Frage von GT650RRacer, 161

Warum kostet die Bimota Db11 28000€, die mit einem Ducati Motor fährt ( 15000€ Ducati Penignale )?

Antwort
von Nachbrenner, 161

Hallo GT650RRacer

arbeitest Du? Bekommst Du dafür Geld? Hast Du Fähigkeiten für die andere Menschen Geld bezahlen?

Tja, wie soll ich sagen. Es gibt Menschen, die das Besondere lieben, Dinge, die nicht Jeder hat und wenn diese Menschen noch viel Geld haben, dann geben sie es für besondere Dinge aus.

Dann gibt es Menschen, nennen sie wir Künstler, die das Besondere erschaffen können, dass dann die Menschen mit dem Hang zum Besonderen, kaufen. So sind beide zufrieden.

Und so ist es bei Bimota, die nehmen einen besonderen Motor, z.B. von Ducati und bauen ein exklusives Motorrad drumrum, ein Motorrad, das nicht jeder hat und der Preis ist der Treffpunkt zwischen Angebot und Nachfrage.

Tja, so ist das.

Kommentar von Mankalita2 ,

Sch...........ade.... das Leben ist doch hart und ungerecht ;-)))

Kommentar von Nachbrenner ,

Nein mein Herzblatt,

was wollte ich mit einer Bimota? Wo würde ich meine erweiterte Lunge unterbringen, von meiner versteiften Wirbelsäule ganz zu schweigen?

Es ist schon gut so, wie es ist, meine Wumme und ich sind ein Team ;-) übrigens, ist es nicht schon Schlafenszeit?

Liebe Grüße

Kommentar von Mankalita2 ,

*schmunzel* ich bezog das auch auf den Fragesteller ;-)
Dich von deiner Wumme trennen? Nöööö unmöglich ;-)
Schlafenszeit? Was ist das? *grins*

Liebe Grüße an dich - Christine

Antwort
von Mankalita2, 134

Hi,

1. heißt die Duc "Panigale" und nicht "Penigale".

2. Kostet die deutlich mehr, weil du sie mit dem falschen Motorrad verglichen hast:

3. Die Panigale 899 hat 898 ccm, 148 PS und 99 Nm, sie kostet 15740,- € (ohne Extras); das ist vermutlich die, mit der du verglichen hast.

4.

  • Die Panigale 1299 hat 1285 ccm, 205 PS und 145 Nm, sie kostet schlappe 20490,- (ohne Extras),
  • die Panigale 1299 S kostet 25490,- (ohne Extras) und die
  • Panigale R, auch ohne Extras, 32990,- €

5. Soweit ich aber weiß, hat die Bimota DB11 den Motor der

  • Diavel (1198 ccm, 153 PS und 128 Nm) und die fängt bei 17890,- an, die
  • Diavel Carbon bei 21290,-, die
  • Titanium fängt bei 28690,-. Diese Preise sind aber ohne jedes Extra, es gibt ja noch jede Menge an Ausstattungsmöglichkeiten.

So... und jetzt vergleiche mal die Preise :-D

Antwort
von roadcaptain, 82

verbessert mich, aber war früher bei bimota nicht außer den Motoren alles handarbeit bzw. Eigenbau? rahmen, Verkleidung Instrumente usw. das machts natürlich au net grad billig...

Thema: "restlichen krempel wegschmeissen": bei den alten suzuki-modellen war´s so. suzuki verkaufte ihnen keine Motoren, sondern nur das ganze bike. weiss ich aus "sicherer" quelle.... hat mir damals einer erzählt, der jemand kennt ,der sich von bimota immer teile geholt hat. hauptsächlich rahmen mit Brief.

Nachbrenner: mir wär ne alte EGLI Turbo auch lieber als die db

gruss tom

Antwort
von Bonny2, 97

Gute Frage, verstehe ich auch nicht :-) . ------ Warum kostet eine Flasche "guter" Wein bei "Aldi" um die 8 Euro und ein anderer Wein in einer "Nobel-Weinhandlung" um die 800 Euro? Warum zahlt der eine für eine 75qm-Wohnung 400 Euro, ein Anderer für eine 75qm-Wohnung 2500 Euro? Wir leben doch alle als Menschen auf dem selben Planeten, warum gibt es so viele Unterschiede? ---- Bonny

Kommentar von Nachbrenner ,

einen Wein für 800€? das noch garnichts ein Liter Mäusemilch kostet 40.000€!!!! Ob man den trinken kann? spinnts ihr, der ist doch viel zu teuer (:-(

Antwort
von fuji415, 101

Die nehmen ein Bike holen den Motor raus und schmeißen den  andren Krempel weg und bauen darum alles neu auf und da zählen die Ducati Motoren nicht zu den besten 7-10 Stunden Arbeit nur fürs Ventile einstellen und teilweise  noch länger  . Das ist nicht mehr bezahlbar da sind andere Motoren besser schneller und stärker als das Ducati Klapperzeugs  . Der Rest ist Handarbeit bei Bimota  in Rimini  . Und Handarbeit ist teuer egal welcher Motor drin steckt 

Kommentar von deralte ,

....die schmeißen nicht den "anderen Krempel" weg, sondern kaufen ledglich die Motoren bei Ducati ein !

Kommentar von Nachbrenner ,

und spielen auch mal ein eigenes Mapping auf und, fuji,

sie verbauen auch andere Motoren, Die erkennt man am ersten Buchstaben z,B, D für Dukati, B für BMW usw, angefangen haben sie mit K für Kawa, weil die damals ein gefundenes "Fressen" für Rahmenbauer war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten