Frage von Jona981, 389

Honda CBR 125 R JC34 DB-Killer entfernbar?

Hallo, Ich fahre eine Honda CBR 125 R JC34. Habe den Standardauspuff dran. Ist es möglich bein Standardauspuff den DB-Killer zu entfernen und dann zu kürzen? Danke schonmal im Vorraus! :)

Antwort
von geoka, 334

Herzlichen Glückwunsch! Kaum auf den Führerschein, willst Du schon absichtlich zu noch mehr Fahrverboten Tempolimits und Streckensperrungen beitragen als ohnehin schon exisitieren.

Zusätzlich engagierst Du Dich dann irgendwann auch noch in einer Bürgerbewegung oder Petition, die freie ungehinderte Fahrt fordert.

Entschuldigung, dein Vorhaben ist mehr als nur däml...

Antwort
von Bonny2, 267

Vielleicht solltest Du Dich erstmal mit der Motorentechnik befassen. Der Auspuff ist mit all seinen Teilen Bestandteil des Motors. Veränderungen haben meist zur Folge, das Leistung verloren geht. Ist ja nicht so schlimm, eine 125´er hat ja genug Leistung. Da kann ruhig etwas auf Grund des "Kicks" verloren gehen.

Macht doch Spaß, immer mit der Angst zu fahren das Auto hinter einem könnte eine Zivilstreife sein. Oder, dass hinter der nächsten Kurve eine Polizeikontrolle wartet. Kostet auch noch Geld, was man sinnvoller ausgeben könnte.

Nebenbei bemerkt lachen die Biker über den Klang der heulenden "Kleinkrafträder". Die Fahrer werden an Motorradtreffs nicht für voll genommen. An einigen Bikertreffpunkten bekommen die oft auch richtig Stress. Oft werden die verjagt. Warum? Weil grade die vernünftigen Motorradfahrer darunter leiden weil es Streckensperrungen und Geschwindigkeitsbegrenzungen gibt, die auf Grund von rücksichtslosen Fahrern festgelegt werden. ----

Lass es, es gibt wirklich kein positives Ergebnis wenn man mit einer "Radautüte" ohne Leistung die Leute ärgert. Woher ich das weiß? Die Nummer hatte ich auch mal durch. Bonny

Antwort
von fritzdacat, 177

Lass es einfach sein. Auf lange Sicht musst du dich einfach entscheiden, ob du gerne leise und unbehelligt (zu) schnell fahren willst / kannst oder ob du dauernd wegen ein paar Krawallmachern kontrolliert und in Sippenhaft genommen werden willst.

Antwort
von Spider, 294

Ist sehr verlockend...

...leider nicht nur in Deinem Alter ;-) .

Aber lass das, gibt nur Ärger. Ich hab's auch schon probiert - klar. Aber gaaanz schnell wieder Originalzustand hergestellt.

Hier bekommst Du auch keine Ratschläge, wie Du Dein Motorrad ins Illegale verändern kannst. Fahre die CBR so, wie sie zugelassen ist.

Definitiv Hände weg vom Db-Eater. Ich habe an meiner Duke einen zugelassenen ixil- Endschalldämpfer, mit Papieren und allem Drum und Dran. Wenn ich nach Italien fahre, baue ich vorsichtshalber den Ori wieder dran. Denn, obwohl alles EU- weit zugelassen ist, traue ich der Sache nicht. Sieht "optisch" zu g...ut aus ;-)

Ist erst recht gefährlich, wenn man manipuliert.

Antwort
von gtr14, 223

Am besten gleich am Krümmer ab schneiten, da hast Du erst gar nicht das Problem mit den DB - Killer............Von  solchen Krawallbrüdern habe ich die Schn......... b.z.w. die Ohren voll, hier auch vor meiner Haustür. Ich wohne auch an so einer " RENNSTRECKE " wo man sie schon einige Kilometer vorher hört und es wirklich nicht lustig.

Las das Ding drin, wenn sich Dich ohne erwischen wird es richtig teuer und die Betriebserlaubnis erlischt dann auch noch u.s.w.

Es gibt so viele Anlagen die einen guten Klang haben, auch ohne Veränderung. Es gibt Hersteller da kannst Du dir in ihren Portal Anlagen anschauen und auch anhören.

VG Frank

Antwort
von Kaheiro, 172

Auch wenn Du den Killer raus bekommen solltest,mit Deinem Rasenmäher machst Du Dich nur lächerlich.Das zieht noch nicht einmal an der Eisdiele.Ach ja...wie Du das Teil raus bekommst weiß auch die Rennleitung,die ziehen nämlich solche Mopeds aus dem Verkehr,frage mal da nach.

Antwort
von Mankalita2, 178

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten