Frage von my666, 25

Nolan N53 - welche Endurobrille?

Ist jemand von Euch Brillenträger und fährt einen Nolan N53? Welche Endurobrille empfehlt ihr für diesen Helm? Bitte nicht für andere Helme, den N53 habe ich schon...

Antwort
von Effigies, 22

Die Brille ist nicht für den Helm sondern für deine Augen. Es gibt auch keine speziellen Brillen für einen Helm. MX Helm ist MX Helm. 

Allgemein würde ich ne gute Marke mit hohem Verbreitungsgrad nehmen. So ein Brillenrahmen hält nämlich beinahe ewig, Das Band und die Scheibe aber nicht. Du bist also auf Ersatzteile angewiesen wenn du dir ned stänig ne neue Brille kaufen willst.

Damit wären wir dann bei Scott, Oakley, Uxex.  Einfach mal in nen Laden gehen und probieren welche mit deinem Gesichtsfeld und deiner Nase am besten harmoniert.

Kommentar von my666 ,

Wenn du einen MX Helm fährst, weißt du das es große Unterschiede bezüglich der Passform der Brillen gibt. Die Gesichtsfelder sind unterschiedlich und nicht jede Brille passt zu jedem Helm. Habe meine Frage noch mal spezifiziert...

Kommentar von Effigies ,

Ich hab in über 20 Jahren Ofroad noch nie eine Kombi Brille/Helm gefunden die nicht gepasst hat. Allerdings trag ich auch keine OTG.

Antwort
von my666, 14

Leute, ich muss das wohl etwas spezifizieren - ich bin kein Anfänger ;-)

Ich möchte wissen ob jemand von euch den N53 fährt und welche Endurobrille er/sie (bevorzugt Brillenträger) für den Helm nutzt ;-)

Antwort
von blackhaya, 16

Für Brillenträger gibt es extra MX-Brillen. Heissen OTG (Over the Glas)

z.B. sowas hier:

https://www.melahn.de/search?sSearch=otg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community