Frage von Christian85, 128

Ich habe ne 125Rs mit 30 Ps ( laut Händler offen) Bj 2004 2 takter .?

Sie fährt nicht mehr wie 130km/h hat wer eine Idee warum sie nicht schneller läuft? Ist noch alles Original an der Maschine ! ........ Kann es sein das noch irgendwelche Leistungsfresser verbaut sind ?

Antwort
von MopedTunerAT, 94

Also da mir kein Moped mit den Namen "125Rs" bekannt, ist habe ich ein wenig gegoorgelt und das sagte mir als Top-Treffer die "Maico 125 RS" an, laut Wikipedia ist das Moped schon gute 40 Jahre alt, also möchte ich dich zu deinen Oldtimer beglückwünschen.

Was komisch ist, ist dass sie laut Wikipedia nur 25 PS hat, und bis zu 190 km/h läuft..

Frag mal den KFZ-Meister.

Jetzt mal ernsthaft...

1.) Werden hier keine Fragen zu illegalen Tuning beantwortet!
2.) Wenn du nicht mal den Namen deines Motorrades nennen kannst, bitte ich dich Dose zu fahren.
3.) Sind 130 km/h locker schnell genug für ne 125er.
4.) Wenn alles Original ist hat sie sicher keine 30 PS, auch nicht als 2-Takter!
5.) Ja natürlich kann es sein, dass du als Leistungsfresser das Moped überlädst und somit eine geringere Endgeschwindigkeit erreichst ..

Kommentar von tomtom41 ,

Er meint bestimmt eine Aprilia RS125..  Zweitackter und auch mit 30PS zu haben... das muss man nicht mal googeln (wie haben wir nur so lange ohne google überlebt)

...also macht mal alle halblang...

Kommentar von MopedTunerAT ,

Du weißt aber schon was Sarkasmus ist?

Kommentar von tomtom41 ,

Ich schon - und du?

Kommentar von MopedTunerAT ,

Wie sagt das Schwein zum Bauer? - Ja Natürlich!

Antwort
von geoka, 74

Motorverschleiß, schlechte Spritmischung, Verdreckter Luftfilter, Fahrer zu groß, Fahrer zu schwer, flattrige Kleidung, Gegenwind, Steigung, Temperatur, nicht geschmierte Kette,  

Das sind nur ein paar Fakten, die einzeln bzw. in Summe sich auf die Fahrleistungen auswirken. Zudem kommt noch, dass der Motor vieleicht 30PS hatte, davon aber am Hinterrad vieleicht gerade mal 23PS ankommen.

Und woher sollen auf einmal "irgendwelche Leistungsfresser" herkommen. Es gibt keine, die sich plötzlich "zuschalten" nur um den Fahrer zu Fragen in irgendwelchen Foren zu bewegen.

Antwort
von Weinberg, 63

Nachdem das Mottorrad bereits 12 Jahre alt ist und womöglich schon zigtausend Kilometer auf der Uhr hat, kann natürlich auch der dementsprechende Verschleiss vorhanden sein. D.h., Zylinder und Kolben ausgelutscht etc.

Da könnte eine Motorüberholung sinnvoll sein, also neuer Zylinder und Kolben.

bei dieser Gelegenheit sollten aber auch gleich andere Dinge kontrolliert, bzw. überholt werden. Vergaser z.B., Benzinfilter usw......

Die Aprilia sollte jedenfalls ungedrosselt  gut 180 kmh laufen....

Kommentar von deralte ,

Zitat aus Wikipedia:" Die (Anm.:Aprilia) RS 125 wurde von 1992 bis 2012 gebaut und vertrieben."

Woher weißt du jetzt, dass das Moped 12 Jahre alt ist? Bist du ein Hellseher?

Kommentar von Weinberg ,

Weil der TE in seinem Anfangspost geschrieben hat, sein Motorrad sei Baujahr 2004...

Kommentar von deralte ,

...und nun habe ich mich bis auf die Knochen blamiert..mindestens...

Antwort
von Christian85, 28

Das es sich um eine Aprilia 125 RS handelt steht oben bei dem Forum als Thema und es geht auch nicht um irgendwelche illigalen Tuning Sachen ! Aber die ein oder andere Antwort ist schon hilfreich erstmal danke dafür

Antwort
von deralte, 55

(Mein folgender Hinweis kann vom Support nach einiger Zeit gelöscht werden)

Es ist häufiger zu bemerken, dass manche Leute Probleme mit ihrer Antwort haben und mehr oder weniger herumstammeln, weil manche Details auf den ersten (!) Blick offensichtlich vom Fragesteller nicht genannt werden.

Dieses "Phänomen" ist auch hier zu beobachten: In den "Themen zur Frage" steht sehr wohl, um welches Moped es sich handelt.

Wer jetzt nicht diese Themen findet, sollte sich hier ganz schnell abmelden...


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community