Frage von MyRieju, 11

Motorrad Lenker nach innen verschoben?

Huhu Motorrad Freunde, als ich heute mit meinem Mofa auf der nassen Straße gefahren bin, hat es mich geworfen. Ich war sehr langsam, deshalb auch keine Kratzer. Jedoch hat sich mein Lenker, oder wie man dieses Teil auch nennt nach innen verschoben. Wie kann ich das wieder hinkriegen? Funktionieren tut allerdings noch alles wie gewollt. LG

Antwort
von Effigies, 11

Dir hat es nur den Amaturenblock ein Stück verschoben. Der ist aus 2 Hälften und einfach auf den Lenker geklemmt.
Irgendwo (meist unten) ist ne Schraube die die beiden Hälften zusammen zieht. Die lockern. Block wieder in Position schieben, Schraube wieder fest ziehen. Fertig.

Antwort
von Jayjay12, 3

Wäre dein Mofa ein Roller oder ein Moped, hättest du bei schnellerer Fahrweise auch einen echten Schaden. So ist jedoch gar nicht viel passiert, sodaß du den verschobenen Griff am Lenker durch das Öffnen der Schraubhalterungen neu ausrichten kannst. Halterung wieder festschrauben und fertig ist die 'Gulaschsuppe': eine Bagatelle und weiter nichts.

Zum Glück ist weder dir noch deinem Mofa großartig was zugestossen - und das ist doch die Hauptsache ;-)

Gruß JJ

Antwort
von chapp, 7

Wenn die Gummigriffe noch an ihrem alten platz sind, dann wurde nicht der Lenker verschoben, sondern die Handhebel. An denen sind an der unterseite Schrauben, mit denen man sie am Lenker fest klemmen kann. Wenn du die um eine halbe bis eine Umdrehung lockerst, kannst du die Hebel leicht verschieben und wieder in die ursprüngliche Lage bringen. Dann wieder die Klemmschrauben festziehen - fertig.

Antwort
von fritzdacat, 6

Würde mich interessieren, wie du dir vorstellst, dass man anhand deiner "Bilder" eine Schadensanalyse machen soll... oder wolltest du uns darüber aufklären, was ein "Lenker" ist? ("oder wie man dieses Teil auch nennt" ??? )  Hallo ?

Kommentar von Effigies ,

Anhand , besonders des 2. Bildes ist das eigentlich ziemlich trivial.

Eine große Lücke zwischen Griffgummi und Armaturenblock. Und der Armaturenblock sitzt viel zu nah an der Kröpfung. Also ist der ganze Armaturenblock nach innen verschoben.

Kommentar von fritzdacat ,

das ist wohl richtig, gebe mich geschlagen :)

Antwort
von geoka, 5

Chapp hat schon die richtige Antwort gegeben. Bei festziehen allerdings mit Gefühl, sonst ist alles wieder lose und du hast ein neues Problem.

Antwort
von Jayjay12, 1

Moin Rieju,

damit dir nicht langweilig wird, stelle ich heute eine Frage an dich ;)

Was für ein Mofa fährst du denn? Gibt's da ne genaue Bezeichnung für dieses Modell und wie heisst es, falls ich fragen darf?

Schönen Sonntag

JJ

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten