Frage von Naizark, 39

Viertakt als Getriebeöl bei Beta Rr 50?

Hallo, war vorhin beim Mech und wollte Getriebeöl 20W/30 für meine Beta RR 50 kaufen.. der hatte das nicht und meinte, dass ich Viertaktöl reinmachen kann. Stimmt das? Und wenn ja, wieso? 😂 scheint mir nicht so logisch zu sein^^

Antwort
von fritzdacat, 38

Ja, könntest 4Takt-Öl reinmachen, die Viskosität ist die gleiche und darauf kommt es an.

Antwort
von fuji415, 35

Was für ein Getriebe ist es den ?  Getriebeöl 20W30 gibt es nicht das ist Motorenöl 

Als Motorenöl SAE 10W-40

Als Getriebeöl SAE 80W-90

Als Hydrauliköl ISO VG 68 und 100:  

Als Motorenöl SAE 10W-30

Als Getriebeöl SAE 75W-80:

Als Hydrauliköl ISO VG 68

Zur Beschreibung der Getriebeöle werden diese klassifiziert und spezifiziert.Gemäß einer weltweit geltenden SAE-Norm erfolgt die Klassifikation von Getriebeölen nachderen Fließverhalten. Die Kennzahlen der Viskositätsklassen reichen von SAE 70 bis 250;hierdurch sind sie auch eindeutig als Getriebeöl erkennbar. Weiterhin werden UTTOs auchüber Motorenölklassen definiert, um so ihren multifunktionellen Charakter zu unterstreichen.Neben diesen amerikanischen Klasseneinteilungen gibt es eine internationale sowie einedeutsche Norm für Getriebeschmierstoffe.

Kommentar von Naizark ,

Hab in nem Forum geleseb, dass die Beta RR 50 20W/30 braucht o.O

Antwort
von chevybernie, 29

20 W 30 Öl ist ein Viertaktöl.

Antwort
von deralte, 28

Hier auf S. 26 steht die Antwort : 10 W / 30

http://www.betamotor.com/system/attachments/0000/6557/MUM_RR_50_DEU.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten