Frage von Leaguster, 72

Mopedschaden nach Wegrutschen bei langsamer Fahrt?

Hallo, ich bin gestern mit meiner Ktm rc 125 beim linksabbiegen auf einem Ölfilm bei ~5-10kmh weggerutscht. Habe das Moped aufgehoben und alles begutachtet, dabei ist mir fast kein Schaden aufgefallen. Verkleidung sowie Spielgel, Blinker, Fußraste etc war alles in Ordung. Das einzige was passiert ist, ist das der Schalthebel leicht nach innen gebogen ist und ein paar Macken am Griff und an der Fußraste entstanden sind.

Alles lief sonst perfekt. Heute ist mit beim Fahren ein komisches ganz leises klackerndes Geräusch aufgefallen das nur manchmal da war und manchmal nicht, dazu noch ein paar andere Geräusche bei den ich mir nicht sicher bin ob ich sie mir aus paranoia eingebildet habe oder ob sie real waren (quietschen) :D.

Konnte die Ursache nicht feststellen, mein Vater auch nicht, und so läuft auch eigentlich alles wie gewohnt, also ich konnte keine Veränderung feststellen.

Sollte ich mein Moped in die Werkstatt bringen oder kann ich einfach weiterfahren wie gewohnt. Hoffe die Frage ist nicht allzu blöd aber ich bin mir nicht sicher weil es ja nichts dramatisches sein kann oder?

MfG Jan

Antwort
von Spider, 51

Erst mal Kompliment für die Ausformulierung Deines Anliegens - prima, macht Laune, Dir zu helfen. (Es geht auch anders, siehe "Hey leute ich hab damalnefrage blabla...")

Es ist auch verständlich, dass Du bei Deinem Schmuckstück keine Fehler machen willst, die zur "aktiven Sterbehilfe" führen.

fritzdacat hat aber schon recht: Auf Nummer sicher = die Werkstatt. Vielleicht hat im www.ktm-forum.eu noch einen RC- spezifischen Tipp, ob es was Ernstes ist, oder eher zu vernachlässigen. Ich weiß wie schwierig es ist, ein ungewöhnliches Geräusch am TÖFF zu erklären, daher entweder einen RC- Fahrer fragen, dem das auch schon passiert ist, oder besser den Mechaniker, der die RC gut kennt.

Viel Erfolg und - keep on riding. Servus, Stefan

Kommentar von Leaguster ,

Danke für deinen Lob über meine frage, das weiß ich sehr zu schätzen. Ich werde meine Kati mal die Tage zu der Werkstatt eines Freundes bringen der sich viel mit Motorrädern (125er'n) beschäftigt :)

Antwort
von geoka, 45

Hoffe die Motordeckel haben ebenfalls nichts abbekommen?

Durch einen Sturz war damals bei meiner Maschine nur tiefe Kratzer am Motordeckel zu sehen, soweit nichts aufregendes. Bei der Demontage des Deckels hingegen kam zum Vorschein, dass Teile abgesplittert waren, aber hier noch keinen weiteren Schaden verursacht hatten.


Ab zum Check in die Werkstatt, die kennen die "typischen" Sturzschäden und ihre möglichen Folgen. Ich glaube zwar nicht, dass bei derart geringer Geschwindigkeit viel passiert ist, aber du möchtest ja die Kiste sicher noch eine Weile fahren.

Kommentar von Leaguster ,

Danke für deine Antwort, ich werde sie sicherheitshalber mal durchchecken lassen von der Werkstatt meines Vertrauens :D

Antwort
von fritzdacat, 49

Solltest sie aufbocken (Montageständer) und den Geräuschen auf den Grund gehen, wir können hier nur raten.

Würde doch mal etwas Geld in die Hand nehmen und in die Werkstatt fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten