Frage von Ichwillmichdoch, 52

Habe A1 Führerschein darf ich auf gedrosseltem Roller meiner Freundin jemanden mitnehmen?

Entschuldigung das ich so dumm frage aber auf meiner 125ziger darf ich ja jemanden mitnehmen aber ich habe gelesen das gedrossselte Roller prinzipiel nicht auf Fahrt mit Beifahrer zugelassen sind.

Antwort
von Effigies, 29

Wenn der Roller  als Mofa zugelassen ist (max 25km/h) , dann muß er per Gesetzt einsitzig sein, egal wer ihn fährt.

Ist der Roller ein Kleinkraftrad (45km/h) dann kann er auch 2 sitzig sein. Das hängt dann davon ab ob er genug Zuladung hat, Beifahrerfußrasten vorhanden sind und der Sitz lang genug ist. Außerdem muß ein Haltegriff oder -gurt vorhanden sein.  Wenn er diese Bedingungen erfüllt ist das meist auch in den Papieren vermerkt. Sitzplätze: 2.

Antwort
von gaskutscher, 16

Die Angabe »gedrosselte Roller« lässt viel Spielraum zu.

Da die meisten 50er Roller über 45 km/h fahren können werden sie passend zum AM gedrosselt. Trotzdem können sie für zwei Personen zugelassen sein.

Auf 25 km/h gedrosselt -> nur eine Person zugelassen.

Antwort
von katastrofuli, 40

Wenn der Roller nur für eine Person zugelassen ist, darf auch nur eine Person drauf.

Meine Schwester hatte es damals mal geschafft mit 14 Trabbi zu fahren. Die passten zwar alle rein und drauf aber trotzdem wars illegal.

Kommentar von Ichwillmichdoch ,

Echt mit 14 leuten? 

Respekt :D

Das steht ja im normal fall im Fahrzeugbrief oder?

Kommentar von Effigies ,

Selbst wenn sie 14 Sitze und Gurte gehabt hätte , wäre das nach BRD Recht ein Problem, da man ab 9 Personen eigentlich nen Busführerschein braucht.

Aber im Land der Trabis sah man das wohl nicht so eng . Bei einer Zusammenkunft der Physikfachschaften sind in der Vorwendezeit  mal 20+ Physiker auf einem Suzuki LJ durch Ostberlin geknattert. Hat niemanden interessiert ;o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten