Frage von HansFranz, 444

Silberne Spiegelvisiere gegen Blitzer?

Hallo, es ist ja bekannt, dass egal ob rauchdunkel, schwarz, blickdicht oder gespiegelt, Blitzer es immer schaffen, ein ordentliches Bild vom Gesicht hinzubekommen.

Aber zählt das auch für gespiegelte Visiere, dieser Art?

http://www.moto-thek.de/ebay/germot/helme/GM305/305-2.jpg

Weiß Jemand wie viel man dadurch sieht?

Danke im Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von geoka, 444

Funktioniert nicht, moderne Anlagen arbeiten mit z.B. mit Polfiltern bzw. verwenden Aufnahmegeräte, die in einem anderen Lichtwellenbereich (z.B. Infrarot) arbeiten als herkömmliche Digitalkameras.

Anders ausgedrückt: Solange Du hinter dem Visier noch etwas sehen kannst, solange kommen auch Lichtanteile (wenn auch gefiltert) durch und dies kann eine entsprechende Kamera  auch einfangen/aufnehmen.

Antwort
von Bonny2, 431

Totaler Blödsinn. Die Blitzer sind doch keine Röntgengeräte für Visiere. ---

Wird "nur von vorn" geblitzt, hat der Biker Glück. Aber immer mehr Blitzer blitzen auch von hinten. Da ist das Nummernschild. Nun komm nicht auf die Idee "ich bin nicht gefahren". Geht vielleicht einmal gut, dann muss man ein Fahrtenbuch führen, in dem jede Fahrt mit Datum, Zeit (von-bis), Fahrer und manchmal auch die Strecke beschrieben werden muss. Das ist schlimmer als die Strafen (meist).Oft sitzt ein Polizist in irgend einem Auto und schreibt das abgelesene Kennzeichen auf. Mit dem Foto gibt es dann die "Strafe" (ist mir passiert -- "hin und wieder", grins). Beim "Lasern" wird man sofort raus gewunken. Da muss man den Helm abnehmen. Also besser nicht erwischen lassen. Gruß Bonny

Kommentar von HansFranz ,

Hi, Bonny wurdest du schon Mal mit schwarz getöntem Visier geblitzt? Für die heutigen Blitzer kein Problem. War selber ziemlich geschockt, als ich das bild bekam :-) Was Spiegelvisiere angeht, kann ich nur die Berichte anderer nachplappern.

Kommentar von 19ht47 ,

Visiere, die so stark reflektieren, dass der Blitz nicht durchkommt, sind in Deutschland verboten.

Antwort
von 19ht47, 369

Also das Problem liegt ganz einfach daran, dass Visiere nicht so stark spiegeln/reflektieren dürfen, dass der Kopf dahinter bei einem Geschwindigkeitsfoto nicht sichtbar wird.

Antwort
von mausekatz, 309

Ich habe gesehen, dass die Labore der Polizei Möglichkeiten haben selbst mit stark verspiegelten Visieren brauchbare Gesichter hervor zu holen. Es bringt also nichts sich das Visier zuzulegen nur um nicht erkannt zu werden.

Das Visier sieht aber cool aus - würde ich mir auch holen, wenn es nicht abdunkelt und man damit auch nachts fahren könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten