Frage von berni2, 60

Ich habe bei meiner XJR 1300 (2004) den Tank abgebaut und wie kann ich bei der Montage die 2 Ablaßschläuche wieder anklemmen (schwer zugänglich)?

Antwort
von geoka, 50

Wie hast Du denn die beiden Ablaßschläuche bei Demontage des Tankes entfernt? Abgerissen?

 

Soweit ich dies mal gelesen habe, entfernt man bei diesen Modellen nicht die Schläuche direkt am Tank, sondern am Benzinhahn, wobei hier auch beide Seitendeckel demontiert werden sollten.

 

Antwort
von chevybernie, 49

Die Schläuche gehen ja meist unten am Motorrad irgendwo raus. Evtl. kannst Du sie etwas rauf ziehen. Es ist eine Fieselei mit den Schläuchen. Ich habe mir schon mal Kinderhände zum rauf schieben geholt, oder es ging mit der richtigen Stellung des Tanks gerade so, oder mit einer Spitzzange.

Antwort
von Bonny2, 32

Hallo „Streuselkuchen“ ----- Bei meiner Intruder ist es auch eine „Fummelei“. Nun stellt sich die Frage, wie könnte man in solch einem Fall das Problem lösen? Neues Moped kaufen? In eine Fachwerkstatt bringen, bringt meist auch nichts. Die lernen in der Lehrzeit keine Reparaturen mehr, wenn keine App vorhanden ist. --- Nun ist wieder „guter Rat teuer“. Frage mal einen älteren „Schrauber“ an einem Bikertreffpunkt. Der würde Dir vermutlich eine „gekröpfte Spitzzange“ empfehlen. Gibt es in jeden Baumarkt und ist sogar sehr vielseitig zu verwenden. Bonny

Kommentar von geoka ,

Du immer mit Deinem Spezialwerkzeug, nicht jede Werkstatt kann sich so etwas leisten ;-)))

Antwort
von BMWRolf, 36

Bei der nächsten Sushi-Bestellung bittest Du den freundlichen Asiaten mit den zarten Fingern, die Schläuche der dicken Japanerin wieder dran zu pfrimeln.

;-)

Kommentar von Mankalita2 ,

*LOL*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten