Frage von R4V3BROT,

Putzt ihr euren Helm - oder nur das Visier?

Würde mich mal interessieren ob ihr neben dem Visier auch euren Helm putzt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hansimax,
Auch den Helm

Zuerst werden alle "Leichenteile" entfernt (fahr doch keinen Friedhof spazieren), danach wird poliert und gewachst, Visier innen und außen (im Herbst Spüli pur - wegen beschlagen)gesäubert und zu allerletzt noch die Zähne geputzt. Gruß hj

Kommentar von R4V3BROT ,

Trägst du das Spüli direkt auf das Visier auf und lässt es dort eintrocknen?

Oder wie machst du das?

Kommentar von hansimax ,

Spüli pur direkt auf das Visier auftragen und trockenreiben - fertig. Gruß hj

Antwort
von anonymous,
Auch den Helm

Der Schmutz aussen auf dem Helm kann, vom Regen gelöst, auch auf das Visier und in die dünnen Lippendichtungen herunterlaufen (im Stand). Die Notwendigkeit der Säuberung innen ergibt sich einfach, wie bei allen anderen Kopfkleidungsstücken auch. Rückstände von Schweiß, Fette, Haare, abgestorbene Hautschuppen sind auf die Dauer nicht die gesundeste Beschichtung für die Polster.

Gruß Horst / Hamburg

Antwort
von KurvenKing78,
Auch den Helm

Beides, aber selten :D

Antwort
von demosthenes,
Nur das Visier

Das Visier putze ich wenigstens nach jeder Fahrt, den Helm aber nur extrem selten - wie auch mein Bike.

Altes Motto:

Wenn Gott gewollte hätte, dass Bike und Helm sauber sind, dann wäre Spüli im Regen.

Kommentar von Kaheiro ,

Wenn Gott gewollte hätte, dass Bike und Helm sauber sind, dann wäre Spüli im Regen.

Den muß ich mir merken.

100 Punkte!!!!

Antwort
von kesha,
Nur das Visier

1x im Jahr auch der Helm, ansonsten aber schändlicherweise oft nur das Visier ;) Greetz

Antwort
von 1200RT,
Auch den Helm

Zumindestens manchmaL

Antwort
von Geraldine,
Auch den Helm

Nicht immer, aber immer dann, wenn er voller Leichen klebt. Ich finde es ziemlich widerlich, diesen dann anzufassen! Also putze ich ihn auch!

Antwort
von newbike81,
Nur das Visier
Antwort
von Bauernkind,
Auch den Helm
Antwort
von NinjaSozia,
Auch den Helm
Antwort
von Fischmann,
Auch den Helm

Bevor sich die toten Insekten zu fest einbrennen, lieber ab und zu mit waschen.

Antwort
von triplewolf,
Auch den Helm

Von Zeit zu Zeit wird auch der Helm gründlichst gereinigt und notfalls gleich neu lackiert.

Antwort
von my666,
Auch den Helm
Antwort
von nagelpilzotto,
Nur das Visier

Mein Hlm ist weiß. Schmutz der sichtbar wird wische ich kurz weg. Sonst bleibe ich natürlich beim Visier. Da bin ich pingelig und jede Fliege stört mich.

Antwort
von catwoman4,
Auch den Helm

Nach jeder Fahrt das Visier. Ab und zu mal mit dem Regenstop drüber. Wenn der Helm mir zu schmutzig erscheint, dann mit Microfasertuch drüber, fertisch!

Kommentar von frschilling ,

Die kluge Hausfrau weiß, wie's geht :-), ne?

Antwort
von user5432,
Nur das Visier

Sollten sich den all zu viele Mücken über mein Windschild am Helm festbappen, dann würde ich vielleicht mal nen Mückenschwamm heraus holen, um der Kruste zu Leibe zu rücken.... :-)

Antwort
von hojo1955,
Auch den Helm

Wobei ich das Visier öfter putze als den Helm. Beim Helm kommt es darauf an wieviele Mückenleichen sich schon verewigt haben. Gruß hojo.

Antwort
von Annette,
Auch den Helm

Ich kann meine Polster rausnehmen und werden ab und an auch mal gereinigt.Und wenn das Visier sauber mache, dann kann ich auch gleich über den Helm putzen.

Antwort
von kobaia,
Auch den Helm

Ab und wann ist auch die Mütze dran.

Antwort
von CBRRIDER,
Auch den Helm

In der Regel putze ich den Helm und das Visier zusammen. Muss doch alles glänzen, wenn die Rennleitung wieder Fotos macht:)

Antwort
von user1332,
Nur das Visier

Un den Helm nur, wenn dieser sehr arg zugeschmutzt ist und das Futter meist nur 1-2 mal je Saison

Antwort
von frschilling,
Auch den Helm

Selbstverständlich wird alles geputzt. Was nutzt es, wenn Du zwar durch's visier sehen kannst, der Helm aber ansonsten so eklig ist, dass man ihn nicht mehr aufsetzen möchte.

Antwort
von Endurist,
Auch den Helm

... und die Helmpolster werden auch regelmäßig gereinigt s. www.motorradfrage.net/frage/womit-reinige-ich-am-besten-ein-nicht-herausnehmbare...

Gruß T.J.

Antwort
von Kaheiro,
Nur das Visier

Nur das Visier und wenn die Leichenschicht zu dick wird auch den Helm.

Antwort
von colin,
Nur das Visier

Der Helm wird nur geputzt wenn sich so viele Fliegen angesammelt haben, dass die Lüftungskanäle zu verstopfen drohen.

Kommentar von catwoman4 ,

hi hi..

Antwort
von SMDStefan,
Auch den Helm

Ich warte einfach, bis die Insektenschicht durchgehend ist, und kratz die dann am Stück mit dem Spachtel ab...

Antwort
von Frank,

Nein, lasse putzen;-)

Kommentar von Iceman ,

Dito

Für was ist man denn verheiratet? Duckundweg...

Kommentar von catwoman4 ,

Boah, Schowies!!!!!!!!! So was gibts bei mir nicht. Jeder putzt/säubert seine Sachen, wäre ja noch schöner!!!!

Kommentar von newbike81 ,

und die Wäsche lässt du auch noch waschen??? Männer....

Antwort
von MotorradTourer,

Ich fahre einfach zwischen all dem Mist, der so herumfliegt, hindurch, so dass bei mir weder Helm noch Visier schmutzig werden ;-))

Kommentar von catwoman4 ,

Na den Slalom möchte ich mal sehen.

Antwort
von Paveway,
Nur das Visier

Der Helm wird höchstens mal nach einer Tour gereinigt, da er sowieso gleich wieder voll ist, (speziell wenns nen Geländeausritt gibt). Das Visier wird geputzt wann immer es geht. Ich hasse nichts mehr als ein verdrecktes Visier, vor allem wenn die Sonne reinblendet.

Antwort
von anonymous,
Auch den Helm

Und wie innen ????

Kommentar von catwoman4 ,

Polsterreiniger. Ansonsten kann man entsprechendes Mittel bei den großen 3 kaufen. Ist nur teurer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten

Die unter motorradfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.