Frage von MotoJan, 56

Honda CB500F ruckelt bei konstanter Geschwindigkeit?

Guten Tag,

Mir ist aufgefallen, dass meine Maschiene bei konstanter Geschwindigkeit, egal in welchem Gang und welche Drehzahlen, unregelmässig gas gibt. Es ist nicht umbedingt sehr deutlich,sondern fühlt sich so an als hätte man einen sehr schlechten Strassenbelag. Beim beschleunigen ist es überhaupt nicht mehr da und sonst kann ich keine Veränderung veststellen.

Das nachziehen der Kette hat dieses ruckeln etwas minimiert, allerdings ist es immernoch da. Liegt möglicherweise eine falsche Gemischeinstellung vor? - Trotz Lambada und Einspritzer...

Gruss Jan

Antwort
von 19ht47, 32

Hallo Jan,

Du hast geschrieben, dass die Honda noch ziemlich neu ist. Da würde ich mal mit dem zuständigen Mann in der Werkstatt sprechen, vielleicht liegt es an der Einstellung der Einspritzung ?

Kommentar von MotoJan ,

Wie wahrscheindlich ist da aber eine falsche Einstellung? Würde das nicht noch von der Lambada Sonde gemessen und dann nachgeregelt? Wie würde sich das sonst noch äussern?
Fragen über Fragen ;)

Antwort
von Gerybald, 22

Es fühlt sich an wie schlechter Straßenbelag? 

Eventuell hat du eine leichte Unwucht im Reifen, oder zu wenig Luftdruck.

Kommentar von MotoJan ,

Zuwenig Luft hat der Reifen nicht, optisch sieht er sonst auch OK. aus, von der Autobahn fahrrerei ist er etwas Platt gefahren

Antwort
von fritzdacat, 46

Sieh zu, dass du die Kette nicht zu sehr spannst.

Gehe mal davon aus, dass das Bike recht neu ist, also sind Kerzen und Luftfilter noch nicht fällig, und das Gemisch verstellt sich auch nicht einfach so von selbst. Schau dir doch mal das Kerzenbild an, wenn die Kerzen schwarz sind, würde ich mal eine halbe Stunde auf die Autobahn gehen und dann "gib ihm"... wenn die Sache etwas mit Ablagerungen zu tun hat müsste das die Situation verbessern... aber (wie gesagt) schau dir vorher die Kettenspannung noch mal an, lieber etwas lockerer als zu fest.  

Kommentar von MotoJan ,

Genau, das Bike ist noch sehr neu.
Ich fahre viel Kurzstrecke und wie ich gehört habe, verrussen da die Zündkerzen schnell. Allerdings bringt das "gib ihm" nicht wirklich was. Und bei der Kettenspannung ist mir das Problem mit dem zu fest spannen bekannt, ich habe aber darauf geachtet ihr genug durchhang zu geben.

Kommentar von fritzdacat ,

musst natürlich etwas länger "gib ihm" geben, nach 2 Minuten passiert  "nicht wirklich" etwas

Antwort
von Effigies, 35

Trotz Lambada und Einspritzer...

Nicht trotz sondern wegen.  Konstantfahrruckeln ist typisch für Einspritzer.

Es ist zwar mit fortschreitender Regeltechnik wesentlich besser geworden, aber so gut wie ein Vergaser werden sie wohl nie werden.

Kommentar von MotoJan ,

Vielen Dank.. das ist genau die Antwort, die mir Hilft!

Antwort
von Mankalita2, 34

Konstantfahrruckeln?

Kommentar von MotoJan ,

Genau, Danke!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community