Frage von CalmMichelle, 62

Pit bike mit Straßenzulassung ohne Führerschein fahren?

Hey! Ich hab ein Pit bike mit Straßenzulassung gefunden und würde es mir gerne kaufen ect. Hab aber ne Frage ;) Es hat eine straßenzulassung, ich aber kein Führerschein, darf ich es trotzdem damit auf der Straße fahren? also Keine große sondern auf eher kleineren wo wenig Verkehr los ist, Lg Michelle :) https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/nox-bullet-50-pitbike-supermoto-mope...

Antwort
von 19ht47, 54

Fahren ohne Fahrerlaubnis bleibt, egal, mit welchem führerscheinpflichtigem Fahrzeug Du am öffentlichen Straßenverkehr teilnimmst.

Um es noch zu verdeutlichen: Wenn Du keinen Führerschein hast, ist es egal, ob Du mit einem Pkw oder mit einem Lkw erwischt wirst. Der Straftatbestand bleibt der gleiche.

Antwort
von MopedTunerAT, 36

Nein, du brauchst irgendeinen Führerschein dafür, welcher ist jedoch egal.

Und nein, eine Mofa-Prüfbescheinigung ist kein Führerschein.

Antwort
von geoka, 28

 

Ich habe einen LKW mit Strassenzulassung gefunden, darf ich den ohne Führerschein fahren? Natürlich nicht!

Und genauso verhält es sich mit diesem kleinen süßen Motorrädchen.

Antwort
von gaskutscher, 26

Ohne entsprechende Führerscheinklasse willst du dir die möglichen Folgen anschauen. Daher lohnt sich ein Blick in § 21 StVG.

Antwort
von Effigies, 31

Das Ding ist zulassungstechnisch ein Mokick für das man eine AM Fahrerlaubnis braucht. Egal wo du damit unterwegs bist, sobald das öffentlicher Verkehrsraum ist begehst du eine Straftat (Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe) wenn du die Fahrerlaubnis nicht hast.

Öffentlicher Verkehrsraum ist jede Fläche die nicht vollständig umfriedet und für jedermann frei zugänglich ist. Also nicht nur Straßen, auch Wege, Wiesen Felder, Brachflächen, Wald.

Antwort
von katastrofuli, 30

Nein, du darfst dich damit nicht im öffentlichen Straßenverkehr bewegen.

Antwort
von tomtom41, 19

Man soll ja Fragen nicht mit Gegenfragen beantworten...  aber nu ist es echt so weit:

Was denkst du denn, was hinter diesem "Konzept" Führerschein überhaupt steht?

Du musst doch irgendeien Vorstellung davon haben warum man einen Führerschein machen muss wenn man ein Fahrzeug bewegen will??

Kommentar von Effigies ,

Man soll ja Fragen nicht mit Gegenfragen beantworten...

Nuja,. es galt wohl früher als unhöflich. aber es hat auch große Vorteile.
Wenn du jemand nicht eine Antwort hinklatschst, sondern ihn dahin leitest, daß er die Lösung selbst erkennt wird er weniger skeptisch der Antwort gegenüber sein und es sich auch dauerhaft besser merken können.

d.h. er widerspricht dir nicht¹ und du mußt nicht alles alle 2 Wochen noch mal  erklären². 

[1] das is ja immer extra Klasse wenn einer erst was fragt und es dann besser weis wenn ihm die Antwort nicht gefällt.

[2] außer mein Nachbar wenn was mit seinem  PC is........  ;o)

------------------------------------

Und bei solchen Fragen wie sie auf so einer Frageplattform wie hier gestellt werden muß man oft rückfragen, wenn eine detailiertere Antwort als "vielleicht " heraus kommen soll.

Antwort
von Kaheiro, 11

Herr...laß Hirn regnen...aber bitte viel davon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten