Frage von Dario882, 66

Warum läuft meine Honda CBR 600 unrund im kalten Zustand?

Hi, fahre eine CBR 600 pc35, Einspritzer Version.

Habe seit einiger Zeit das Problem, das die Maschine im kalten Zustand Probleme macht.

Nachdem ich sie gestartet habe, gibt es innerhalb der ersten 1-2 Minuten einen plötzlichen Ruck beim fahren, rote FI Leuchte leuchtet und die Leistung ist weg.

Nach ca 1Sek geht die Leuchte wieder aus und die Maschine läuft ein wenig unrund bis sie warm ist, bei ca 80 Grad Betriebstemperatur läuft dann alles ganz normal bis zum nächsten Start.

Diesen Ruck gibt es seltsamerweise jedes mal sehr kurze Zeit nach dem Starten.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Vielen Dank

Antwort
von mausekatz, 47

Batteriepole fest verschraubt? Ähniche Symptome hatte ich gestern. Das Kabel vom Pluspol hatte sich fast ganz losvibriert.

Kommentar von Dario882 ,

Werde ich mal prüfen, danke für den Tipp.

Allerdings denke ich müsste dieser Aussetzer dann ja häufiger mal kommen und vorallem bei Unebenheiten auf der Straße,was eigentlich nicht der Fall ist.

LG

Antwort
von BMWRolf, 31

Ich würde die Zündkabel und Kerzenstecker überprüfen.

An meinem Motorrad hatte ich einmal einen innerlich gebrochenen Kerzenstecker, sodaß sich hieraus ebenfalls ein Ruckeln im kalten Zustand ergab, wobei das Ding im warmen Zustand meist wieder Kontakt hatte.

Antwort
von geoka, 38

Die FI Lampe zeigt einen Fehler in der Motorsteuerung an, welcher das ist kann die Werkstatt auslesen und interpretieren.

Alles andere ist m.E. nur Raterei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten