Frage von noiprocs, 1.888

Motorrad spingt nicht an (kurzes klacken)?

Ich hab mir vor kurzem ein Motorrad gekauft und heute spingt er nicht mehr an. Beim Starten gibt es ein kurzes Klacken, also habe ich im Leerlauf die Maschine mit angelassenem Chocke gerollt und ´dann den ersten Gang eingelegt und versucht zu starten, was auch nicht klappt. Kann mir jemand Tipps geben, was ich noch tun kann? Edit: Die Ölleuchte ist beim zünden an.

Antwort
von Kaheiro, 1.800

Fremdstarten,wenn Maschine dann läuft,Batterie laden oder neue kaufen.

Antwort
von haudegen, 1.813

schonmal dran gedacht, das die batterie leer ist? klackern beim anlassen weist nämlich meist auf eine leere battterie hin

Antwort
von 19ht47, 1.723

Anschieben geht im 2. oder 3. Gang besser, weil da die Übersetzung größer ist und das Hinterrad nicht blockiert.

Kommentar von noiprocs ,

werd ich morgen versuchen. wie schalte ich vom leerlauf direkt in den zweiten gang?

Kommentar von Nachbrenner ,

Hm, wir wissen nicht welche Maschine er fährt. Eine Großvolumige könnte einen Satz machen, der mit seiner Schrittfrequenz eher nicht kompatibel ist. In Zeiten in denen ein schlechter Purzelbaum eines Schulkindes frenetisch gefeiert wird, kann ich mir einen Strecksprung auf die Sitzbank eher schwer vorstellen, aber Versuch macht kluch, bzw. Multimeter am Akku anklemmen und starten. Verspricht größeren Erfolg ;-)

Kommentar von deralte ,

@"noiprocs": Erstens: Vergiss das Anschieben, denn du doktorst damit nur an den Symptomen herum, behebst aber nicht die Ursache. 

Zweitens: Wenn du tatsächlich nicht weißt, wie man direkt vom Leerlauf in den zweiten Gang schaltet ( nur einmal die linke Stiefelspitze anheben), dann solltest du Nachhilfestunden in einer Fahrschule nehmen oder schnellstmöglichst deinen Führerschein zurückgeben! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten