Frage von Anonymous38, 111

Hallo, was muss ich alles machen damit ich für meinen Roller mit 25er papiere, die 50er Papiere bekomme, Und was würde es mich ungefähr kosten?

Würde mich auf schnelle Antworten Sehr Freuen. Komme aus Baden-Württemberg...

Antwort
von triplewolf, 82

Wahrscheinlich mußt Du zum Händler Deiner Marke gehen und dort die erforderlichen Papiere  ( Betriebserlaubnis ) kaufen und das Teil entdrosseln lassen, umgekehrt ist es nach meiner Erfahrung leichter.

Ich habe für den Sohn meiner Freundin einen 50er Roller auf 25 Km/h gedrosselt, im Internet die elektronische Drossel mit der Bescheinigung für den TÜV und dem erforderlichen Täschchen für die Sitzbank um 106 €  gekauft, eingebaut und anschliessend selbst beim TÜV vorgeführt. Der TÜV hat wenn ich mich recht erinnere ca. 30€ gekostet.

Der hat nur die Fahrgestellnummer kontrolliert und ob die Drossel mit der richtigen Nummer eingebaut ist, nicht mal den Motor musste ich laufenlassen.

Allerdings waren bei dem Drosselsatz beide Bescheinigungen für die Betriebserlaubnis dabei, für 50 und 25 Km/h zur wahlweisen Verwendung im Strassenverkehr, das Ding war somit auch so zugelassen !!!

Ich habe die Drossel danach auf ca 32 Km/h an der Justierschraube eingestellt, ohne Einstellung lief der Chinakracher fast 70 Km/h.

Wenn Du im Internet suchst wirst Du vielleicht auch so einen Drosselsatz mit Papieren für 25 + 50 km/h finden können, wenn nicht ab zum Händler oder Mechaniker.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten