Frage von gs500, 35

Gs 500 säuft ab bei gas geben benzinhahn funktioniert Membran ebenfalls gut benzinfilter auch Vergaser auch gereinigt was ist da los?

Mein Motorrad säuft bei Gas geben immer ab wie oben schon beschrieben funktionieren alle möglichen Verursacher jedoch gut Bitte helft mir Mfg

Antwort
von Nachbrenner, 20

Servus

Und das Schwimmernadel Ventil, auch gut?

Warum zerlegt ihr Sachen, deren Funktionallität ihr nicht kennt und friggelt sie irgendwie zusammen? So teuer ist ne Werkstatt auch wieder nicht. Teuer wirds, wenn ihr mit einem zerbasteltem Teil ankommt, da ist der gewissenhafte Monteur, direkt verpflichtet, denn Bock richtig zu checken, denn sonst bleibt etwaiger, nicht endeckter Pfusch an ihm hängen.

Grüßle

Antwort
von chapp, 5

Sie ist also abgesoffen und dann wolltest du das beheben und hast die Vergaser zerlegt und überprüft. Nachdem du das alles überprüft hattest, hast du die Vergaser wieder zusammengeschraubt und jetzt säuft sie immer noch ab.

Habe ich das richtig verstanden?

Was meinst du mit "absaufen"? springt sie nicht an ?

Springt sie an aber wenn du Gas gibst, bleibt sie stehen ?

Läuft der Vergaser über und es tritt Benzin auf der Filterseite aus ?

Sind die Kerzen nass, wenn du sie nach dem "Absaufen" herausschraubst ?

Hast du den Kerzenfunken schon überprüft ?

Einfach so mir nichts, dir nichts säuft ein Motor nicht ab. Da muß schon Gravierendes passieren. Deine Maschine hat Gleichdruckvergaser. Die sind sehr empfindlich und reagieren auf zB Montage - oder Einstellungsfehler extrem zickig.

Wenn wir eine halbwegs hilfreiche Diagnose stellen sollen, musst du den fall noch viel genauer schildern.

Antwort
von Jayjay12, 4

Willkommen auf der Plattform für Sprachbegabte...das wird noch bei dir, Kompliment: neu zugezogen, was?

Versuch in deiner Sprache, der HÖflichkeit halber...Ausländerintegration nennt sich das ;)

ich nix vasteh komisches deitsch von kollega: du haben bei die reinigung von vergaser auch gemacht tausch von die dichtungen, gs500? Un womit gereinigt, sach moll: ultraschalldingsbums oder benzinreiniger?

wieweit hasch du'n vegaser zuvor zerlecht...alles, tutti? auch die winzigsten nädelchen und düsen oder wie? und wie lange getrocknet? mit luftdruck ausgepustet? oder nur ausgepinselt?

vergaserdeckeldichtung und die allerwinzigsten nadeldüsendichtungen mit ausgetauscht? originaldichtungen oder was?

ich harre der antworten, dann sehen wir weiter...zu gut frittendeutsch:

Moin Biker, ich geh schon ma zur Frittenbude, während du den Arsch hochkriechst, um mal so'n paar Fragen zu beantworten, falls du Zeit über hast.

Bis die Tage,,,,man sieht sich...Pfötchen ;-P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten