Frage von Ellichris, 28

Vergaserschwimmer defekt?

Hallo Habe eine Elli 250el von Kawasaki. Nun habe ich ein Problem damit. Ich fahre los und nach ca. 3 km geht sie aus und springt nicht mehr an. Nach ca. 1 Stunde springt sie wieder an,aber es tropft Benzin auf die Straße. Und nachdem sie kurz läuft geht sie wieder aus und springt wieder nicht an. An was kann das liegen? Benzinfilter? Eventuell hängt der Schimmer im Vergaser ? Bitte helft mir. Ich will wieder fahren. Danke im Voraus für Antworten. Gruß Christine

Antwort
von chapp, 22

Wenn sie wieder anspringt, raucht sie dann, läuft sie normal oder verschluckt sie sich beim Gasgeben? Mit deiner Diagnose dürftest du nahe an der Wahrheit liegen. Wenn sie weider stehen bleibt, dann solltest du schnell die Kerzen herausschrauben. Wenn sie feucht sind, dann ist sie definitiv abgesoffen. Wenn du jetzt noch den Zündfunken prüfst und die Kerzen funken, dann bleibt nur noch der Vergaser und da spricht dann alles für den Schwimmer oder die Schwimmernadel, bzw die Schwimmerdüse.

Kommentar von 19ht47 ,

ich bin ebenfalls der Meinung, dass die Schwimmernadel die Spritzufuhr nicht richtig regelt. Vermutlich geht sie nicht in die Düse rein, um diese zu verschließen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten