Frage von nagelpilzotto, 239

Neues Motorrad! Ist verfärbtes Chrome am Auspuff ein Mangel?

Meine Frau hat mich neulich angesprochen. Die Auspuffrohre, die aus den Zylinder kommen sind verfärbt, als ob sie zu heiss gegossen wurden. Mir hat das nichts ausgemacht, als ich sie gekauft habe. Andere Motorräder haben das aber nicht. Da ist der verchromte Auspuff nicht verfärbt. Hätte ich da beim Kauf reklamieren sollen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von geoka, 83

Ach, ihr habt doch alle keine Ahnung!

Der L. hat so wild geputzt, dass die wegen der Reibungshitze so angelaufen sind... ;-)))

Antwort
von mausekatz, 103

Ich hatte auch eine Intruder mit verchromten Krümmern. Meine krümmer waren nie verfärbt. Das war die Zeit, als ich noch human fuhr und es mir weh tat einen Motor richtig hoch zu drehen. Irgendwann war mir das dann egal und ich begann auf längeren Touren fast nur noch Vollgas zu fahren. Das war dann auch die Zeit als die Krümmer anfingen sich zu verfärben.

Fazit: ein stark verfärbter Krümmer ist für mich ein Grund ein Motorrad NICHT zu kaufen. Besonders stark verfärbte Krümmer sind ein ziemlich sicheres Indiz, dass das Motorrad ordentlich gejagt wurde. Denn auch doppelwandige Krümmer verfärben sich ab einer bestimmten temperatur. Die Einwandigen werden dann richtig schön bunt.

Antwort
von tuckerndeBiene, 179

ich hoffe, ich kann Dir weiterhelfen, aber DAMALS - meine XBR500 - hatte das auch. Kann es nicht sein, dass es vom Material abhängt? Direkt am Krümmer? Also da war es beim alten Motorrad auch. Die neue (Street Twin) hat das noch nicht, aber womöglich kommt das auch nicht- werde ich sehen, hab ich erst seit Donnerstag ;-)

Antwort
von geoka, 100

Erkundige Dich mal beim Händler aus welchem Material die Krümmer bestehen, denke es ist lediglich polierter Edelstahl.

Wenn dem so ist, dann kannst es mal mit "Optiglanz" versuchen, aber genau die Hinweise befolgen, da das Zeugs nicht besonders "bio" ist.

Kommentar von nagelpilzotto ,

Danke. Aber ich will doch gar nichts daran ändern. Das verfärbte gefällt mir sogar! 

Kommentar von Bonny2 ,

Hi, Hi, --- Willst wohl angeben was für ein "Raser" Du in Wirklichkeit bist. ;-)))) Gruß Bonny

Antwort
von MopedTunerAT, 162

Also, ich kann mir nicht vorstellen, dass das dem Auspuff schadet - anders als Rost - und ich find auch dass es ganz schick aussieht, also in meinen Augen kein Mangel, sondern ein süßer Schönheitsfehler - wie ne Sommersprosse bei der Freundin! ;-)

Kommentar von nagelpilzotto ,

Ich fand es auch nicht schlimm. Ist nunmal beim Auspuff so, dachte ich mir. Nur meine Frau meinte es wäre ein Fehler. Daraufhin machte ich mir Gedanken. 

Kommentar von Mankalita2 ,

Liborio,

das ist nicht der Auspuff, das ist der Krümmer ;-)

Und am Krümmer... ist das normal. Außer du schaust dir die Gute nur an und lässt den Motor aus.

Sorry, aber... man merkst halt, dass deine Frau keine Ahung vom Motorradfahren hat (nicht böse gemeint). Lass dich nicht immer so verunsichern und "wittere" nicht immer gleich "Fehler", "Mangel" und "Reklamation".

Kommentar von MopedTunerAT ,

Ich weiß dass es der Krümmer ist, nur für mich gehört der einfach zu einer Abgasanlage dazu und ich sage zur Abgasanlage immer als Kurzform Auspuff, trotzdem danke für den Hinweis! ;-)

Kommentar von MopedTunerAT ,

Uh - es war an Liborio gerichtet... Dreck. Bin wohl ADHS Positiv.. ich geh Morgen zum Arzt.

Kommentar von MopedTunerAT ,

Und am Krümmer... ist das normal

Immer diese Verallgemeinerungen. ;/

Kommentar von MopedTunerAT ,

Frauen meinen auch immer sie sind zu fett, zu hässlich oder sonst was - was gar nicht stimmt, also - sag ihr einfach wie schön sie ... äh ... das MOPED  ist und alles passt. ;-)

Kommentar von nagelpilzotto ,

Ich war mir unsicher, ob man das Teil Krümmer nennt, daher bin ich beim Auspuff geblieben. Aber das Foto zeigt ja, was ich meine. 

Kommentar von MopedTunerAT ,

der Krümmer ist das Krumme Rohr zwischen Motor und Auspuff. ;D

Kommentar von Mankalita2 ,


Frauen meinen auch immer sie sind zu fett, zu hässlich oder sonst was -

Immer diese bescheuerten Verallgemeinerungen! :-/

Kommentar von Bonny2 ,

Siehste, "Verallgemeinerungen" würde ick nie machen, och wenn "Weibsbilder" nun mal nicht einparken können. (bin jetzt schnell weg, grins). ;-))) Gruß Bonny

Antwort
von Bonny2, 115

OK, hier die "echte" Erklärung.  ---- Am Krümmer wird der Auspuff sehr heiß. Da "verbrennt" der Chrom, das heißt er bekommt "Anlauffarben" wie Stahl beim "anlassen" (Härten). Das ist "normal" im Gebrauch.

Meine Krümmer sind nicht angelaufen, trotz sehr "heißen" Fahrten. Warum? Spezieller Chrom? ---- Nein. Es sind "doppelwandige Krümmer". Die inneren Rohre sehen genauso aus wie die "Üblichen". Nur durch die äußeren Rohre ist das nicht zu sehen. Die sind "kälter" und haben keine "Anlauffarben". Im
Allgemeinen -- Bei Spätzündungen kann das aber mit der Zeit auch passieren. Da ist meist noch ein Zuwachs an Temperaturen. Seht mal in "doppelwandigen Krümmern" rein, dann versteht ihr warum die nicht anlaufen (im Normalfall). Gruß Bonny   

Kommentar von Bonny2 ,

Hatte ein Bild angehangen. Funkioniert nicht. Warum wundert es mich nicht? Formatierungen von im "Word" vorgeschriebenen Texten funkionieren seit einiger Zeit auch nicht mehr. Egal --- Man kenn ja die "Programmierer". Gruß Bonny

Kommentar von FrauElster ,

Das kann ja nicht wahr sein....

Ich kam vor Kurzem mit zwei "Harleyfahrern" ins Gespräch, als wir uns zufällig bei 'ner Pause im Harz trafen.

Ich staunte nicht schlecht ob der blitzeblanken Chromteile und -im Stillen- bewunderte ich die männliche "Putzleidenschaft", die ganz offensichtlich hinter solchem Hochglanz stecken musste. Hatte ich doch im Hinterkopf die kornblumenblauen Krümmer unserer "neuen" BMW...

Gut, dass ich meine Bewunderung nicht laut ausgesprochen habe. Da wären denen vor Lachen glatt die Bärte abgefallen ;-)

Kommentar von Bonny2 ,

Glaube ich nicht. Grade bei "Harleys" sind die "Originalkrümmer" meist einwandig. Es gibt aber im Zubehör natürlich Doppelwandige Krümmer. Die laufen nicht an. Meine "Trude" hat ab Werk doppelwandige Krümmer. Die kosten auch als Erneuerung "einiges" mehr. Bei mir war ein innewandiges Rohr lose geworden. Klapperte fürchterlich. Ich habe dann das Rohr mit drei selber gefräßten Stahlkeilen festgekeilt. Eine Stunde Arbeit aber 500 Euro gespart. Guter Stundenlohn. ;-) Gruß Bonny

Antwort
von tuckerndeBiene, 128

wow, eine Bonneville! Sehe ich gerade.... mit der habe ich auch geliebäugelt, aber die war nochmals teurer :-( Die T120 sieht ein Hammer aus - in schwarz mit braun.... wie Lakritzkonfekt :-)

Kommentar von nagelpilzotto ,

Habe die neue Bonneville 2016 in schwarz matt mit braunem Sattel gesehen. Sah richtig toll aus. 

Kommentar von tuckerndeBiene ,

jaaaa, und mit Speichen - sieht ein Hammer aus!

Kommentar von nagelpilzotto ,

Habe schon bei der Transalp Speichen. Ist mühsam genug die zu putzen, daher habe ich mich für die Bonneville Newchurch entschieden, ohne Speichen. Mir hat die rötliche Lackierung sehr gut gefallen. Natürlich sieht es mit Speichen besser aus, aber war auch mit der Newchurch zufrieden. 

Antwort
von chevybernie, 127

Schau mal BMW´s an. Da ist das fast normal, dass die Krümmer blau sind. Da rostet nichts, wenn sie auch verfärbt sind. Kommt von der Hitze. Bei anderen Motorrädern ist das evtl. nicht so, weil, wie z. B. bei meiner, die Krümmer doppelwandig sind . Innen ist extra noch mal ein Rohr drin.

Antwort
von Kaheiro, 68

Voll normal,du bist eben ein Heizer und da verfärben sich die Krümmer schon mal.

Kommentar von 19ht47 ,

L. und ein Heizer ?

Antwort
von Mankalita2, 105

Hallo Liborio,

das kommt vom Fahren!

Ist eine ganz normale Verfährbung die durch Hitze entsteht und absolut kein Grund für eine Reklamation. Jeder Händler würde dich auslachen, wenn du damit ankämst.

Sowas nennt man "normale Gebrauchsspuren", willst du das nicht, musst du dir die Bonneville ins Wohnzimer stellen und sie zweimal die Woche abstauben und pollieren.

Kommentar von nagelpilzotto ,

Hallo Christine, die Verfärbung war schon beim Kauf da. Die Maschine war nagelneu mit 0km. Heisst das, daß der Motor schon vorher gefahren wurde, bzw zur Probe mal heißgelaufen ist und das vor dem Verkauf? 

Kommentar von Bonny2 ,

Ja, die wurde schon gefahren! Ab Werk sind die Krümmer "glänzend neu". Ich vermute mal, das es entweder eine Vorführmaschine ist, oder jemand aus dem Laden hatte sich so einige "heiße Spritztouren" gegönnt. Die Verfärbungen kommen nicht gleich bei mal "vorsichig" um die Ecke fahren.

Kann aber auch sein, dass die Maschine im Stand warmgelaufen ist, um Einstellungen zu überprüfen. Da fehlt natürlich die Kühlung durch den Fahrtwind und der Motor wird schneller heiß. Gruß Bonny

Antwort
von bb4466, 48

Bei einer neuen Maschine sollten die Krümmer allerdings (noch) nicht verfärbt sein. Das tritt erst bei (mindestens minutenlangen) Fahrten nahe Volllast auf. Beim Probelauf oder Einstellen im Leerlauf oder bei einer normalen Probefahrt kann es dazu eigentlich nicht kommen.
Wenn du sie jetzt schon gefahren bist, ist es für eine Reklamation etwas spät.
Anders als beim PKW ist das ja ein Sichtteil, das darf bei einem Neufahrzeug schon neu aussehen ;)

Also beim nächsten Neukauf bzw. für andere Leser - sollte man bei der Übernahme schon drauf achten.


Antwort
von fritzdacat, 88

Das kommt nicht vom giessen, sondern von den Abgasen, die an dieser Stelle eben am heissesten sind. Ist IMHO kein Mangel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten