Frage von andy59, 92

Hallo,mein Antriebsriemen ist zu straff verbaut,wie bekomme ich ihn lockerer?

Antwort
von geoka, 90

Eine Möglichkeit wäre es, diesen Antriebsriemen zu teilen, dann wäre dieser aber zu locker. Eine andere Möglichkeit wäre. diesen durch einen mit passender Länge zu ersetzen oder als letzte Möglichkeit, sofern es der richtige Riemen ist, sich zu informieren ob die Spannung eingestellt werden kann.

Was für ein Fahrzeug ist es denn, eine umgerüstete 1200er Bandit, eine BMW oder HD oder ein anderes Motorrad?

Antwort
von Bonny2, 32

Ich kenne keinen Antriebsriemen, der nicht durch irgendeine Spannvorrichtung gespannt werden kann. Vom Bohrständer bis zum Motorrad. Beim Motorrad ist es oft das Hinterrad und beim Auto (Keilriemen) der Riemenspanner, mit dem sich die Riemen spannen lassen. Eine Anleitung lesen, oder wenn nicht vorhanden, einfach sich den Riemenlauf gründlich ansehen. Gruß Bonny

Antwort
von andy59, 5

Hi,danke für die vielen Ratschläge,hab mich eingehend mit der Variomatik auseinandergesetzt und den Fehler gefunden.Ich hab eine komplette Variomatik eingebaut.Beim Riss vom Antriebsriemen hat die Variomatik eins abbekommen.Hab alles neu eingebaut und es funktioniert jetzt.andy59

Antwort
von Mankalita2, 86

Boah, das is natürlich übel....

Keine Ahnung welche Fachrichtung ich dir da empfehlen soll. Also, wäre bei deinem Roller der Antriebsriemen zu straff, dann könne ich dir empfehlen, dich in einem Rollerforum diesbezüglich zu informieren, aber wenn dein Antriebsriemen zu straff ist... blöde Sache, würd' ich mal sagen....

Kommentar von BMWRolf ,

LOL ;-)

Nun ja, entweder sich anderweitig ablenken, oder fachgerecht entspannen lassen...

Kommentar von Mankalita2 ,

Hehehehe ;-) ne kalte Dusche ist nicht entspannend... aber ob ein heißes Bad hilft?

Kommentar von Bonny2 ,

Zu Zweit schon. ;-))) Gruß Bonny

Kommentar von Mankalita2 ,

Da wären wir wieder beim unkt von BMWRolf... "fachgerecht entspannen" ;-))))

Kommentar von Mankalita2 ,

Oooops, habe ein "P" verloren... hab's gerade unter meinem Schreibtisch wiedergefunden und mich schon gewundert, wass das da unten macht ;-)

Soll natürlich "Punkt von BMWRolf" heißen.....

Antwort
von deralte, 92

Eine ganz klare Ansage, auch wenn der Betreiber dieser Plattform anderer Meinung ist:

Ein (Rex-) Roller ist kein Motorrad. Im Internet gibt es genügend Foren, die sich ausschließlich um diese zweirädrigen Fortbewegungsmittel (Roller) kümmern !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community