Frage von wenna, 75

Meine Suzuki GN250 muß zum TÜV. Wie muß der Seitnständer funktionieren. Muß sie beim ausklappen des Ständers ausgehen oder darf Sie nicht anspringen?

Antwort
von HornetPat, 56

Ich kann nur von meiner Erfahrung vom "Dem TÜV (Dekra) auf die Finger schauen" berichten:

Er macht die Probefahrt, bleibt im Leerlauf stehen, klappt den Seitenständer aus, zieht die Kupplung, und schaltet. Sobald der Gang rein geht ist die Kiste aus! Nicht erst wenn er die Kupplung kommen lässt.

Also gehe ich davon aus:

Ob mit gezogener Kupplung oder ohne: Gang DRIN und SEITENSTÄNDER draußen: Die Kiste darf nicht laufen oder anspringen!

(Lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren)

Kommentar von Mankalita2 ,

Verunsichere mich jetzt hier nicht..... ich bin mir sicher, dass meine mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung anspringt... klapp ich nu aber den Seitenständer vorher ein oder nicht..... hm.....

Kommentar von HornetPat ,

Leider hat meine Maschine heute Hitzefrei und steht in der Garage, und nicht bei der Arbeit vor der Türe.... sonst hätte ich es direkt ausprobiert :)

Antwort
von Mankalita2, 59

Soweit ich weiß, muss sie, wenn der Motor bei ausgeklapptem Seitenständer angelassen wird und du den ersten Gang einlegst, beim "Kupplung kommen lassen" ausgehen...

UND

Wenn der erste Gang bereits drin ist und der Seitenständer ausgeklappt ist, darf sie nicht anspringen, wenn du die Kupplung nicht ziehst.

Kommentar von 19ht47 ,

wenn der Seitenständer draußen ist und ein Gang drin, darf sie nicht anlaufen. Läuft der Motor bei ausgestelltem Seitenständer und es wird ein Gang eingelegt, muss sie ausgehen.

Kommentar von Bonny2 ,

Genau so ist es korrekt. Gruß Bonny

Kommentar von Mankalita2 ,

Wie ist's richtig? Wie 19ht47 schreibt oder wie ich geschrieben habe... bin heute leider nicht zum ausprobieren gekommen.... das ist was, was ich so unterbewusst und automatisch "richtig" (also so, dass sie nicht ausgeht) mache....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten