Frage von Axeforly, 189

KTM LC2 125 Hauptdüse entdrosselt?

Moin moin! Ich hab da mal ne Frage zu meiner KTM LC2. Es geht um die Hauptdüse. Im Fahrzeugschein ist eine 132er eingetragen (Dell'Orto PHBH28VS Vergaser) und ich weiß leider nicht ob das für eine entdrosselte ist. Das was mich bisschen verwirrt ist, das der Krümmer soll unten am Auslass einen Durchmesser von 32 mm innen ca. haben, wenn sie entdrosselt ist, aber meiner hat 38 oder so und ich weiß nicht ob das noch mehr Leistung bringt, ergo noch größere Hauptdüse als bei 32mm Durchmesser, oder ob das Leistung nimmt. Desweiteren ist das Blech am Luffi entfernt, welches die Luftansaugfläche halbiert hat. Übersetzung ist 15:45 Auslasssteuerung müsste auf Werkseinstellung sein. Habe öfter gelesen, das man eine 155er bis 160er HD fahren soll mit offenem Krümmer (sprich 32mm). Mein Problem ist nur das wenn ich jetzt die HD von 132 auf 138 oder so ändere, kann ich keinen merkbaren Unterschied am Kerzenbild sehen hab das Gefühl ich muss gleich um 30 Größen verändern damit überhaupt was zu sehen ist... Die Kerze ist im Moment so, dass die Mittelelektrode (das teil was in der Kerze drin ist?) braun-grau ist und die Massenelektrode bräunlich ist. Ich hab keine Lust auf einen Fresser und deswegen versuche ich die optimale Düse zu finden. Und nein bei Vollgas oder so stottert sie nicht oder ruckelt wie manche es machen wenn sie zu mager sind. Also sie läuft echt gut, aber mich macht halt nur stutzig das alle anderen LC2 Fahrer so große Düsen fahren müssen und ich nicht. Hoffe man versteht einigermaßen was mich quält.

Liebe Grüße Axeforly

Antwort
von Nachbrenner, 131

Na Axel,

da hast Du ein Problem, denn was in den Papieren steht darfst Du nicht ändern sonst zählt weder deine Zulassung und dein Bock schon gar nicht, denn der ist dann ohne Betriebserlaubnis und Du ohne Schein.

Wenn Du Zweifel an dem ordnungsgemäßen Zustand deiner Kathi hast, geh zum Händler und lass dat Dingens wieder zulassungsfähig machen, ist besser so. Wenn ihr Büffl den Gesetzgeber recht ärgert, zieht der die Reißleine und ihr habt A…rsch als Trumpf. Das hatten schon Generationen vor Euch festgestellt und ihr werdet es auch, also nicht übertreiben.

Zählst Du allerdings zu den hartleibigen und sturen, dann sag ich Versuch macht kluch und

arm.

Wenn ich dir mehr schreiben würde, wäre das illegal und des mog i neda.

Grüßle

Kommentar von Axeforly ,

Moin moin,

erstmal danke für die Antwort!

Zwei Sachen vorweg: Meinst du wirklich es tangiert jemanden ob ich eine HD fahre, die nicht eingetragen ist? Ich meine der Bock hat ja jetzt auch nicht mehr Leistung zumindest nicht merkbar... läuft sogar langsamer als manch anderer LC 2 Fahrer berichtet...105-110 ist absolutes Maximum und das ist normal bei den 125ern, da laufen viele Chopper schon schneller, kein Scheiß.

Und ich habe nicht das Geld zu einem KTM Händler zu fahren und den mal daran zu setzen. Das geht gleich ins 3-Stellige und das nur der Arbeitslohn...

Es ist ja alles original, nur ist der Krümmerdurchmesser ein bisschen verändert, aber nicht von mir.

Und das Blech im Luffi ist auch weg, aber das sollte ja eh bei der 100kmh Variante entfernt werden.

Also ich sehe jetzt nichts offensichtlich Illegales daran, außer eventuell die andere HD, welche aber auch nicht mehr Leistung bewirkt.

Illegal wird es, wenn ich ein bisschen an der Auslasssteuerung drehe, aber ich hoffe, dass das alles so im Rahmen ist.

Nun aber zurück zu meiner Frage, weißt du darauf denn vielleicht noch einen Rat? Also wieso andere 155 - 160 HD fahren müssen und wieso sie bei mir mit 132 HD auch läuft und keine Anzeichen macht von einem zu mageren oder zu fetten Gemisch und warum ich kein Unterschied am Kerzenbild sehe, wenn ich die HD von 132 auf 142 vergrößere? Auch vom Motorlauf her sind keine Unterschiede zu erkennen.

Ich hab kein Bock aufn Fresser, deswegen ist es mir wichtig, die optimale Düse zu finden bzw. nah an der optimalen dran zu sein, aber nicht im zu mageren Bereich.

Gruß Axeforly

Kommentar von Nachbrenner ,

Also folgendes deine Hauptdüse ist nach deinen Angaben eingetragen und wenn Du die veränderst krallt dich im Falle eines Unfalls deine Versicherung und das kann, dir je nach Schaden deine Zukunft verhageln (Personen oder Umweltschaden). An deinem Luftfilterkasten wurde der Einlass verändert und dein Auspuff erweitert und dabei ist es wurscht, wer das gemacht hat. Du bist dafür verantwortlich.

So schnell frisst sich ein Viertakter nicht. Dein Kerzenbild ist nach deiner Beschreibung ok. und so denke ich, dein Vorgänger hat nur halb Hand angelegt, denn dann hättest Du, weil zu mager, ein helleres Kerzenbild und es könnten Glühzündungen und ein nachlaufender Motor eine zu heiße Kerze anzeigen. 110 -115km/h ist für 15PS normal, darum glaube ich, dass er die entscheidenden Teile nicht verbaut hat.

Zu der größeren Hauptdüse. Da das Mischungsverhältnis Luft / Benzin gleich bleiben soll, müsste für eine größere Düse auch ein größerer Luftdurchsatz vorhanden sein, sonst läuft der Motor zu fett und die Kerze verrußt. Und was willst Du denn am Auslass verstellen? Da gibt es nichts zu verstellen.

Beobachte mal deine Kerze ob sie heller wird, denn wenn dein Vorgänger mehr gemacht hat, müsste er auch eine andere Kerze mit höherem Temperaturwert verbaut haben. Nimm dein Betriebsbuch zu Hand und überprüfe die Daten, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Grüßle

Kommentar von Axeforly ,

Moin moin,

erstmal danke für die Antwort!

Mal vorweg, ist vielleicht gut zu wissen, das ist ein 2 Takter mit dem italienischen Minarelli-Motor, der auch in manchen Yamaha DT125 verbaut worde.

Der Einlass am Luftfilterkasten ist eine Drossel die entfernt werden musste für die 100kmh Variante, es gibt auch die 80kmh Variante.

Und wie meinst du das mein Vorgänger hätte nur halb Hand angelegt? Als ich das Moped bekommen hatte, war nicht mal eine Hauptdüse verbaut.

Und ich möchte am Auslass gar nichts verstellen, aber ich könnte wenn ich wollte an der Auslasssteuerung drehen, die drosselt nämlich den Auspuff bei einer bestimmten Drehzahl und hat den Zweck, dass die Leistung abgerundeter ist und das der Bock nicht bei 6000upm reinbeißt und abgeht wie Sau und dich womöglich abschmeißt ( in niedrigen Gängen natürlich nur :D ).

Also ich habe die originale Kerze gekauft und verbaut.

Betriebshandbuch habe ich leider nicht, ich wollte ja nur lediglich wissen wieso das Moped keine merkbare und sichtbare Veränderung aufweist, wenn ich die HD um 10 Größen verändere.

Liebe Grüße Axeforly

Kommentar von Nachbrenner ,

Zunächst einmal, sorry,

Zweitakter kommen in der A1 Klasse kaum mehr vor. Im Hinterkopf hatte ich den schon, als Du den Einlass verstellen wolltest. Jetzt macht auch die 100km/h Variante Sinn.

Einen Zweitakter stärker zu machen ist nicht ganz einfach, denn da nützt eine Größere Düse alleine nichts, da wird nur das Gemisch fetter und die Kerze kann verölen. Es muss beim Zweitakter das gesammte Paket gemacht werden, sonst kann das Ergebnis gar schlechter werden.

Da ist es beim Viertakter schon einfacher. Dein Motorrad scheint auf die 100km/h Variante eingestellt zu sein. umso wichtiger ist es die Kerze zu beobachten, denn die kann ein Loch in den Kolben brennen. Ich denke offen sollte der Motor so an die 35 PS haben und nur eine Komplette Ausbaustufe, kann diese Leistung ohne Schaden erbringen.

Diese Auspuffwalze muss noch mehr können, als die Leistung zu drosseln, die ist auch für den Durchzug in unteren Drehzahlen verantwortlich. Aus einem Zweitakter kann man richtig Leistung holen, allerdings wird dann das nutzbare Drehzahlband so schmal, dass das Teil kaum fahrbar wird, darum wurde diese Walze erfunden.

Belasse es bei der 100km/h Einstellung und beobachte die Kerze bis Du sicher bist, dass das Motorrad stimmig ist.

Grüßle

Antwort
von Kaheiro, 137

Schau mal hier!http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=728120

Kommentar von Axeforly ,

Moin moin,

vielen Dank für die Antwort!

Aber das beantwortet meine Frage immernoch nicht ganz.

Es quält mich einfach das die anderen LC2 Fahrer 155 bis 160 HD fahren müssen und ich kann auch eine 132er fahren und sie läuft genauso wie mit einer 142...

Wieso sehe ich an meiner Kerze keinen Unterschied wenn ich die HD von 132 z.b. auf 142 ändere? Kerze ist neu.

Und achja ps: da ist kein Bild von einer viel zu mageren Kerze...ist die dann ganz grau oder weiß oder was ist das Kennzeichen?

Liebe Grüße!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten