Frage von DanielLR, 81

Passt diese Düse in einen Bing 1/9/54 vergaser?

Passt diese Düse in einen Bing 1/9/54 Vergaser einer Zündapp Bergsteiger? Ich habe eine (glaube ich ) 58 Düse die ich denke mal vom Vorbesitzer eingebaut wurde. Diese sieht komplett anders aus als die die im Internet verkauft werden. Deshalb wollte ich fragen ob auch diese 54 Düse passt und welche Düse standardmäßig in dem vergaser ist. Im Anhang sind zwei bilder von der jetzigen Nadeldüse und der HD.

Die Düse die ich gerne möchte ----> http://www.victoria-oldtimer.de/webshop/product_info.php?info=p12103_Duese-44-02...

Antwort
von chapp, 58

Um festzustellen, ob der Düsendurchlass passt, müssten wir zuerst wissen, an welcher Maschine der Vergaser sitzt. Die Bing - Düsen waren äusserlich über lange Zeit fast alle gleich (Gewinde, Gewindelänge usw), nur in der Bohrung haben sie sich unterschieden. Wenn ursprünglich eine 58er Düse eingebaut war und der Motor lief einwandfrei, dann dürfte eine 54er wohl zu klein sein. Wenn es eine 2-Takt Motor ist, dann könnte er überhitzen und du hast eine Sparbüchse. Die Düse auf deinem Bild ist länger aber wohl nicht mehr lieferbar. Wenn das Gewinde passt, könnte der Nachbau trotzdem passen, auch wenn sie kürzer ist. Im Internet findest du für deinen Motor sicher Angaben über den originalen Düsendurchmesser - wenn nicht - kauf dir eine mit einem zu kleinen Durchlass und einen Satz Düsenreibahlen. Dann kannst du vorsichtig beginnen die Düse grösser zu reiben, bis der Motor gut läuft. Immer schön das Kerzenbild beobachten, dass es nicht zu hell ist.

Kommentar von DanielLR ,

Ich glaube dass der Vorbesitzer eine 58er Düse eingebaut hat um das Mofa ein bisschen zu frisieren. Meine Zündkerze ist jetzt schwarz, nass und ich habe zündaussetzer. Wenn ich sie trocken mache fahre ich kurz 30/31 und wenn sie warm ist nur noch 28. würde das Problem sich lösen wenn ich zusätzlich eine neue Nadeldüse verbauen würde?

Kommentar von chapp ,

Noch ein Wort: nach deiner Beschreibung läuft deine Kiste viel zu fett. Das erklärt auch die Probleme bei warmem Motor. Ein warmer Motor braucht weniger Sprit (also magerer = kleinere Düse) als ein kalter.

Kommentar von chapp ,

Du hast ja den Typ angegeben. Offensichtlich war ich noch nicht ganz wach. Der Vorbesitzer war offensichtlich ein Trottel. Nur mit einer grösseren Düse kann man keinen Motor frisieren. Fast ausschließlich wird er dadurch verschlimmbessert. Zeigt dein Tacho eigentlich so genau an, dass 2-3 kmh Differenz eindeutig ablesen kannst ? Wenn die original Nadeldüse drin ist, dann lass sie drin.  Besser würde durch einen Wechsel nichts. Wie gesagt, schau nach was für Originalteile drin sind und die baust du dann ein (abgesehen davon bekommst du mit deiner Bastelei und dem "Tuning" eines Mofas sowieso Ärger mit der Polizei.

Kommentar von DanielLR ,

Mein tacho läuft super und ich kann problemlos 2 kmh Differenz ablesen. Einen neue ND würde ich mir holen, damit die neue HD darauf passt. Ich dachte eigentlich, dass original eine 54 Düse verbaut ist und deswegen wollte ich wieder eine einbauen wegen der Polizei und dem Gemisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten