Frage von acdc1953, 185

Habe eine GSF 1200, springt normal an, läuft einwandfrei, wenn ich sie warm ist und ich sie ausmache springt sie nicht mehr an(kein Funke mehr)?

Antwort
von 19ht47, 185

probier's als erstes mal mit 'ner anderen Kerze, mir ist schon passiert, dass ne Kerze im kalten Zustand funktionierte und im warmen nicht mehr. Hilft das nichts, prüfe das Zündkabel von der Anlage bis zum Kerzenstecker auf Beschädigungen. Vielleicht ist Materialdehnung oder Kondenswasser ursächlich ?

Antwort
von fritzdacat, 178

Wahrscheinlich Batterie hinüber oder LIMA, wenn sie kalt ist springt sie halt sofort an, aber warm braucht sie vielleicht eine Umdrehung mehr und dann reicht die Spannung nicht mehr, um die Zündung (Zündfunken) aufrechtzuerhalten.

Antwort
von chapp, 157

Ich verstehe die Fragestellung nicht ganz. Soll das eine Frage sein oder eine Feststellung ? Hat sie keinen Funken? oder hat sie einen, oder du hast es noch nicht kontrolliert ?  Wenn ein warmer Motor nicht anspringt, dann liegt es meistens an der Spritversorgung. Wenn der Motor abgekühlt ist, dann springt er wieder an? Sind die Kerzen trocken, oder feucht ? Bitte mehr Info, dann kann man eine passende Diagnose geben.

Kommentar von acdc1953 ,

Danke für die Antwort, Kerzen haben keinen Funken, Kerzen sind neu, Sprit ist da-Kerzen sind feucht.

Antwort
von chevybernie, 123

Ich habe mal die Suzuki meines Nachbarn repariert. Ist eine 250er und ging auch sogar manchmal von selber aus, wenn sie warm war. Auch kein Funke mehr. Man konnte nichts sehen von einer Beschädigung her, aber die Zündspule war´s . - Kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten