Frage von RacerBoy, 54

Malaguti Drakon 50

Wie schnell ist ein Malaguti Drakon 50 in etwa (50ccm)? Und wie könnte man noch mehr rausholen? Und das Legal?

Antwort
von user5432, 44

Hm, wie schnell meine TR1 ist, oder andere ausgewachsene Moped´s mit Hubräumen so um die 1000ccm, das kann ich dir aus dem ff sagen.

Bei nem Roller, oder was das sein soll, wür ich mal annehmen, 40-50 müssten drin sein, alles andere kostet dann Geld, und ist, wie Du schon richtig annimmst, ILEGAL !

Also so 30 Pferde bekomm ich mit gutem Tuning aus meiner VauZwo raus gekitzelt, dann hat die nichtmehr nur 958 ccm, sondern ganze 1180 ccm, und ne Kompression von 1 : 13, wenn ich die bewegen will, fahr ich auf die Rennstrecke, den was bei den kleinen gilt, ist auch für die Grossen gültig, Ohne amtliche Eintragung der Leistungssteigerung, keine Strassenzulassung. Wirst Du mit deinem kleinen Führerschein schneller als 50 geblitzdingst, ist das fahren OHNE Fürherschein, und du bekommst mächtig Ärger.

Hoffe, ich konnte Dir das jetzt richtig erklären ;-)

Weitere Rollerfragen bitte in den Foren stellen, wo sich auch die Fahrer dieser Zwiebacksägen aufhalten, denn hier das ist ein Motorradforum, Danke!

Kommentar von tomtom41 ,

Ist wohl kein Roller sondern so eine Rennsäge für die Straße...

Kommentar von user5432 ,

Der Name Malaguti erinnert mich gerade wieder an meinen Jugendtraum, aus dem Motorradkatalog. Die meisten werden das Teil sowieso nie gesehen, oder gehört haben, aber wer die mal in Aktion erlebt hat, ist gleich Feuer und Flamme: Die Rede ist von der Malanca ob one !!

http://www.w8hag6r5u.homepage.t-online.de/Malanca-Historie

Ich hatte die 125iger 2 Zyl. Zwitakt Yamaha AS3, die ging ja schon wie Hölle, aber als ich irgend wann mal von dieser Malanca abgezogen wurde, war mir klar, so eine willst Du auch....... Aber leider leider haben die die Fabrikation eingestellt, bevor ich zuschlagen konnte :-(

Tja, Jugendträume........

Antwort
von puch37, 36

Mach dich da mal Schlau;

http://www.zietech.de/scooter-teile/tuning-und-technik/leistungs-drosselsaetze/l...

Ob es Legal ist oder nicht wirst du schon Erfahren.

Grüßle

Antwort
von Bonny2, 31

Im freien Fall ca. 198 Km/h wenn es hoch genug ist. Kannst Du auch selber ausrechnen. --- 8. Klasse, Physik, Fallgesetzte. Vergiss aber die "Anfangsbeschleunigung" nicht. Wenn man den Luftwiderstand verändert kann man mehr rausholen. Bonny

Kommentar von tomtom41 ,

Naja, 8. Klasse wohl eher nicht ...aber der Ansatz zur Antwort ist prima ;-)

Kommentar von user5432 ,

Dann muss unsereiner aber das Feinkostgewölbe einziehen, denn das bremst ungemein, auch beim Fall :-)

Kommentar von Jayjay12 ,

Feinkostgewölbe hört sich schon umwerfend gut an...der Feiertag macht mir jetzt schon Spass, dank den witzigen Bildern vom Detlef und dieser Dreingabe von dir - sauber! Weitermachen bitte ;-))

Antwort
von haudegen, 20

Einfache antwort: legal gar nichts. Denn es ist gesetzlich vorgeschrieben das die dinger nicht mehr wie 50kmh fahren dürfen.

Kommentar von RacerBoy ,

Nein, es gibt keine Geschwind. begrenzung. http://www.fuehrerausweise.ch/asa-seite1.cfm?CFID=27818976&CFTOKEN=8269f6a8f... dann auf A1 und bei 16J.

Kommentar von enigmaenomine ,

auch wenn du einen Höheren Schein hast, darfst du Fahrzeuge in seiner Bauart nicht verändern, alles was man in dieser Richtung ändert, muss eingetragen werden.

nur aus einer 50er darf man keine 100er machen, da die Bremsen dafür nicht ausgelegt sind.

Ich darf meine 125er ja auch nicht verändern obwohl ich eine Größere fahren darf.

Antwort
von Nachbrenner, 24

Also Racer Boy

50ccm, 225km/h Van Veen Kreidler. So ein Ding dürfte nicht mehr zu haben sein, abber in Good Old Gremanien, dürften noch so Kreidler RS Hercules RS oder RT und auch Zündapps, seltener Maicos und aus dem Ösi Land die Puch oder KTM, alle so um Bj. 1975. Die Dinger hatten kein Geschwindigkeitslimit und kratzten so an die 100km/h. Auch waren sie Vollgasfest,

HÖRT IHR; IHR KOLBENFRESSERANGSTHASEN!!!

Hamburg – Wien – Hamburg mit, aufgemerkt nen 87er Schnitt.

Noch Fragen Boy?

Kommentar von Nachbrenner ,

zwei Kreidler RS im Motorrad Test, fliegender Fahrerwechsel an der Tanke, Druckbetankung. Profis halt

Kommentar von user5432 ,

Jajaja, Du alter Zweitakfahrer, Ich hab am wenigsten Angst vor den Zweitaktmotoren, auch wenn ich in frühester Zeit bereits 2 Hände voll Sparbüches produziert habe ( Löcher in den Kolben ) Einer der als Zweitaktpapst in die Geschichstbücher einging, war Armin Collet aus Wadrill, hat das Eindrucksvoll mit einer Zweizylinder Yamaha bei einer Fernfahrt von Hamburg nach Wien, sehr früh klargestellt. In 10 Stunden 1250 KM abgespult, also fast 125 KM/H Stundenschnitt !! Die Dinger sind Vollgasfest.

Kommentar von Nachbrenner ,

Wurde heute überzeugt, die fuffziger Kleinkrafträder sind noch vielfach vorhanden. Tornax, Ardie DKWehen und MZetten, alles da und dass Ölsardinen keine Fische sein müssen…. Du weißt eh Bescheid, aber sie haben wenigstens Pappen unter den anglikanischen Juwelen. BossHoss mit Seitenwagen, macht auch was her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten