Frage von Motorradfreak23, 93

Hallo. Ich brauche eure Meinung zu der ktm rc 125 der Yamaha Yzf 125 und zu der aprilia rs.. Mir wurde gesagt, dass sie 185 km/h gefahren sind stimmt das ?

Antwort
von tomtom41, 85

Kann gut sein das die Jungs 185km/h gefahren sind - aber beim Papa in der Familienkutsche auf dem Rücksitz. Die Moppeds hatten sie da bestimmt nicht dabei : Mit Anhänger darf man nicht so schnell fahren!

Mit  15Ps so schnell zu fahren ist einfach nicht drinn. Allein der Luftwiderstand nimmt mit dem quadrat der Geschwindigkeit zu mindestens entsprechend muss die Leistung wachsen die tatsächlich auf der Straße  ankommt...da könnte man auch tunen bis der Arzt kommt ..

Eher sieht man einen Yeti in Köln auf der domplatte als eine  Serien125'er auf der Autobahn mit 185km/h ;-))

Kommentar von Nachbrenner ,

also Yeti ähnliches habe ich auf der Domplatte schon gesehen, hab mir aber keinen Ausweis zeigen lassen ;-)

Kommentar von tomtom41 ,

Hab ich mir auch gedacht - es dann aber stehen lassen, weil es die wahren Wahrscheinlichkeitsverhältnisse gut widerspiegelt...

Antwort
von geoka, 71

Natürlich erreichen diese Modell auch mal 185, zumindest auf dem Tacho, steil bergab und bei Rückenwind. Das sind dann vieleicht echte 170 (Tachovoreilung ist gesetzlich vorgeschrieben), aber dafür muss die Strecke schon arg steil sein, fast senkrecht.

Schau dir einfach mal die Daten von einem 50-60PS Motorrad an, was dort als Höchstgeschwindigkeit angegeben ist und vergleiche mal die Leistung mit einer 125er. Du wirst feststellen, dass mit einer serienmäßigen 125 solche Geschwindigkeiten auf gerader Strecke nicht erreicht werden können. Wäre dem so, hätte ich damals keine 600er mit 50 PS gekauft, sondern nur eine kleine 125er.

Ach was rede ich, hätteste ja leicht alles selber googeln können und mit ein bischen Nachdenken....  Statt dessen glaubt man lieber die Schei...hausparolen der "Freunde"...

Antwort
von Nachbrenner, 91

Höhrensagen Hallo Freak,

so ist das. es gab mal eine Zeit vor den gedrosselten 125er für den A1, da gab es bei den 125ern ein Wettrüsten, besonders in Bella Italia. Als Beispiel die seltene Gilera CX. Die hatten so um die 34 PS, mussten sich keiner Gewichtsbeschränkung unterwerfen und mit Reitern in der 50kg Klasse, die sich gut hinter den Verkleidungen verstecken konnten, wurden die 100 Meilen pro Stunde schon geknackt.

Diese bis ins letzte ausgereizten Zweitakter strichen auch schnell mal die Segel. Mixt man das Ganze, lässt Entscheidendes weg oder fügt Kaffeesatz hinzu kommen solch blöde Geschichten in die Welt und die Mär vom ständig kaputten Zweitakter lässt sich nimmer ausrotten, da hilft auch keine Physik.

15PS sind 15 PS und 150kg Reiter von MC Doof gestaltet erreichen nie und nimmer 185km/h, niemals.

Grüßle

Kommentar von Nachbrenner ,

Und noch was.

Die wenigsten legten viel Geld für eine giftige 125er auf den Tisch (wäre mir aufgefallen), wenn sie dafür eine Große kaufen konnten.

Eigenerfahrung ist also in den wenigsten Fällen Fakt und die Aerodynamik spielt eine sehr große Rolle. Wichtig war auch die 125er WM, die das Ganze noch beflügelte und die Aprilia RS ist als Legende übrig geblieben.

Kommentar von tomtom41 ,

Bei deinen 100 Meilen must du dann aber schon zu "Nautischen Meilen" greifen um auf 185km/h zu kommen...

An Land bleiben das gut 160 km/h ;-)))

Kommentar von Nachbrenner ,

Die 185km/h hätte ich auch gerne ordnungsgemäs gemessen gesehen, obwohl, mit der entsprechenden Aerodynamik ist schon was möglich, siehe Kreidlers Weltrekord Zigarre in Sinsheim ;-)

Kommentar von 19ht47 ,

Du musst halt den Tacho "frisieren", dann zeigt er die 185 km/h an.

Kommentar von Nachbrenner ,

geht nicht, meiner hat ne Glatze (:-(

Antwort
von Bonny2, 58

Die fahren alle über 185 km/h wenn Du den Tacho vom "Ghostrider" benutzt. Der fährt mit über 300 km/h über Landstraßen. Bei den engen Kurven "kneift" er aber. Die durchfährt er nur mit 240 km/h. --- Viele glauben es und er verdient/e damit viel Geld.

Was zahlst Du, wenn ich Dir einen Tacho so umbaue, dass er an einer Mofa sogar 140km/h anzeigt. Damit ist man der "Held" (in der Grundschule). :-) Bonny

Antwort
von Mankalita2, 54

Wenn dir die "Story vom weißen Pferd" jemand mit einer auf 34 PS gedrosselten (war bis 2013 für A beschränkt so) 600/650er erzählt, dann war das, bergab und mit nem Augenzwinkern, ganz knapp die Wahrheit.

Aber ne 125er mit legalen 11 kW (15 PS)? Glaub doch nicht jeden absoluten Schmarren den dir irgendwelche Aufschneider erzählen....

Kommentar von tomtom41 ,

mhh... hätte ich aber auch gesagt, er soll mal im auspuff nachsehen, ob die Drossel vielleicht ausgeflogen ist und jetzt wo anders nistet ;-))

Kommentar von Mankalita2 ,

Ach nu komm.... bergab, mit Rückenwind, ein "schneller Tacho" und ein gaaaanz dickes Augenzwinkern... nu sei net so und gönn der Jugend doch zumindest bissel was ;-)

Kommentar von Nachbrenner ,

34PS, meine CB 250K1 hatte dero 30, hielt eine Zeitlang den Nordschleifen Rekord und mit dem über den Tank gespannten Klacks wurde mit einem Peislerrad 160km/h gemessen. Mit mir erreichte sie 140km/h und ich musste mich schon mit Todesmut den Hienberg (Kopfsteinpflaster, A9) hinunter stürzen um diese magische 100m/h Grenze zu erreichen.

Kommentar von Mankalita2 ,

Meine SV lief gedrosselt (für den Junior, auch ein "Fliegengewicht") auf gerader Strecke 160, an "sau guten Tagen" 165 lt. Tacho... weiß schon, sind keine "echten" 165 ;-) aber lass ihn da mal gut bergab fahren.... dann sah er auch mal die 170 auf dem Tacho ;-)

Kommentar von Nachbrenner ,

und wenn er ganz schräg auf den Tacho schaut, sieht er sogar die 180 :-D

Kommentar von Mankalita2 ,

...geschaut hat (die Zeiten sind doch längst vorbei) ;-)

Nö. Ich weiß ja nicht, ob er seinen Kumpels solche "G'schichten" erzählt hat, normal ist er eher weniger der Typ dazu, aber bei uns war eh klar, dass er sich das schenken kann ;-)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten