Frage von MotorQuestions, 147

Wieso kommt meine KTM Duke 125 nicht über 80?

Guten Tag,

nach bestandener Prüfung, Führerschein abholen, Motorrad bezahlen bin ich nun heute an meinem Geburtstag :) das erste mal mit MEINER Maschine gefahren,

jedoch habe ich gemerkt das die Maschine nicht höher als 80 km/h kommt

außerdem habe ich das Problem das ich die Gänge nicht hoch fahren kann.

wenn ich im 3 fahre komme ich fast nicht an die 45 km/h ran, (bei denn restlichen Gängen tut sich auch nicht viel ) denn dann muss ich immer schon hochschalten wweil die SHIFT lampe anfängt zu blinken?

Jemand eine idee woran das liegt?

Gedrosselt oder muss erst eingefahren werden?

Ich habe die KTM Duke Gebraucht beim Händler gekauft, mit 2800 km und ohne eine Schramme oder Schaden. Die Maschine ist von 2015...

Antwort
von Effigies, 99

Happy Birthday.

Wenn du die Maschine gerade erst bei einem Händler gekauft hast, dann ist auch genau der dein Ansprechpartner . Wenn das Mopped noch irgendwie fährt, direkt da hin fahren. Der soll das sofort richten. Kann gut sein daß das was Elektronisches ist, was der adhok beheben kann. 

Antwort
von 19ht47, 110

Da Du das Moped erst gekauft hast, würde ich als erstes zum Händler gehen und diesen fragen. Vielleicht ist sie gedrosselt, dann kann er das gleich rückgängig machen.

Kommentar von MotorQuestions ,

ok vielen dank :) werde ich dann morgen mal machen

Kommentar von MotorQuestions ,

Steht in denn papieren ob die gedrosselt ist? Und würde die drossel auch die shift lampe erklären?

Kommentar von 19ht47 ,

So genau kenne ich mich mit Drosseln nicht aus (hab ich noch nie gebraucht), müsste aber im Brief vermerkt sein. Aber, wie Mankalita schrieb: Fahre zum Händler, wegen der Garantie.

Antwort
von Mankalita2, 96

Du hast - da beim Händler gekauft - 1 Jahr Gewährleistung.

Stell sie dem Händler hin und lass ihn das machen. Alles andere (also selbst "rumprobieren") wäre kontraproduktiv, da man den Fehler sonst dir anlasten könnte, und das würde dann nicht unter die Gewärleistung fallen.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und zum bestanden Lappen! :-)

Kommentar von MotorQuestions ,

Danke, selbst machen würde ich es nicht aber würde gerne wissen ob es tatsächlich gedrosselt ist

Antwort
von Bonny2, 46

Herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag, zur bestandenen Fahrprüfung und zum ersten Motorrad. Genieße die Zeit mit Deinem ersten Motorrad. Die wirst Du nie vergessen. Ist auch die schönste Zeit, egal wie viele Motorräder Du später noch fahren wirst. Immer oben und gesund bleiben. :-))

Nun aber etwas Sarkasmus, da musst Du nun durch ;-) ------ Kann Deine Frage gut verstehen. Die "Verursacher" wissen meist keine Antwort und der Verkäufer könnte aus dem Ostblock sein. ---

Ich habe nach einem Ölwechsel mein Auto abholen lassen. Die hatten aus Eigeninitiative die Vordersitze erneuert. Natürlich habe ich auf einer Ratgeber-Plattform im Internet nachgefragt warum die das gemacht haben. Die gaben mir den Rat, dass ich zur Werkstatt zurückfahren sollte um dort zu fragen. Blöde Antwort. Die wissen es wohl nicht. Nun frage ich mich auf vielen
Ratgeberplattformen durch bis ich die Antwort bekomme. Warum sollte ich zur
Werkstatt? Die haben doch die Sitze gut eingebaut. Allerdings gefällt mir die
Farbe nicht. Hellgrün wäre besser. ----- 
Willkommen in der Welt der hilflosen und damit sorglosen Menschen. ;-)
Gruß Bonny

 

Kommentar von MotorQuestions ,

Danke, hat sich herrausgestellt die war nicht gedrosselt die einstellung ab wann dir mitgeteilt wird das du vill. mal hochschalten soltest war einfach nur zu niedrig eingestellt die war noch auf "Einfahren" eingestellt,
verständlich wenn die gerade mal 2800km hat :)

im moment muss ich noch alleine Rumfahren :(,
weil meine Freunde noch nicht Fertig sind :)

Kommentar von Bonny2 ,

Standgas wegen "Einfahren" runter gedreht? Das hat Dir die  Werkstatt erzählt? Wechsle die Werkstatt. Vor allen Dingen lass die
nichts an der Bremse oder Lenkung machen. Würde ich so eine Antwort von einer Werkstatt bekommen, hätte ich jetzt eine Klage wegen Beleidigung (oder schlimmer) am Hals. Gruß Bonny

Antwort
von katastrofuli, 44

Das klingt für mich nach einer Drossel.

Geh zum Händler und frag nach.

Antwort
von geoka, 69

Wie groß und schwer bist du? Trägst du flatternde Kleidung?

Welche Drehzahl steht den bei 45km/h, dann dort schon die "Shift"-Lampe leuchtet? Diese ist drehzahlabhängig einstellbar:

Kommentar von MotorQuestions ,

Kann ich leider erst später nachschauen

Kommentar von MotorQuestions ,

So habe jetzt mal in der betriebsanleitung nachgelesen und die rpm ab wann der blinkt höher gesetzt von 7000rpm auf 7900rpm, was meinste kann man da einstellen? 

Die rpm ab wann es permanent leuchtet ist bei 9000rpm

Kommentar von geoka ,

Das Ding muss man schon etwas drehen, 8.500? Was steht in der Betriebsanleitung bei welcher Drehzahl das höchste Drehmoment ansteht?

Kommentar von MotorQuestions ,

Also sie soll wohl nicht höher als 10500 drehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten