Frage von Rubio, 61

Hallo Habe einen Yamaha aerox Bj 06 Wie testet man ob die Temperatur Lampe auch geht?

Antwort
von chevybernie, 44

Ist zwar kein Rollerforum hier aber von mir aus. Wenn es nur die Birne sein soll, dann nimm sie raus und halte sie an eine Batterie, oder Ladegerät. Evtl. musst Du halt ein Stück Kabel dafür verwenden. Zum testen, ob es bei warmen Zustand funktioniert, musst Du den Temp. Fühler am Motor suchen und heraus schrauben. Dann erwärmst Du den richtig mit einem Föhn, oder Feuerzeug. Bei eingeschalteter Zündung sollte dann das Lämpchen brennen. Ist der Wassergekühlt dann wird das bei so 100 Grad sein. Es kann aber sein, dass dafür " Masse" benötigt wird. Dazu muss der Fühler mit dem Gewinde, oder Metall Kontakt mit dem Motor oder einer blanken Karosseriestelle haben. Da kannst Du aber auch ein Stück Kabel verwenden und ran halten.

Kommentar von BMWRolf ,

Glaubst du nicht, dass der Fragesteller hier etwas überfordert sein könnte?

Außerdem könnte das Befolgen Deines Vorschlags diverse Kollateralschäden verursachen.

Temperaturfühler ausschrauben macht sich immer gut, wenn anschließend das Kühlmittel ausläuft... also ich weiß nicht...

Kommentar von chevybernie ,

Naja. Der hat gefragt und eine Antwort bekommen. Ob er das kann, ist seine Sache. Wenn nicht, muß er die Finger davon lassen und:- so viel Wasser wird da in dem Motörchen nicht kommen. Dann muß er halt wieder auffüllen.

Kommentar von BMWRolf ,

Da der Satzbau der Fragestellung schon recht minimalistisch gestaltet ist, beurteile ich seine physikalischen Grundlagen eher skeptisch.

Kommentar von fritzdacat ,

Wenn der Fragesteller mit der Antwort überfordert ist soll er halt nicht fragen!

Antwort
von BMWRolf, 36

Ich rede keinen Scheiß,

mach die Lampe richtig heiß.

Dann geht sie ... kaputt oder nicht,

es brennt kein Licht.

;-))))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community