Frage von Rs4boi007, 33

Haltbarkeit zx6r 2003-2004?

Hallo, Kann mir jemand was über die Haltbarkeit einer Kawasaki zx6r bj.2003-2004 (Bezug auf Motor und sonstige schwachstellen) sagen . Und macht dieses motorrad allgemein Probleme?

Antwort
von Effigies, 23

Die Motoren sind viel haltbarer als die Fahrer allgemein  mit solchen Sportgeräten umgehen können. 

Deswegen sterben fast alle Supersportler bei crashs und nicht an Altersschwäche. 

Eine Möglichkeit so etwas wirklich mechanisch kaputt zu bekommen ist Wartungsstau. Wenn du also so was gebraucht kaufst, achte auf Sturzspuren und schau ob die in ihrem Leben auch mal ne Werkstatt gesehen hat, gewartet wurde.

Antwort
von gaskutscher, 14

In Foren (bzw. mit einem hier schon ausgebrachten Link) findest du generelle Informationen wonach man schauen sollte.

Wie Haltbar die Motoren bzw. die Maschinen im Allgemeinen sind hängt von der Wartungsfreudigkeit des Besitzers ab. Manche lassen jedes Jahr die fleißigen Finger des Mechanikers drüberhuschen, andere wechseln die Bremsflüssigkeit nicht und warten bis sie schwarz ist.

Der Motor ist bei den 4-Taktern in der Regel kein Sorgenkind. Bevor der die Grätsche bei normaler Wartung macht lag die Maschine schon mehrfach auf den Seiten und das Getriebe macht Geräusche (vor allem bei der Suzuki Bandit :D ).


Ein 12 Jahre altes Motorrad wird häufig nicht mehr so verhätschelt (und gepflegt) wie es direkt nach dem Kauf der Fall war. Wer war der letzte Vorbesitzer? Allter 18 bis 20? Gedrosselt auf 25 bzw. 35 kW?

Welchen Führerschein hast du denn?

Falls A2 -> Sportler auf 35 kW zu drosseln macht wenig Spaß beim Fahren. Der Gasanschlag nimmt dir den Drehzahlbereich in welchem normalerweise gefahren werden sollte (maximales Drehmoment wird nie erreicht). Außerdem kannst du den Griff kaum drehen, schon blockiert er.

Zudem dann noch die Problematik mit dem A2 im Ausland wenn die Maschine offen mehr als 70 kW hat - und demnächst das gleiche Thema auch im Inland.

Wenn du bereits den A hast ohne irgendwelche Nummern dahinter -> ist diese Thematik für dich natürlich hinfällig.

Antwort
von campingcow, 7

Also ich habe eine von 2005, das ist ja quasi die gleiche mit etwas anderem Motor und die hat nie ernsthafte Probleme gemacht. Sie ist jetzt 45.000 gelaufen, davon ca 12.000 auf 48ps. Du solltest einfach schauen dass das Ding halbwegs anständig und regelmäßig gewartet wird und ende..

Antwort
von blackhaya, 23

Die japaner sind alle sehr zuverlässig DAs Baujahr 2003 ist schon die 5. Modellgeneration, das Modell ist durchaus ausgereift. Nur wichtig ist was der Vorbesitzer so alles gemacht hat. Die Maschine ist heute 12 JAhre alt und da darf der Vorbesitzer einfach nicht an Wartung und Reperatur gespart haben. Wird zu einem teuren Vergnügen wenn man die erst für teure Geld reparieren msust, damit die fährt.

Antwort
von geoka, 12

Lies dir mal nachfolgenden Link durch, da sind einige Infos drin: http://www.motorradonline.de/gebrauchte-motorraeder/gebrauchte-kawasaki-zx-6r-ri...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten