Frage von Baldrian, 131

Motorrad Verkleidung selbst reparieren?

Hi Leute,

irgendwelche Spaßvögel haben heute Steine auf die Autobahn geworfen. Einer der Steine lag auf der linken Spur und hat mir bei Tempo 230 die komplette Seiten und Unterverkleidung abgerissen. Erstmal Schwein gehabt das ich das Ding nicht mit dem Reifen erwischt hab.

Aber zur Frage; Hat jmd Erfahrung mit dem Anbau der Verkleidung? (.....)

Schraube immer wieder mal am Moped rum und habe zumindest kleinere Teile der Verkleidung schon mal an- und abmontiert. Ist das als Laie machbar? Wo bekomme ich die Klammern für die Verkleidung her?

Fahre übrigens eine Kawa ZX6R aus 2008

Sorry für evtl Unvollständigkeit, bin noch bissle durch den Wind.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von geoka, 102

Irgendwas stimmt mit der verlinkten Seite nicht, sehr dubios. Ich sehe kein Impressum, einige Angaben in Dollar, andere Angaben sehr schlecht ins Deutsche übersetzt usw.  Zitat u.a. "Sie können diese Verkleidung auf die Schiene reiten. Und dieser Service ist kostenlos !! " Was ist gemeint

Willst du die Verkleidung reparieren, was ein Vorhandensein der teile voraussetzt? Risse könnte man schweissen lassen.

Oder willst du Teile austauschen/ersetzen?


Ich habe diese Frage bzw. den Link dem Support gemeldet zur Löschung.


Kommentar von deralte ,
Kommentar von Mankalita2 ,

...und dahin willst du rund 500 € überweisen???

Hm.... also... vor du das machst, gebe ich dir besser meine Kontonummer. Ich verspreche dir, dass das Geld gut investiert wird, damit bleibt es zumindest in D und kurbelt unsere Wirtschaft an ;-)))

Kommentar von tuckerndeBiene ,

eine Freundin hat auch schon aus China mit schlechter Übersetzung bestellt - ging alles glatt, ABER: die Lieferzeit betrug tatsächlich 6 Wochen. Wenn Du so lange warten kannst....

Kommentar von Mankalita2 ,

Ach menno... musst du wieder alles verraten ;-)))

Ich habe auch schon "Kleinkram" aus China bestellt... sogar mit Versandkosten die hier "Wunschdenken" sind.... bisher ist alles gekommen. Mit 6 Wochen bist noch gut dabei, kann auch schon mal 8 oder 10 Wochen dauern. Kommt meist über den Seeweg.

Allerdings... 500 €? Nein. Das würde ich nicht wagen obwohl ich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht habe, das teuerste was ich in China bestellt habe kostete 10 € und 1 € Versand, der Verlust wäre zu verschmerzen... wobei auch das über die Plattform abgesichert ist und ich dann mein Geld wieder bekommen würde... (Erfahrungen anderer, nicht meine).

Antwort
von blackhaya, 88

Verkleidungsteile bekommst du zu wucherpreisen bei jedem Kawasaki-händler.

Verkleidungsteile sind sichtbare Teile und unterliegen deshalb dem "Designschutz". In China nimmt man es damit nicht so genau und mit etwas Glück "Rutscht" das Paket durch den Zoll. Ist nicht sonderlich original und auch nicht sonderlich legal was dieser SHop anbietet.

Verkleidungsteile kannst du auch versuchen zu verparieren, einfach auf der Rückseite mit Glasfasermatten ausbessern und das ganze mit Polysterharz kleben.

Bekomsmt du in jedem Baumarkt.

Kommentar von Baldrian ,

Das Problem ist das die Teile bei Tempo 230 abgerissen sind und verteilt über die Autobahn rumliegen...die sind weg...hab mir jetzt die Teile bei Kawa bestellt und baus mir an. Frag gar nicht erst nach den Preisen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community