Frage von 125girl, 70

Ich mache meinen a1, weis aber nochnicht was für ein moped ich mir kaufen soll da ich 1,61 bin und kurze beine habe welche supermoto oder enduro würde passen ?

Antwort
von FrauElster, 47

http://de.honda.de/motorraeder/modelle_msx125.php

Wie wär's mit dem Zwergen-Mopped? ;-))) Nicht negativ gemeint, denn die macht sicher eine Menge Spaß!

Ich versteh aber auch nicht, warum es unbedingt immer Enduros sein müssen. Die sind nun mal einfach nicht für kleine Leute gemacht...
Gruppenzwang? Haben alle Kumpels eine und man ist mit einem normalen Motorrad nicht "cool" genug?

Das einzige, was du vielleicht erreichst, ist dir den Spaß am Fahren zu versauen, weil du es dir selber unnötig schwer machst :-(

Antwort
von Floyd, 62

http://cycle-ergo.com/ Da kannst du mal versuchen,aber selber Probesitzen,ist natürlich besser! Ist aber schon lustig,das bei den 125ern, immer die kleinsten eine Enduro fahren wollen und über 2m große,sich auf einen Supersportler klemmen wollen..... 

Antwort
von Mankalita2, 70

Internet abschalten - zu Händler fahren - draufsetzen - Ergebnis bewerten:

  • Du berührst den Boden mit den Füßen: eine gefunden!
  • Du berührst den Boden mit den Füßen nicht: noch keine gefunden, weitersuchen!
  • Du berührst den Boden mit den Füßen auf keiner: andere Art von Maschine suchen!

Antwort
von Bonny2, 14

Wenn man bei einer Größe von ca. 1,60 m lange Beine hätte, wie groß wäre dann der Oberkörper? Sei froh, dass die Proportionen stimmen, sehe sonst nicht so vorteilhaft aus. Man muss eben Kompromisse machen. So wie andere, die zu groß sind.

Eine Enduro ist meist nicht das richtige Motorrad. Die sind schon wegen dem "eigentlichen Verwendungszweck" höher gebaut. Es sei denn, man möchte wirklich im Gelände fahren. Da gibt es aber Möglichkeiten, die aber sehr teuer werden können. Sieh Dich nach einen "Tourer" oder "Chopper" um. Die sind tiefer gebaut und eine Sitzbank umzubauen ist nicht so teuer. ---

Bei der Fahrt spielt die Höhe nicht so eine große Rolle (Schwerpunkt, Fahrverhalten lassen wir mal beiseite), aber irgendwann muss man mal anhalten und dann auf Zehenspitzen ein Motorrad zu halten hat irgendetwas mit Akrobatik zu tun. Nun ist der Bodenbelag auch nicht immer glatt und eben. Ich habe leider schon einige Male miterleben können wie Fahrerinnen mit dem Motorrad umgefallen sind weil sie keinen festen Stand oder falsches Schuhwerk hatten. Eigenartiger Weise aber nur Frauen. Es gibt auch kleine und "schmächtige" Fahrer, aber die suchen sich meist ein passendes Motorrad aus. Mach es genauso und setzte Dich auf verschiedene Motorräder. Irgendwann findest Du eines, auf dem Du Dich wohl fühlst. Gruß Bonny

Antwort
von haudegen, 36

Sollen wir für dich probesitzen ? Mal im ernst, was erwartest du hier? Das man dir sagt "modell xyz von abc wäre perfekt für deine größe" ? Du fragst ja auch nicht andere ob dir ne jeans von irgend einem hersteller passt, sondern gehst in den Laden und probierst an. Und so ist es grad bei deiner größe auch mit nem motorrad. Unf wie bei ner jeans ist es so: passt dir irgendein bestimmtes Modell/bestimmter schnitt nicht, muss man sich nach alternativen umsehen.

Antwort
von Nachbrenner, 24

Mädle

schau mal bei Suzuki oder

http://www.hyosung-motors.de/leichtkraftraeder/karion-125.html

vorbei, sind zwar nicht die klassischen Enduros, aber….

Antwort
von geoka, 19

Lied Dir mal diesen Thread durch: https://www.motorradfrage.net/frage/welche-enduro-wenn-man-etwas-ueber-160cm-ist...

Probesitzen, da es bei dieser Größe echt schwierig ist etwas "passendes" zu finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community