Frage von geoka, 121

Nutzung von GPS künftig auch für Motorradfahrer mit Navi mautpflichtig?

Nachfolgende Info habe ich gerade zugesandt bekommen. Das ist der Hammer, da weltweit Milliarden GPS Geräte und Navis dann nicht mehr nutzbar sind und eine Nachrüstung/Registrierung fällig wird.

Hier der Link zur Nachricht: http://www.gpsnavigation.ice-cs-clan.de/GPS-Maut.html

Künftige Geräte müssten sich dann entsprechend ins System einwählen und sind dann natürlich auch verfolgbar.

Schöne neue Welt!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kaheiro, 71

Einen habe ich auch noch!http://www.bienenjournal.de/aktuelles/meldungen/ohrmarken-fuer-bienen-werden-pfl...

Kommentar von habibi ,

Ist ja herrlich! :-))))

Antwort
von FrauElster, 71

Gottseidank...  Ich bin so froh, dass ich ne Frau bin. Da kann ich immerhin notfalls nach dem Weg fragen. Ist ja genetisch bedingt.

Heisst also, nur Männer kommen in die missliche Lage, GPS-maut zu zahlen. Das ist eine klare Benachteiligung. Ich vermute, im Nachgang wird als ausgleichende Maßnahme eine hohe Gebühr für häufige Pinkelstopps an Tankstellen erhoben und ein Bußgeld für "dunkles Augenmakeup" in Kombination mit getönten Visieren eingeführt. Damit die Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern wieder hergestellt wird.

Antwort
von gpsfuchs, 39

Einfach mal aufs Datum gucken!

1. April :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten