Frage von Sebinatos, 34

KostenA1Führerschein?

Hallo liebe Comunity, Ich (Männlich 15) will demnächst mit dem A1 Führerschein Beginnen. Ich weiß auch schon was ich für eine Maschinen will. Jetzt wurde ich gerne wissen was außer Führerschein und Maschine noch für Kosten hinzukommen und Versicherung etc. Wäre schön wenn ihr mit auch jeweils einen ungefähren Kostenpunkt nennen könntet(komme aus Bayern falls das wichtig ist).

LG Sebastian

Antwort
von VinCal, 5

Ich schmeiss einfach mal eine Zahl in die Runde. Ich runde grosszügig auf bzw nehme ich den Durchschnitt als Wert:

Schutzkleidung, Führerschein, Versicherung, Zulassung, Nummernschild, TÜV...

600,- + 1300-1500,- + 300,- + 30,- + 20,- + 100,- = 2350-2550 Euro

2350-2550 Euro + [Dein Traummoped] = ???

O je, während ich hier zusammenrechne fällt mir auf, wie viel ich für alles verballert habe... D-: 

Gruss VinCal

Kommentar von Sebinatos ,

Danke für deine ungefähre Rechnung. Also im moment würde ich mich für ein Duke interessieren dir ich von bekannten für 2100€ abkaufen könnte 

LG Sebastian 

Kommentar von VinCal ,

Aber bitte mit ABS!

Um bei der Schutzkleidung mit 600 Euro dabei zu sein, solltest du für Kleidung 300 Handschuhe 100, Helm 100 und Stiefel 100 ausgeben. Dann kommst circa hin. Vielleicht kannste ja paar Sales abstauben, anders wird das etwas knifflig. Sonst werden es schnell mal 700-800 Euro insgesamt.

Antwort
von geoka, 11

Die Höhe der Versicherung hängt neben dem möglichen Schadensfreiheitrabatt von den Regionalklassen und der jeweiligen Versicherung ab. Die Kosten hierzu können um mehrere hundert Euro differieren.

Ähnlich ist es bei den Fahrschulen, auch hier gibt es nicht unerhebliche Preisunterschiede und nicht zuletzt hängt es auch von Dir ab, wie viele Fahrstunden nötig werden.

Du siehst, eine Aussage ist kaum möglich. Weder auf den Cent genau, noch auf hundert Euro.

Antwort
von Effigies, 20

Versicherung kann man absolut ned sagen. da gib es Prämien von unter 150€ bis deutlich über 600€. Je nachdem wir angenehm du dem Versicherer als Kunde bist. Das hängt nicht nur von dir ab, sondern auch wo du wohnst und sogar was deine Familie für Versicherungen hat. 

Steuer zahlst du bis 125ccm überhaupt nicht.

Klamotten, nuja, je nach Geschmack , Komfort und Sicherheitsbedürfnis ist auch da eine extreme Spanne drinnen. Man kann eine einfache Ausrüstung für wenige 100€ bekommen. Man kann auch nen Tausender nur für ne Tex-Jacke ausgeben.

Führerschein kann je nach Region, Fahrschule und persönlichem Talent zwischen unter 700€ und über 2000€ liegen.  Laut Bundesverband der Fahrlehrer liegt der bundesweite Durchschnitt bei 1200€.

Ich weiß daß München als sehr teuer gilt, aber wie das sonst in Bayern aussieht ? Bayern is groß, da kann vieles passieren.  ;o)

btw wenn du noch ned mal ne Fahrschule hast, woher weist du denn dann was deine Wunschmaschine ist?

Kommentar von Sebinatos ,

Also ich hab mich erkundigt war bisher bei zwei Fahrschulen da hat der Führerschein. Mit Prüfung und allen dumm und dran 1070€ gekostet.{wohne ca.  30km von München weg.}

Kommentar von Effigies ,

Wem sein  Führerschien hat das gekostet?

Kommentar von Mankalita2 ,

Du kannst keinen "Gesamtbetrag" bei Fahrschulen vergleichen... brauchst du mehr oder weniger Fahrstunden... ändert sich da schnell ne größere Summe.

Du musst die Anmeldegebühren und die Farstundenpreise (Pflichtstunden und Übungsstunden) vergleichen. Das alleine sagt aber nicht alles. Bei nem guten Fahrlehrer kannst du dir unter Umständen einige Fahrstunden sparen und unterm Strich günstiger wegkommen, als bei einer "billigeren" Fahrschule mit keinem so guten Lehrer (oder einem bei dem zwischen dir und ihm "die Chemie" nicht stimmt)....

Antwort
von Mankalita2, 23

Sicherheitskleidung (Handschuhe, Jacke, Hose, Helm, Stiefel) .... je nachdem.... ab 700 - 800 €, wenn du günstige Angebote findest, nach oben kaum Grenzen.

Versicherung... zu viele Unbekannte.... wer versichert (Eltern oder du), exakter Wohnort, Garage, Fahrleistung etc. etc. pp. da erkundige dich vor Ort.

Kommentar von Sebinatos ,

Erstmal danke für die schnelle Antwort! Ja werde ich auch noch die nächste Woche machen. Einfach zur nächsten Fahrschulen oder? 

Kommentar von Mankalita2 ,

Bitte.

Versicherung? Fahrschule? NEIN! Die Fahrschule hat mit der Fahrzeugversicherung so rein gar nichts zu tun.... das ist in etwa so, als ob du dich, wenn du in den Urlaub fliegen magst, an die Flugschule wendest ;-)))

Versicherungsmakler! Rede auch mit deinen Eltern, man kann die 125er auch über eine sogenannte "Zweitwagenregelung" auf deinen Vater/deine Mutter anmelden, dazu solltest du dich, nach dem Gespräch mit deinen Eltern, an deren "Versicherungsmenschen" wenden.

Kommentar von Effigies ,

Nicht unbedingt die Nächste. du kannst dir auch mehrere ansehen.

Es gibt ziemliche Preisunterschiede. aber auch große Unterschiede in der Ausstattung. Was für Maschinen haben die?  Wieviele Fahrlehrer?

Wenn du in er kleinen Klitsche mit einem Moppedlehrer und einem Mopped bist und der Lehrer wird krank oder ein Schüler zerstürzt das Mopped, dann fallen da schnell mal Stunden aus. Und in den Ferien wird es sicher sehr knapp mit den Terminen . Also wenn du zeitnah den Schein unbedingt machen willst solltest du auch so was beachten. 

Und red rugig mal mit den Leuten, es kommt ja auch ned jeder mit jedem klar. Was is der Lehrer überhaupt für ein Typ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten