Frage von Flashdog, 76

Kann man die Aprilia RS125 (30+ PS) fahren?

Oder fliegt ein das Ding um die Ohren, weil das vllt zu viel Leistung für das Getriebe und so weiter ist?

Antwort
von Mankalita2, 62

Sorry aber...

...denkst du Aprilia hätte die Aprilia RS 125 Full Power angeboten und über Jahre hinweg verkauft, wenn einem das Getriebe (oder sonst was) um die Ohren flieben würde? Die Produktion wurde, soweit Wikipedia erzählt, wegen nicht einzuhaltender Abgasvorschriten eingestellt.

"Man" kann sie fahren, ob du es kannst, ist eine andere Frage. Zuletzt stellt sich jedoch die alles Entscheidende Frage... nämlich.... ob du sie fahren darfst, also eine entsprechende Fahrerlaubnis hast.

Achja, die Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Aprilia_RS_125

Kommentar von Effigies ,

FullPower hält die nur wenige Stunden durch. Aber 30PS sind auch nicht FullPower.  Das ist die Streetlegal.

Fullpower war die RS125 Produktionracer.  die hatte 52PS und kostetet ungefähr 100.000DM.   ;o)

Kommentar von Mankalita2 ,

Ok, wieder was gelernt... hab meine Info aus dem verlinkten Wikipedialink....

Kommentar von Effigies ,

Ja, da wird nur auf die Junior cup Version eingegangen.

Aber in den alten jährlichen Motorradkatalogen waren auch die Wettbewerbsmoppeds ausgeführt. Da stand dann drinne was ein Superbike, eine Crosser, oder eben ne Kunden-GP Maschine kostet.

Kommentar von Mankalita2 ,

Ok :-)

Antwort
von gaskutscher, 59

Wartungsintervalle einhalten, dann gibt es kein Problem mit der Technik. Dafür u.U. mit dem Geldbeutel. Eine 4-Takt 600er ist i.d.R. günstiger im Unterhalt als eine offene RS125.

Somit stellt sich eigentlich die Frage: RS125 offen fahren oder gleich zu einer 600er greifen?

Antwort
von Bonny2, 36

Nein! --- Deshalb werden solche Fahrzeuge als "Einmalfahrzeuge" bezeichnet (EMF). Die sind nur für den einmaligen Gebrauch hergestellt worden. Meist werden die an Zweiradmechanikerlehrlinge verkauft, um bildlich darzustellen wie sich "zerfetzte" Motoren und Getrieben anhören und anfühlen. --- Das sind aber fast immer billige Neufahrzeuge aus China, weil sich Reparaturen nicht lohnen und deshalb nicht angeboten werden.

Neuerdings werden die von einigen Rentenversicherungen für Leute "gesponsert" die mit einem "IQ knapp über Raumtemperatur" fragen, ob Mopeds die im Handel sind, fahrbar sind. :-) 

Ich hatte mich schon als Jugendlicher für den Umweltschutz eingesetzt weil ich solche Auswirkungen befürchtet hatte. Nun sind sie da. :-) Bonny  

Kommentar von Effigies ,

Naja, wir leben in bekloppten Zeiten.

Aston Martin bietet jetzt einen Wagen an , der keine Straßenzulassung hat und für jede europäische  und ich glaube auch amerikanische und asiatische Rennstrecke,   viel zu laut ist. 

Wenn du mit dem Auto fahren willst, mußt du es in ein Flugzeug packen und nach Bahrain oder AbuDabi fliegen.

Just for fun, denn das Ding passt auch in keinerlei Rennklasse.

Also Produkte mit Vernunft erklären funktioniert nicht mehr.

Antwort
von Nachbrenner, 17

Servus

Für die wurden einst die feuerfesten Anzüge erschaffen. Blinker links, Kawumm. Blinker rechts Krachbum. Motor an Inferno.

Falls man dir erzählen möchte, das wäre der Ätna, nein, nur die Aprilia

Mama mia

Antwort
von Effigies, 16

Du hast eine sehr merkwürdige Vorstellung von "viel Leistung" .

Antwort
von toby00, 4

mit 30ps passiert garnicht da kannst du normal weiter fahren 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community