Frage von Ramon1979, 198

Überladung beim Motorrad möglich?

Gibt es beim motorrad eigentlich ähnliche Richtlinien wie für Pkw, Lkw und Co (http://bussgeldrechner.com/ladung/)? Kann man ein Motorrad überhaupt überladen? Ich meine, der Stauraum ist ja nunmal schwer begrenzt. mit Taschen kann den zwar ausbauen, aber geht das soweit, dass eine überladung vorliegt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mankalita2, 163

Ja natürlich geht das!

Du hast bei jedem Motorrad eine zulässige Gesamtmasse. Bei meinem (nur als Beispiel) beträgt die 405 kg, davon ziehst jetzt mal das Fahrzeuggewicht, 199 kg, ab, bleiben nur noch 206 kg. Diese Rechnung nimmt dir meist der Hersteller ab, denn es gibt eigentlich für jedes Motorrad eine Angabe die sich "maximale Zuladung (bei Serienausstattung)" nennt.

So, jetzt wiegt der Fahrer 100 kg, dann bleiben noch 106 kg über, die Sozia wiegt 80 kg, dann bleiben noch 26 kg über und das, das ist mit Gepäck locker zu übertreffen.



Kommentar von Mankalita2 ,

Herzlichen Dank für den Stern :-)

Kommentar von USMarshal ,

vergiss nicht die Klamotten da sind schnell mal 10-15KG drin (Helm,Lederkluft,Schuhe,usw.)

Kommentar von Mankalita2 ,

Klar, die Klamotten fallen beim Motorradfahren schon ins Gewicht. Im "Normalbetrieb" ist das ja echt egal, aber wenn man schon an der Grenze zur Überladung ist... wobei... ich würde dann lieber auf das eine oder andere Gepäckstück verzichten, als auf die Klamotte ;-)

(Ne, heut' kann ich meine Lederkombi nicht anziehen, hab schon ~~~ auf dem Motorrad..... ) Nö... is doof.

Antwort
von geoka, 138

Ja, bereits mit 2 Personen kann ein Motorrad bereits überladen sein.

Angaben zum Leergewicht und zulässigem Gesamtgewicht stehen im Fahrzeugschein, wobei das Leergewicht meist eher zu niedrig angegeben ist.

Antwort
von tomtom41, 145

Schon mal Bilder aus Asien gesehen?  Überladen geht super!

Natürlich geht das. Wenn Papa und Mutti mal Jahrzente die schlanke Linie ausser Acht gelassen haben, kommt so'n Mopped auch mal an seine Zulassungsgrenzen ;-))

Kommentar von Ramon1979 ,

Naja, gut, Asien :D Ich glaub das wär schon sehr auffällig in Deutschland...so mit essenapketen oder 5 Leuten :D

Antwort
von Bonny2, 129

Wie kommt man darauf dass man ein Motorrad überladen kann?

Geht doch nicht. Nein, geht gar nicht. ---- Einen Führerschein hast Du doch, oder? Sieh mal in einem Fahrzeugschein rein. Da steht Leergewicht“ und „zulässiges Gesamtgewicht“. Die Differenz ist die erlaubte Zuladung. Oooommmmmm, Gruß Bonny

 

Kommentar von Bonny2 ,

Was in Bezug auf das erste Foto für Kommentare kommen, kann ich schon ohne „hellseherische Fähigkeiten“ erahnen
(hätte ich auch geschrieben, wenn jemand anderes das Foto eingestellt hätte). ----

Nein, das bin nicht ich! --- Nein, ich bin nicht so gut mit
Brüsten ausgestattet! ---- Nein, mein Bauch hängt noch nicht über den Tank! ---- Nein, mein Motorrad ist nicht durch mich überladen! ---- So,  fast alles „entschärft“. ;-))) Gruß Bonny

Kommentar von Mankalita2 ,

...und du meinst wirklich, dass dir das nu jemand glaubt?

*lol*

Kommentar von Kaheiro ,

Jajaja...schreiben kann man viel wenn der Tag lang ist.

Kommentar von tomtom41 ,

Der kollege auf Bild 2 hat es aber richtig drauf - nicht nur, dass der damit scheinbar irgendwie durch die Gegend fährt...

Irgendwie hat er es auch noch geschafft, dass Mitti da freiwillig aufsteigt:

Das muss wahre Liebe sein :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten