Frage von HondaJC93, 37

Warum läuft meine CBR nicht rund?

Hey, ich habe mir im August diesen Jahres eine Honda cbr 125 jc39 gekauft mit 25.000 km. Sie lief immer gut und sprang sofort an, da ich noch keinen Führerschein habe stand sie ca 1,5 Monate in der Garage, abgedeckt und vollgetankt. Die Batterie wurde entfernt. Als ich die Batterie eingebaut habe bemerkte ich dass sie entladen war und schob die kleine einige male an bis es funktioniert hat beim 3 mal sie lief ruhig und alles war gut. Dann, eine Woche später versuchte ich sie nochmal anzuschieben sie sprang auch an jedoch ging sie wenn ich gas gegeben habe aus oder gab von selbst etwas gas und ging aus im Leerlauf läuft sie ohne auszugehen aber die Batterie hat so wenig strom, dass nichtmal drehzahlmesser und Geschwindigkeitsanzeige richtig funktionieren. Meine frage ist jetzt woran kann das liegen? An der entladenen Batterie? Sie läuft im neutralen gang und gas geben geht dort auch ohne Probleme aber wenn ich fahren will geht sie beim gas geben aus. Ich habe sie einige male versucht anzuschieben.

 Danke für Eure antworten!!

Antwort
von Nachbrenner, 23

Servus

Dein Akku ist leer.

Was soll deine elektronische Benzineinspritzung und die Transistorzündung denn ohne Spannung machen? Entweder Du lädst den Akku oder , wenn defekt, erneuerst ihn, haust Dich selber auf die Finger, bis Du den Schein gemacht hast und lässt die Kleene in Ruhe. Erstens orgelt der Starter, als größter Verbraucher den Akku gnadenlos leer, zweitens tut es dem Motorrad nicht gut immer nur kurz gestartet, und nie richtig warm zu werden.

Streng dich an beim Schein, dann darfste ja.

Grüßle

Antwort
von fritzdacat, 23

Würde die Batterie mal richtig laden (mit Ladegerät), sonst kriegst du kein klares Fehlerbild. Es kann natürlich sein, dass die Lichtmaschine defekt ist, möchte das aber nicht beschreien, Batterie leer (oder hinüber) ist wahrscheinlicher.

Solange du nicht wirklich vorhast, eine längere Strecke zu fahren (mindestens 10 km) würde ich das Bike auch nicht immer wieder anlassen.

Alternativ zum laden mit Ladegerät könntest du auch versuchen, irgendwie über den Punkt wegzukommen, wo sie schlecht  Gas annimmt und dann länger zu fahren, so ab 2500 rpm müsste die Lichtmaschine genug Strom liefern, dass sie stabil läuft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten