Frage von Flashdog, 62

Ist der Kauf noch ratsam?

Habe meinen A2 fast fertig und möchte unbedingt eine Suzuki DRZ 400 SM (40 PS) haben. Hab eine gefunden für nur 3500€, jedoch ist ein Big Bore KIT 440 cc (ca.49 PS) Zylinder verbaut... Warum auch immer. Schafft es das Ding dann nicht durch den TüV, oder überbelastet das die maschine? Gibt echt wenige DRZ 400 für nen realistischen preis und finde die bis auf den zylinder top. Bitte um Hilfe, gibt keine Ori Zylinder mehr auf der Welt zu kaufen irgendwie... Oder vielleicht drosseln dann?

Antwort
von Effigies, 43

Mit dem Bigbore Kit ist sie nicht mehr A2 tauglich, und einen Drosselsatz für nen Tunigkit, neee, das wäre zu blöd, so was gibt es nicht.

Du darfst die also mit dem A2 nicht fahren.

Die DR-Z wird seit fast 10 Jahren nicht mehr in Europa angeboten, ist aber immer noch eine der Top Supermotos. Für den A2 vielleicht sogar ideale Bike.

Da ist ja klar, daß das Angebot immer knapper wird.

Kommentar von Flashdog ,

bekommt das wer raus? steht ja nicht drauf "hallo ich hab 49 ps" ...

Kommentar von Effigies ,

Nuja, wenn du an nen Polizisten gerätst der kurz vor der Rente ist, blind, taub und mit beginnender Demenz, dann merkt der das vielleicht nicht . 

Und was denkst du was los ist wenn du damit nen Crash baust und ein Gutachter schaut sich das an?

Kommentar von Flashdog ,

naja ich denke nicht dass ein polizist im normalen straßen verkehr 8 ps differenzieren kann. und ja ich weiß, kann man nicht irgendwie die paar ps wegnehmen?

Kommentar von Effigies ,

Es geht ned um die 8 PS, es geht darum daß das Ding nen anderen Zylinder, ne andere Abstimmung nen anderen Klang hat. 

Ich würde das schon merken wenn du noch 200m weg bist, und ein erfahrener Schwerpunktkontrolleur für Motorräder kann das auch. 

Die Motorradpolizei merkt es wenn sie dir hinterherfahren ebenfalls sofort daß da was anders ist. Ganz zu schweigen vom TÜV. HU bekommst du damit niemals.

Und die paar PS wegnehmen, klar. Einfach wieder alle Originalteile dran bauen.

Kommentar von Flashdog ,

ja original teile und seit 10 jahren nicht mehr in europa ist so eine sache ... :D und was ist wenn ich eine hole die ori zylinder hat, der dann irgendwann schrott geht ... woher bekomm ich dann einen neuen?

Kommentar von Effigies ,

Originalteile sind bei nem Markenhersteller kein Problem. Ich hab neulich Teile für ne DT125S von 1973 bestellt. War alles in weniger als 24h da. Suzuki is ja ned so ne Baumarktmarke.

Kommentar von Flashdog ,

ist das schwer so einen zylinder selber umzubauen oder lieber fachwerkstatt

Kommentar von Effigies ,

Wenn du fragen mußt beantwortet das die Frage schon.

Kommentar von Effigies ,

Zur Erklärung: wenn man etwas lange genug geübt hat erscheint fast alles leicht.

Aber so etwas macht man normaler Weise nicht als Anfänger. Man sieht erst mal einem erfahrenen Mechaniker dabei zu.
Und wenn man es paar mal gesehen hat, muß man nicht mehr fragen ob das schwer ist.

Wenn man sich dann selbst  ran wagt weis man schon was auf einen zu kommt, und außerdem sieht einem dann meist  der dem man vorher selbst zugesehen hat  dabei zu und korrigiert einen wenn man Fehler macht.

Einfach so mitm Schraubenschlüssel ins kalte Wasser springen, das wird der Motor kaum überleben.

Antwort
von Jayjay12, 33

Nein, lass besser die Finger davon, Flashdog. Derartige Veränderungen sind sehr gravierend und werden vom Tüv nicht abgesegnet. Ohne Eintragung in die Fahrzeugpapiere erlischt die Fahrerlaubnis für die Maschine, und damit man sich strafbar.

Dir bringt es ohnehin nichts, da dich der A2-Schein ausschließlich für das Fahren von Motorrädern bis maximal 48 PS berechtigt.

Kommentar von Effigies ,

Ohne Eintragung in die Fahrzeugpapiere erlischt die Fahrerlaubnis für die Maschine.

Maschinen bekommen keine Fahrerlaubnis. Fahrzeugführer ist immer noch ein Mensch.

da dich der A2-Schein ausschließlich für das Fahren von Motorrädern bis maximal48 PS berechtigt.

Dafür ist die DR-Z zu leicht. Bei der ist bei 40PS Ende.

Kommentar von Jayjay12 ,

Je "später" die Nacht, desto toller die Antworten ;-P Ersteres stimmt natürlich, aber die PS-Angabe gibt er bei Fragestellung bekannt. Fett unterlegt bedeutet in dem Fall, dass man über ein PS mehr oder weniger nicht zu diskutieren braucht.

Im Prinzip weiß er das selbst - oder ist der Konjunktiv angebracht?

Antwort
von my666, 16

Ich würde mir eher Gedanken machen, warum die mit BB-Kit nur 3500,- kosten soll. Wo steckt der Wurm?

Abgesehen davon, lass die Finger davon oder lebe halt mit den Konsequenzen, wenn du illegal erwischt wirst. Mir wäre es das Risiko nicht wert...

Kommentar von Effigies ,

Die DRZ ist in ihrer Klasse eines der besten Motorräder die es je gab. 

Mit dem BB Kit rückt sie in eine andere Klasse wo sie mit ganz anderen Gegnern konkurieren muß. Und da ist sie eben nicht mehr der Chef im Ring, und entsprechend weniger wert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community