Frage von Matthiasb1997, 201

Motorrad zulassen, wie vorgehen?

Also, hier das Problem:

Ich habe mir eine Honda NC 750S zugelegt, die sich momentan im ungedrosselten Zustand befindet. Die Frage ist in welcher Reihenfolge ich bei der Zulassung vorgehen soll. Klar ist, dass ich zunächst eine Versicherung abschließen muss. Dort kann ich ja eigentlich direkt angeben, dass die Leistung des Motorrads 35 kw beträgt (da ich es ja sowieso drosseln werde). Dann müsste es doch möglich sein das Motorrad zuzulassen und anschließend zur Werkstatt zu fahren (was eine Person übernimmt, die den A Führerschein hat) um es drosseln zu lassen. Danach könnte man die Leistungsänderung doch wieder im Fahrzeugschein eintragen lassen oder nicht?

Stimmt das so alles oder ab ich nen Denkfehler :D

Antwort
von Mankalita2, 201

Ok, ausführlich:

  1. drosseln
  2. Versicherung abschließen
  3. anmelden

Warum? Weil die Versicherung wissen möchte, wie viel PS du bewegst und dazu den Fahrzeugschein (in Kopie) will. Auf ein "wird noch gedrosselt, bitte nur mit 35 kW versichern" lässt sich die Versicherung normal nicht ein, es wird versichert was in den Papieren steht. Es mag Ausnahmen geben, aber dann solltest du bereits seit 108 Jahren treuer Kunde bei der Versicherung sein und deinen Opa als Leumund mitbringen.

Natürlich könntest du sie auch ungedrosselt zulassen (sofern deine Versicherung da mitmacht, Stichwort: seit 108 Jahren treuer Kunde und Opa als Leumund dabei) das bezahlen, deinen druckfrischen (und bezahlten) Fahrzeugschein nehmen und dann jemanden mit der nötigen Fahrerlaubnis zur Werkstatt fahren lassen, sie dann drosseln lassen und für den dann wieder neuen nötigen Fahrzeugschein nochmals bezahlen...

Ob das nun Sinn macht (sofern du deine Versicherung von deiner guten und ehrlichen Absicht überzeugen konntest, oder danach auch noch die Versicherung ändern magst), überlasse ich deiner Entscheidung....


Kommentar von Kaheiro ,

Ohhhh...mit dem Opi,das wird schwer werden.

Kommentar von Mankalita2 ,

DAS ist aber eine der Grundvoraussetzungen dafür, dass eine Versicherung ein Fahrzeug "im guten Glauben" auf die Aussage "wird noch gedrosselt" mit entsprechend weniger PS versichert als in den Papieren angegeben ;-))))

Antwort
von Kaheiro, 85

Erst drosseln dann anmelden.

Kommentar von Matthiasb1997 ,

wow, was für eine aufschlussreiche Antwort...

Kommentar von Kaheiro ,

Akzeptiere es oder versuche  etwas  anderes.

Kommentar von Matthiasb1997 ,

Ich hätte mir nur eine ausführlichere Antwort gewünscht, wie du zu dieser Auffassung gekommen bist. 

Kommentar von Nachbrenner ,

Was an Kaheiros Antwort ist nicht verständlich? Unsere liebe Mankalita hat dir alles mundgerecht zurecht geschnitten. Füttern mag sie dich nicht, denn ihre Jungs sind wohlgeraten und aus dem gröbsten raus.

Benutzt man die graue Masse hinter den nassen Kugeln richtig, löst sich das „Problem“ von ganz alleine. Sie hat dir auch deine Variante mit allen Nachteilen erläutert und du solltest ihr und Kaheiro dankbar sein, denn mehr an Betreuung geht ehrlich nicht.

Fahren kannst du selber?

Kommentar von Matthiasb1997 ,

hast du schonmal geschaut, wer zuerst seine Antwort gepistet hat? scheinbar nicht. Mankalita's Antwort kam später.

Gerade erst registriert und schon muss man feststellen das die Community hier toxisch ist und zum Teil aus Besserwissern besteht

Kommentar von Mankalita2 ,

Kaheiro hat dir - kurz und knapp - geschrieben wie du richtig vorgehen solltest. Seine Antwort ist absolut korrekt und nichts daran auszusetzen. Er konnte ja nicht wissen, dass du da noch ne große Erklärung für brauchst. Da ich ungefähr 300 Anschläge/Minute erreiche, habe ich das halt nun für ihn übernommen....

Kommentar von Kaheiro ,

Das ist aber nicht das was er hören möchte.Fakt ist aber,das keine Versicherung selber einen Versicherungsbetrug begeht und das macht sie wenn sie eine ungedrosselte Maschine als gedrosselt versichert.

Kommentar von Bonny2 ,

"Gerade erst registriert und schon muss man feststellen das die Community hier toxisch ist und zum Teil aus Besserwissern besteht"     ----    Toll führst Du Dich ein. -- Da wir hier toxisch sind und aus Besserwissen bestehen, such Dir doch eine andere Spielwiese. --- Ich gehe sowieso davon aus, das Du Deine Frage von Anfang an nicht ernst gemeint hattest. Dein Auftritt brauchst Du zu Deiner "Glückseligkeit". Stress machen, dann ist Deine Welt in Ordnung. ---- Was jetzt von Dir kommt, ahne ich schon.

Ach ja, unsere Motorräder sind angemeldet und wir dürfen die auch fahren. --- Ist bei Dir anders. Also bist Du doch der Hilfesuchende. Überlege mal, ob Dein Auftreten hier zu Deinem Vorteil ist. ---- Und Tschüss. Bonny

Kommentar von Nachbrenner ,

Hias,

ja, toxisch kann ich schon werden und wenn du der Meinung bist, das wir das besser wissen, ist doch gut für dich, denn Hilfe von jemanden annehmen der es noch weniger weiß als du,

aber jeder wie er glücklich wird. Wenn du eine knappe, aber korrekte Antwort nicht auflösen kannst, nä, schau doch wo du bleibst,

Hiasl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten