Frage von Yamaha123, 406

Lederkombi Ein- oder Zweiteiler?

Was würdet ihr mir demm zum Fahren emphelen. Zweiteiler oder besser Einteiler? Will mir eine Honda 125 CBR holen und damit täglich zur Schule fahren

Antwort
von OriginalMotion, 319

Ich würde dir in disem Fall zu einem Zweiteiler raten. Du bist damit im Alltag einfach flexibler und kannst wenns warm ist die Jacke ausziehen und hast dann nicht immer das Oberteil dranhängen.

Antwort
von Nachbrenner, 248

Also Bub,

in deinem Alter der Einteiler, es sei deine Konfirmanten-Blase ist noch nicht auf Mann geeicht.

Später, also in meiner Region, die Prostata… und der Knödel-Friedhof… da ist ein Zweiteiler von Vorteil… Etz muss ich beichten… also in der Lüneburger Heidi.. ähem, danützte mir auch der Zweiteiler nüscht.. jedenfals, es ging was daneben und mir fehlte etwas Papier, das im Kofferraum war… ich also mit naggischem Ars.. zur Mopette um Nachschub zu holen und Moin, moin, moin, usw, diverse Damen fuhren per Veloziped an mir vorbei… nee, es war mir peinlichch, aber mit Einteiler?, ich denke, lieber wäre ich erstickt,… oder so

Antwort
von RoadRunner2015, 302

Einteiler wenn es rein um die Sicherheit geht, oder dein Weg über die Rennstrecke geht :Joke:, aber nichts für lange Fußmärsche oder ständiges an- und ausziehen.

Komfort und Bequemlichkeit für die Landstaße, Stadt, an- und ausziehen und mal eben nen Eis um die Ecke oder ein paar Hundert Meter zum shoppen etc., dann Zweiteiler.

Wenn es jedoch nur um kurze Wege, viel an- und ausziehen und tägliches Fahren geht, dann würde ich ggf. lieber zu einer hochpreisigen Textilkombi raten. Ansonsten musst du ja Wechselbekleidung mitnehmen, oder willst in Leder Sitzen? Außerdem brauchst dann keine Regenkombi zztl. mitschleppen. Und bei Freunden brauchst du Hose und Jacke nurden Nagel hängen ,)

Kommentar von EngStirn ,

"hochpreisig" ist wohl eher relativ...

bin mit meiner Rukka Textilkombi (2-teilig, inkl. Protektoren) hochzufrieden...war auch nicht allzu teuer, wie ich finde.

VG

Kommentar von RoadRunner2015 ,

Hi EngStrin,

da hast du selbstverständlich Recht und es wurde auch mit Absicht so von mir geschrieben. Aber um konkret zu werden, würde ich bei ca. 800 Euro ansetzen. Aktuell scheinen diese gut zu sein: Held Montero (http://www.motofreak.de/282-bekleidung-zubeh%C3%B6r/held/3244-held-montero-texti...) und Salerno als Hose, oder von Stadler Bent die GTX / Line GTX, oder von Difi die Laguna Seca 2/Titan oder die Kombination Rev it Vapor, wobei die letzten beiden Kombis eher sportlicher sind und um die 550€ kosten. Und grade hier bei den Textilen, sollten Jacke und Hose mit entspr. Protektoren 100% passgenau sein, ansonsten droht verrutschen und der Schutz ist gleich Null...

Antwort
von Bonny2, 261

Am 07.12.2015 hast Du die Frage nach einer Kombi schon mal gestellt. Gut, da mehr "allgemein". In meiner Antwort am 08.12.2015 bin ich bewusst mit Beispielen darauf eingegangen ob Einteilig oder Kombi besser ist. Liest Du die Antworten überhaupt?

Was hast Du an den Antworten nicht verstanden? Benenne mal die Punkte. Dann können wir Dir die Stellen in "Fett- und Großbuchstaben" kopieren oder in einer Dir verständlichen Sprache "übersetzen". :-? Bonny

Kommentar von deralte ,

Unterschrieben.

Kommentar von BMWRolf ,

So isset!

Antwort
von fritzdacat, 208

na ja, mit einer 125er CBR ist das natürlich was ganz spezielles ;)

Textilklamotten, zweiteilig (siehe Kommentar von EngStirn), alles andere ist zu umständlich, und wenn's so richtig schon heiss wird ist es sowieso kein reines Vergnügen, mit einer Lederkombi rumsitzen zu müssen.... egal ob 1- oder 2-teilig (auch wenn man nur die Hose und das obligatorische schwarze T-Shirt anhat)...  

Tja, Eitelkeit ist halt anstrengend

Antwort
von BMWRolf, 215

Offensichtlich bist Du derzeit noch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule unterwegs.

Ich empfehle Dir die Zeit zu nutzen und während der Fahrt zur Schule, oder auch zu anderen Gelegenheiten ein deutschsprachiges Buch zu lesen.

Vielleicht kannst Du ja auch das Eine mit dem Anderen sinnvoll verbinden.

Kauf Dir eine Zeitschrift, die Lederkombis getestet hat und lies die Berichte.

Dann hast Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Du erfährst eine Menge über Lederkombis und verbesserst Deine Deutschkenntnisse.

Die Frage ob Ein-, oder Zweiteiler wurde hier bereits ausführlich beantwortet.

Antwort
von Bertsen, 168

Zweiteiler. In der Schule im Einteiler sitzen dürfte interessant werden auf Dauer ;-)

Antwort
von chevybernie, 177

Mit dem Lederanzug, - am besten im Renndesign, auf´m Moped und dann in der Schule damit rum laufen. Ha ! Ha ! Wäre gut, wenn hinten drauf noch ein Lederner Schulranzen wäre. Dann wäre alles perfekt.

Antwort
von BMWRolf, 175

Bezugnehmend auf die Antwort von ChevieBernie:

Mit der neuen Lederkombi erst einmal ein paar Trockenübungen fürs Fahrertraining machen ;-)

Antwort
von geoka, 180

Ganz klar einen 2-teiler! Siehe auch meine Antwort zu dieser Frage: https://www.motorradfrage.net/frage/welche-lederkombi?foundIn=list-answers-by-us...

Antwort
von Kaheiro, 141

Eindeutig Zweiteiler.

Antwort
von Bonny2, 147

Täglich zur Schule fahren ist wirklich zu "empfehlen". ---- Versuche einfach mal hier unter "Fragen" die Antworten zu finden. So, den Anstoß habe ich Dir gegeben, nach "Schlagwörtern" musst Du selber suchen. Ist fast so wie eine "Schnipseljagd".

Für besonders Helle: Eine "Schnitzeljagd" ist die Jagd nach Schweine. Kann in freier Wildbahn (lebend), oder im Restaurant die Jagd nach dem letzten "Schnitzel" sein. ;-) Gruß Bonny

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten