Frage von KawakabiKLR, 23

Hallo zusammen, Bei Standgas kommen an den Kabeln zur Batterie 1.5 V an, wenn ich das Licht einschalte sind es 14,4 V. Hat jemand eine Idee dazu ?

Antwort
von Nachbrenner, 14

Servus Kawa

1,5 Volt, das nehme ich dir nicht ab. 15,0 Volt wäre zuviel und dein Akku würde köcheln. 14,4 Volt unter Last ist ok. Jetzt wäre es noch schön zu wissen, läuft der Generator in Öl? Ist es ein Drehstromgenerator mit geregelter Feldspule und wo nimmt er seine Regelspannung her. Wie groß wäre in dem Fall der Spannungsabfall von Pluspol zum Messpunkt. Wenn der zu groß ist, wird der Akku zu stark geladen.

Grüßle

Antwort
von Effigies, 14

Wenn die Batterie voll ist (Ladeschlusspanung) nimmt der Laderegler die Leistung weg. Man kann ja nicht weiter laden wenn nix mehr rein geht.

In dem Moment wo du das Licht einschaltest sinkt die Batteriespannung (Lastspannung) . Der Laderegler  fängt sofort an "nachzuladen".

Kommentar von Gerybald ,

Trotzdem müssen an der Batterie aber 12,5V Grundspannung anliegen. 

Kommentar von Effigies ,

Ja, aber davon  war ja nicht die Rede. 

Bei Standgas kommen an den Kabeln zur Batterie 1.5 V an,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten