Frage von AronHaindl, 64

Ich hätte Interesse an einer KTM Adventure 640 Baujahr 1998 und müsste sie drosseln. Gäbe es die Möglichkeit sie zu drosseln und wie?

Antwort
von MopedTunerAT, 40



Frag mal im Freundeskreis ob die wem beim TÜV kennen, vielleicht trägt er dir die Drossel ein und du fährst einfach mit 54 PS weiter, die Bullen werdens mit 99% Wahrscheinlichkeit nicht checken.



Ne ernsthaft, theoretisch gehts vom Leistungsgewicht her, nur du musst halt die passende Drossel finden. Nur naja .. wegen 6 PS die Maschine zu drosseln ist auch wieder so ein Gesetzesschwachsinn, das glaubste nicht.

Kommentar von deralte ,

Es ist mir ein Rätsel, warum permanent nur auf die 48 PS geschielt werden. Es gibt noch eine andere Begrenzung: Das maximale Leistungsgewicht. Und diese Grenze wird bei diesem Moped überschritten !

Kommentar von MopedTunerAT ,

Ich weiß, ich habe mit dem "geht vom Leistungsgewicht her" auch eher gemeint, dass man mehr machen könnte als die 25kW Drossel.
Habe mich wohl blöd ausgedrückt.

Antwort
von Nachbrenner, 28

Also AronHaindl

nach pi x Daumen kommt das Motorrad bei vollgetankten 161kg auf ein Leergewicht von 145kg. damit dürfte sie 29kw haben und damit ist des Alten Vorschlag das griffigste. Sind halt 4kw weniger, aber auch weniger an Kosten, denn mit einer Gasweg Begrenzung und Einzelabnahme beim TÜV, Leistungsprüfung und bisserl Heu für´n Amtsschimmel, ne das steht nicht dafür.

https://www.tourenfahrer.de/motorrad-technik/enduro-topseller-gebrauchtkaufberat...

@ Ösi Friseur, keine illegale Tipps den mag auch die Gendarmerie das nicht blicken, so sind das doch eventuell Existenz bedrohende Straftaten, denn der Onkel der Versicherung bohrt tiefer, selm is gwieß.

Grüßle

Antwort
von deralte, 50

Moin,

wenn überhaupt, dann auf 25 kW: http://shop.motofreakz.de/Drosseln/Motorrad:::963_966/Drossel-Leistungsreduzieru...

Du musst mal nachsehen, ob der Typ "4T-EGS" auch Baujahr 1998 ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten