Frage von xXRewindXx, 71

Vergaser abstimmen?

 Und zwar: ich will einen neuen sportluftfilter an meinem roller dran bauen. Und Soweit ich es verstanden habe muss man nur die HD wechseln. 

stimmt das ???

Oder muss ich noch was beachten

Antwort
von Bonny2, 19

Ob erlaubt oder nicht ist erstmal sekundär. Diejenigen, die Sportauspuffe und Sportvergaser an Unwissenden verkaufen wollen versprechen nur Lügen. Eigentlich ist es Betrug. Ich will jetzt nicht ins Detail von Motortechnik und Leistungssteigerungen eingehen (ich benutze bewusst nicht den Ausdruck "Frisieren"). Was will man an einem 50ccm Roller frisieren? Den Klang kann man etwas ändern, was auf das Ansauggeräusch zurückzuführen ist. Die Dichte des Luftfilters ist weniger, damit saugt er mehr Luft rein. Meist aber bei den "Billigteilen" auch mehr Dreck. Die Ansaugmenge setzt sich aus dem Volumen des Motors zusammen. Da bleiben aber nur 50ccm. Natürlich kann man auch aus einem 50ccm-Moped eine "Rennmaschine" machen (Van Veen), aber das sind totale Umbauten und nicht mehr für die Straße gedacht.

Aus Deiner Frage geht hervor, dass Du nicht so die große Ahnung von der "Materie" hast. Ist ja nicht schlimm, aber da würde ich nicht anfangen den Roller "zu verbasteln". Glaube jemand, der sich seit über 50 Jahren mit Motorrädern beschäftigt hat und natürlich auch in Deinem Alter versucht hat 50ccm-Mopeds schneller zu machen. Es bringt nichts außer unsinnige Geldausgabe und Ärger. Später, nachdem ich viel Geld, was ich nicht übrig hatte, aus dem Fenster geworfen hatte, verstand ich warum es nicht so einfach geht. Dann habe ich mich mit "wirklichem" Tuning beschäftig und dann wurden meine Mopeds auch schneller. Allerdings hielten die dann nicht mehr so lange.

Fazit: Lass es, es bringt wirklich nichts außer Ärger. Musst Du aber selber entscheiden ob Du das Geld nicht für ein späteres größeres Motorrad zurücklegen möchtest. Gruß Bonny

Kommentar von xXRewindXx ,

 Vielen dank ;) dann las ich lieber die finger weg. Aber Hättest du was womit man den sound "besser" machen kann ??? 

Kommentar von Mankalita2 ,

Es tut mir ja jetzt echt leid dir das sagen zu müssen, ich zerstöre ja nur ungern Jugendträume, aber... wo nix ist, kann man nix rausholen. Deinem Gefährt fehlt einfach die Basis. Egal was du machst, guten Sound, wirst du damit nicht erreichen und geilen (wie du unten schreibst) schon dreimal nicht.

Warte noch die paar Jährchen und kauf dir ein ausgewachsenes Motorrad, dann kannst du wieder über "guten Sound" nachdenken. Damit meine ich aber wirklich ein echtes Motorrad und kein Leichtkraftrad (125er), denn selbst bei der is nix da um irgendwas am Sound zu verbessern. Sound braucht Hubraum.

Kommentar von Bonny2 ,

Ist auch vernünftig. Den Sound verbessern ist bei dem kleinen Hubraum fast unmöglich. Es geht meist nur "kreischend und laut". Und das geht noch zu Lasten der Leistung. Das spürst Du sofort. Besonders, wenn Du mal mit Sozia fährst. Dazu kommt noch, dass es wirklich "peinlich" klingt. Bei einem Roller ist man die "Lachnummer". Glaube mir, ich verstehe Dich wirklich. Ich war nicht anders und habe meine "teuren" Erfahrungen gemacht. Das ging sogar soweit, bis ich meine "Hercukles" kaputt getunt hatte. Der Motor war mehr oder weniger ein Totalschaden geworden.

Du hast vernünftig gefragt, hast ein "Feedback" gegeben und daher bekommst Du auch von mir auch eine vernünftige Antwort. Obwohl Du hier mit Deiner Frage falsch bist, fragst Du hier Motorradfahrer die eine langjährige Praxis haben. Das Motorvolumen spielt da eine untergeordnete Rolle. Ein Motor mit 50ccm funkioniert fast genauso wie einer mit 500ccm. In den "Moped-Foren" weiß jeder alles besser. Da fehlt meist die Erfahrung und die Tipps haben die irgendwo mal aufgeschnappt.

Ich habe meine Einstellung zu den Fragen von Anfängern geändert. Sind die sachlich und der Fragesteller gibt sich Mühe, bekommt er von mir meist eine Antwort. Ich habe auch mit 50ccm-Mopeds angefangen zu "schrauben" (Psssst, mein Geheimnis: Auch an einem 50ccm Capri-und später an einem Zündapp-Roller). Nur damals gab es kein Internet, sonst hätte ich es auch genutzt. Gruß Bonny

Antwort
von chevybernie, 26

Normal braucht man bei einem neuen Luftfilter nichts ändern. Ausser Du willst da was frisieren. Dann wird aber die Düse  und nur der Filter auch nicht viel bringen. Schraub´halt mal die Zündkerze raus, putze sie  derst mal ab, ( wenn sie trocken ist, auch mit einer Stahlbürste) und fahre dann eine Zeit lang damit. Dann  kontrollierst Du wieder. Ist sie hellbraun , passt alles wunderbar. Ist sie nass oder sehr schwarz, musst Du einstellen, oder die Düse ändern.

Kommentar von xXRewindXx ,

Ich will ein sportluftfilter drann machen damit der anzug besser ist und der sound "geiler".

Antwort
von Bonny2, 31

Warum willst Du die Hauptdüse ändern? Dann stimmt gar nichts mehr. Ist es ein baugleicher/ ähnlicher Luftfilter dann musst Du nichts machen. Bei bestimmten Luftfiltern (bei Motorrädern z.B. K&N) wird manchmal die Vergasereinstellung verändert. Aber nicht mit Pie-mal-Daumen, sondern da wird gemessen. Nimm einen "normalen" Luftfilter und dann passt alles. Finger weg von der HD. Besonders die sogenannten "Sportluftfiltern" bringen nichts außer Leistungsverlust und Ärger mit dem Roller. Es sei denn, Du hast einen total abgestimmten "Rennroller" für die Rennbahn. Sonst ist nur für die "Trabrennbahn" zu gebrauchen. Gruß Bonny

Kommentar von deralte ,

Frage beanstandet. Illegales Tuning.

Kommentar von xXRewindXx ,

Eig. Will ich schon einen sportluftfilter drann machen damit der anzug besser ist und der sound "geiler" 

Antwort
von Kaheiro, 8

Für Rasenmäher sind die zuständig!http://www.50er-forum.de/

Antwort
von xXRewindXx, 35

Naja ich hab mir ein neuen Luftfilter gekauft. Soweit ich es verstanden habe muss man nur die HD ändern. Stimmt das oder kommt da noch was dazu??? ( Mikuni Vergaser) (roller)

Antwort
von Mankalita2, 34

Willst du fragen, ob du darfst? Oder, ob es nötig ist? Oder.... wie es geht? Oder....

Mal wieder eine fröhliche Raterunde.....

Kommentar von xXRewindXx ,

Ist oben :) sry das erste mal hier 

Kommentar von Mankalita2 ,

Ahhhhhhh also doch noch ein paar Infos.

Naja, vielleicht hast Glück und dir hilft jemand mit deinem Roller... eigentlich geht's hier um Motorräder....

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community