Frage von SiaSia, 131

Gsx-r komisches Geräusch vorne?

Hallo freunde, habe mir eine Gsx-r 600 K6 gebraucht gekauft. Wenn das Motorrad aus ist und ich es schiebe, höre ich ein Schleifen am Vorderrad, als ob die Bremse an der Scheibe schleift, ist das normal? Dann höre ich während ich fahre auch immer ein sich wiederholendes Geräusch am Vorderrad, ting ting ting. Ist das auch normal????

Auf meine Anfrage dazu bei meinem Händler, meinte er nur das ist so, und wird auch immer so sein. Würde mich freuen wenn das einer Bestätigen kann oder mich Aufklären könnte.

Antwort
von geoka, 79

Wenn es nur ganz leicht ist und sich das Rad problemlos drehen lässt, die Bremsscheibe ohne zu Bremsen nicht heiß wird, dann ist es normal.

Ist es ein ting,ting,ting oder eher ein scht,scht,scht oder ein pft,pft,pft oder ein uik,uik,uik oder ein tok,tok,tok oder bing,bing,bing was du da hörst?

Man kann jedem Geräusch eindeutig eine Funktion oder Schaden zuordnen, mann muss nur die Tonleiter, die Tonhöhe (z.B. gdur oder fis-moll), die Frequenz, die Dauer und die Zeit messen, letzteres mit einer Atomuhr. Nur die ist genau genug.

Kommentar von deralte ,

Bei "pft,pft,pft" wäre ich sehr vorsichtig. Das ist ein untrügliches Zeichen, dass das Moped noch nicht seine innere Mitte gefunden hat.

Kommentar von geoka ,

Stimmt, aber ich wollte hier noch keine Zuordnung von Geräusch zum Schaden machen, solange wir nicht ganz genau wissen wie es klingt bzw. es selber gehört haben. Ein Video hilft ja nicht weiter, da alles verfälscht wird.

Ach ja, mein eingebautes Stethoskop lässt mich ein Grollen verspüren - ich hab Hunger!

Kommentar von deralte ,

Hast du die Klage gewonnen, oder war es dein Wunsch, dass ein Stethoskop in deinen Astralkörper eingebaut wurde?

Kommentar von geoka ,

Och, das haben die Ärzte bei der letzen OP einfach vergessen. Nehm ich als Dreingabe gerne mit, war ja teuer genug :-))

Kommentar von Mankalita2 ,

Hm... "noch nicht seine innere Mitte gefunden hat"....

Vielleicht sollte das Moped mal Tai Chi oder Qigong üben... das soll ja bekanntlich helfen. Sollte das nichts bringen, würde ich das Moped mal dort für ein paar Wochen/Monate anmelden... Meditation soll ja "der" Weg zur inneren Mitte sein ;-)))

http://www.meditation-zen.org/de/kloster

Antwort
von Mankalita2, 98

Ich will dir ja nicht zu nahe treten aber.... hast du das Teil vor dem Kauf angeschaut und hast eine Probefahrt mit ihr gemacht?

Das Schleifen kann tatsächlich die VR-Bremse sein, ist normal, aber nur ganz minimal.

Ein "ting ting ting" unterm Fahren kenne ich nicht, hat meine SV nicht gemacht (um mal bei Suzi zu bleiben), macht die Gixxer (1000er) meines Sohnes nicht und auch die Bandit meines Mannes nicht... auch kenne ich es von keinem anderen Motorrad.

Antwort
von haudegen, 80

das schleifen ist beim schieben ist normal. das ting ting ting könnte auf eine leicht verzogene bremsscheibe hindeuten

Kommentar von Kaheiro ,

Sehe ich auch so!

Kommentar von 19ht47 ,

Bei meiner Honda war das beim rückwärts schieben immer ein Quietschen, dass sich Leute nach mir umgedreht haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community