Frage von proach1995, 53

Supermoto Kaufberatung bis 6500€?

Hallo, ich möchte mir eine Supermoto bis max. 6500€ zulegen. Sie muss auf A2 gedrosselt werden. Wichtig ist mir vorallem Fahrspaß und Performance. Allerdings ist mir der Wartungsaufwand bei Wettbewerbsmodellen zu hoch, da das Moped bei schönem Wetter auch mal zur Fahrt zur Uni dienen soll. Fahre überwiegend Landstraße und Stadt Autobahn vllt. 10%.

In Betracht kämen zunächst: 

1. KTM's: 640, 690sm, smc (Favorit aber seeehr teuer) 

2. Huskys: welche könnt ihr empfehlen? Blicke da nicht durch. 

3.SWM: Was haltet ihr von den China Huskys? 

4.XT660X: hatte bereite eine WR125X und wsr sehr zufrieden mit Yamaha. Allerdings optidch sone Sache und vorallem nicht sonderlich sportlich (oder?)

 5.DRZ 400SM: schwer zu bekommen, leicht, allerdings wenig Leistung

Wie siehts da jeweils mit Haltbarkeit, Performance aus. Mit wie vielen KM kann man jeweils noch bedenkenlos zugreifen? KTM und Husky wären mein Favorit. Wie wartungsintensiv sind die wirklich? Habt ihr sonst noch Tipps?

Schonmal vielen Dank!

Antwort
von Cristoph33Cool, 52

Ktm 690 Smcr 501er Husky und 701er husky sind die meiner meinung nach besten und schönsten alle drosselbar :D Viel Spaß

Kommentar von Mankalita2 ,

Noch nicht mal den Lappen für A1 in der Tasche aber Empfehlungen für A2 geben, das sind die allerbesten!!! 👎

Kommentar von Bonny2 ,

Bald wimmelt es hier vor "Expärten". Da können wir mit unserem Wissen und Erfahrungen nicht mehr mithalten. Ist schon fast hier so wie Gf. Wird hier immer lustiger. ;-)) Gruß Bonny

Kommentar von Cristoph33Cool ,

Mann braucht keinen A1 um sich auszukennen ;) Aber so unterentwickelte Homosapiens wie du können so etwas nicht wissen du solltest dich bei mir Entschuldigen 

Kommentar von deralte ,

Du willst dich auskennen? Warum fragst du dann, welche 125er du dir zulegen solltest?

Kommentar von Mankalita2 ,

Stimmt! Aber Ahnung von Motorrädern! Wenn du Intelligenzbestie dich so gut auskennst, dass du jemanden Motorräder empfehlen kannst, warum fragst du dann, welche 125er du dir kaufen sollst?

Den Teil mit dem entschuldigen (das schreibt man übrigns klein, nur mal so am Rande erwähnt, du überirdisch intelligentes Wesen), den ignoriere ich ganz bewusst mit einem lächeln.....

Kommentar von Effigies ,

690er ist top, aber teuer,

501 brauchst ene drosseln. Das ist nämlichl keine Supermoto sondern ne Sportenduro die eh nur mit 12 PS Straßenzugelassen ist. Und man muß schon  ein echte Vollspaken sein um so einen Rennhobel auf der Straße zu fahren.

701er ist eine 690, nur in ner anderen Farbe.

Antwort
von katastrofuli, 40

Aprilia Dorsoduro

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten