Frage von tilli, 59

Roller ging an hatte keine Power und dann aufeinmal ging er wieder und dann hab ich ihn ausgemacht. Nach ca. 1-2 Stunden ging ernicht mehr an.?

Antwort
von Bonny2, 28

Bei dem Text vermute ich mal handelt sich um eine Lampe, die in einem der "Roller-Baumärkte" gekauft wurde. Vermutlich ist das "Leuchtmittel" defekt. Einfach gegen ein "neues" wechseln. Gibt es auch bei "Roller". ---

Verwende nächstes Mal eine andere Übersetzungsmaschine. Wir haben hier alle eine Schulbildung. Da fällt es schwer undefinierbare Laute in verständlichen Formen zu wandeln. Bonny

Antwort
von Vinc767, 15

Also.. weil alle so unhöflich zu dir sind... und ich versteh was du gemeint hast, beantworte ich dir jetzt die Frage.

Wenn dein Roller keine Power mehr hat (nehme mal an das deine Batterie leer war). Du den Roller trotzdessen zum laufen bekommen hast (schätze mal Kickstarter oder?) und du ihn wieder ausmachst.. dann ist deine Batterie immer noch leer. :D

Fahr ein bisschen rum um die Batterie wieder aufzuladen, oder lade sie mit einem Ladegerät für Rollerbatterien auf ;)

Antwort
von Kaheiro, 51

Frage mal da nach,die sind für Rasenmäher zuständig.

http://www.motor-talk.de/forum/motorroller-b337.html

Antwort
von Mankalita2, 59

Vorschlag (wenn du in einem Motorradforum schon Fragen zu deinem Roller stellen magst):

Du gehst jetzt noch mal aus der Türe raus, kommst nochmal rein und fängst nochmal an. Dann aber bitte in ganzen Sätzen und in verständlichem Deutsch. Danke.

Kommentar von mausekatz ,

Das lesen der Frage  tut ja richtig weh! Denken diese Rotzlöffel sich eigentlich nichta dabei? Oder ist dieses Landeutsch ohne jegliche Rechtschreibung in? Kwin Wunder, dass Merkel den Asylanten Jobs geben will. Die können ja auch nicht schreiben - arbeiten wohl aber billiger...

Kommentar von Mankalita2 ,

Zu Zeiten von WhatsApp ist es nicht mehr "in" in ganzen (einigermaßen korrekten) Sätzen zu schreiben und sprechen... tun viele fast genauso schlimm....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community