Frage von nagelpilzotto, 75

Verkäufer montiert mir das Windschild an die Bonneville, dauer 1 Stunde. Was soll ich ihm dafür geben?

Als ich die Bonneville gekauft habe, habe ich mir zusätzlich ein Windschild bestellt. Heute ist es angekommen. War beim Händler und der Verkäufer hat festgestellt, daß es umständlich zu montieren ist. Die Lampe und die Blinker müssen ab, um die Teile zu montieren. Er sagte es dauert mindestens 1 Stunde. Habe die Maschine da gelassen und bin mit der Straßenbahn nach Hause gefahren, um sie morgen früh anzuholen. Für die Montage hat er nichts verlangt. Ich möchte mich jedoch dankbar erweisen und ihm was dafür geben. Sind 20€ in Ordnung? Oder was sollte man ihm dafür geben? immerhin macht es das freiwillig für mich.

Antwort
von Mankalita2, 46

Hallo Liborio,

lass uns mal ein paar Fakten klarlegen:

Du hast die Bonneville als Neufahrzeug mit Windshield bestellt. Der Verkäufer hat dir also einen Preis für die Bonneville mit Windshield genannt und du hast den Betrag bezahlt. Du hast sie ohne bekommen, weil das Windshield noch nicht da war. Dein Kaufpreis beinhaltet also: Bonneville mit montiertem Windshield --> also alles bereits bezahlt.

Der Verkäufer stellt erst beim (so könnte man es nämlich nennen) Nachbesserungstermin fest, dass das Windshield aufwändig zu montieren ist. Das lässt in mir die Frage aufkeimen, ob der Verkäufer seine Motorräder die er verkauft überhaupt kennt, denn hätte er Ahnung, hätte er schon vorher gewusst wie das Windshield montiert werden muss, welcher Aufwand dafür nötig ist. Das, ist aber nicht dein Problem.

Wenn du gut drauf bist, kannst ihm ja nen 5 er für die Kaffeekasse geben, aber 20 € halte ich für eine Nachbesserungsarbeit für die du bereits bezahlt hast, für deutlich übertrieben. Er montiert dir das Ding ja nicht für lau, du hast das ja bereits mit dem Kaufpreis bezahlt!

Nen Zwani Trinkgeld gebe ich, wenn ich etwas für lau ("Gefälligkeit für Kunden" oder auch "Service am Kunden") bekomme. Z.b. hat mir der Mech meines Händlers mal an meiner Morini das Federbein umgestellt. Das ging bei der Morini nur, wenn sie völlig entlastet war (diese Möglichkeit hatten wir zu Hause nicht) und er war eine halbe Stunde damit beschäftigt. Als ich fragte, was ich zu bezahlen hätte, meinte er nur "passt schon". Also bekam er (Mechaniker) nen Zwani und der Chef nen 5 er für die Kaffeekasse.


Antwort
von 19ht47, 75

Hallo Liborio,

mit dem Trinkgeld ist es, wie überall. Du musst entscheiden, was Dir die Dienstleistung Wert ist. Über den Betrag kannst nur Du entscheiden.

Ich mache da immer Unterschiede zwischen Chef und Angestellten.

Kommentar von tomtom41 ,

Hallo? Er bestellt das Mopped mit Windschild - bekommt es ohne. Da ist doch dann klar das die nachträgliche Montage kostenlos ist..

Kommentar von nagelpilzotto ,

Hatte das Motorrad ohne Windschild gekauft, es aber eine Woche später nachbestellt, als ich das Motorrad schon hatte. Die Montage war nicht inbegriffen, habe ich aber trotzdem bekommen. 

Antwort
von Bonny2, 64

Lieber Liborio,

Du fragst hier wie viel Trinkgeld Du geben möchtest????? Wenn Du auf einer öffentlichen Toilette gehen musst, machst Du vorher eine Umfrage ob Du im Sitzen oder im Stehen pinkeln sollst? Jetzt mal ehrlich. ---

Nimm unbedingt professionelle Hilfe in Anspruch. Falls Du es bist, sprich mit ihm darüber. Es nimmt jetzt Formen an, die weit über das Übliche hinausgehen. --- Das Du da ein Problem hast, das hast Du schon geschrieben. Darüber mache ich mich hier nicht lustig. Ich meine es wirklich ernst. Wir wollen Dich hier noch lange lesen und mit Dir lachen. Du bist auch sympathisch, deshalb machen sich hier einige ernste Sorgen um Dich. Es nimmt Überhand, das kann schon in schwere Depressionen führen und das ist dann nicht mehr lustig. Bitte doch Deine Frau/Lebensgefährtin ob sie mal auf Deine Fragen sieht bevor Du sie hier einstellst. Gruß aus Berlin, Detlef

Kommentar von nagelpilzotto ,

Wie immer danke für Deine Antwort. Da ich das Windschild nach dem Neukauf gekauft habe rechne ich es nicht mehr zum Motorrad-Neukauf mit Windschild. Da liegt die Katze begraben, sonst wäre ich Deiner Meinung. Das Windschild habe ich extra bezahlt und ohne Montage gekauft. Der Verkäufer sagte aber, daß er mir das Windschild montieren wird. Dafür möchte und habe ich ihm 20€ für die Kaffekasse geben. Ich fand das angebracht und der Angestellte hat sich herzlich bedankt. Nun möchte ich das Thema abschließen.

Antwort
von haudegen, 54

Wieso machst du nicht nen termin aus und/oder wartest die eine stunde?

Kommentar von nagelpilzotto ,

Hat sich doch erledigt. Habe das Motorrad für heute dort gelassen und hole es morgen wieder ab. Er hat mir einen Termin angeboten, aber um das Motorrad dort zu lassen und am nächsten Tag wieder anzuholen. Er kommt nicht gleich dazu, wenn ich es abgebe, daher macht es auch keinen Sinn zu warten.

Antwort
von tomtom41, 22

Also lieber Otto - ich glaub ich muss dir meine Kontoverbindung zuschicken. Ich lese deine Fragen auch immer mit interesse und völlig kostenlos - und hab dir nicht mal satt Kohle für ein Mopped abgenommen...
also ein paar hundert Euro könntest du mir schon schenken !
ahm.. Fragen hätt ich noch: Wie verdient ihr euer Geld? Bekommt beim Rechnerkauf Billl Gates auch Trinkgeld ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten