Frage von alpentourer,

Ganz ehrlich - wer nutzt eine Griffheizung am Mopped und seit wann?

Ich höre immer diese Kommentare mit einem Lächeln....."wie, Griffheizung...das ist was für Warmduscher. Ich damals bei Minus 100°C durch Sibirien ohne Griffheizung, denn schließlich sind wir ja Männer......oder so ähnlich. Mich würde interessieren wer von Euch fährt mit Griffheizung, wlechen Typ von Heizung und seit wann. Erfahrungen und Gründe. Ich selbst fahre mit einer stufenlos regelbaren Griffheizung und Daytona Heizgriffen, die ich selbst an einem lauen Sommerabend auf minimal laufen habe. Ist eben einfach angenehmer. http://www.motorradfrage.net/tipp/griffheizung-nur-etwas-fuer-warmduscher

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Endurist,
JA - klassische Heizgriffe mit 2 Stufenschalter

Meine Antwort kannste mal zwei nehmen. Wir fahren beide die von Daytona (sie hat die Preiswerten von HG gelabelt, s. rechtes Bild). Meine sind jetzt 10 Jahre dran und haben fast 180 TKm ihren Dienst getan. Einfach die Kabel großzügig, knickfrei und mit Spiel verlegen, dann gibt´s auch keinen (Ermüdungs)-Kabelbruch an der empfindlichen Gasgriffseite.

Angemacht werden die Dinger immer bei Bedarf. Vor 2 Jahren war es selbst im August so kalt & nass auf der Rückfahrt aus Südfrankreich, da sind die Griffe 3 Tage durchgelaufen und wir waren heil froh dass wir sie dran haben. Im Winter sind die fast immer an. Man braucht dadurch nur mitteldicke Handschuhe tragen und hat viel mehr (Fahr)-Gefühl. :-)

L.z.G. der T.J.

Antwort
von user5432,
NEIN - ich bin doch kein Warmduscher

Wofür braucht man sowat? Nö brauch ich nicht! Nicht das ihr jetzt denkt, ich würde nicht im Winter fahren...... bei der letzten Ausfahrt diesen Winter hatte ich etwa 5mm salz auf em Krümmer vom vorderen Zylinder, und der Rest sah auch nicht besser aus :-) War aber froh, das die Jungs bei minus 10 Grad gestreut hatten, wäre ohne Salz etwas uncool gewesen.

Kommentar von ulrich ,

Dir hat auch die Heizung vom VW-Käfer ausgereicht,wa ?

Antwort
von triplewolf,
NEIN - steht aber auf meiner Wunschliste

Bisher habe ich noch keine Heizgriffe gefunden die mir optisch auch gefallen und daher keine montiert obwohl ich im Winter immer unter eingefrorenen Fingern leide. Dieses Jahr werde ich aber ganz sicher welche anbauen weil das wirklich ein Sinnvolles Zubehör ist und das Bikerleben angenehmer macht.

Antwort
von KDriver,
JA - klassische Heizgriffe mit 2 Stufenschalter

ich denke das Heizfgriffe einfach ein echter Vorteil sind, genauso wie Sitzheizung im PKW,sie( die heizbaren Griffe ) erhöhen auch die Sicherheit denn mit absolut kalten Fingern in welchen Handschuhen auch immer kann man nicht gut bremsen und kuppeln. Ob nun die stufenlose Regelung ein Quantensprung ist mag ich mir nicht anmaßen zu beurteilen, denn sie muß dann den Gegebeheiten entsprechen nachreguliert werden, da schalte ich dann entweder auf stufe 1 oder 2 oder aus, aber das liegt in jedem falle im Auge des Betrachters.

Eine echte Breicherung sind sie allemal.

Da bin ich gerne Warmduscher, Weichei, was auch immer.

Antwort
von mullemaus,
JA - nachgerüstet und stufenlos einstellbar

ich bin jahrelang roller ohne heizgriffe gefahren.irgendwann letztes jahr wurde mir mal erzählt das es besser für die gelenke ist mit zu fahren.auch wenn es uns heute egal ist so kann sich dieses später rächen.ich habe mir bei honda welche nachrüsten lassen.lg

Antwort
von alpentourer,
JA - nachgerüstet und stufenlos einstellbar

Ja, ein garvierender Vorteil ist eben, daß ich auch im Sommer mit meinen Känguruhleder Handschühchen von Jenny Joy aus Holzwickeden unterwegs sein kann. Die sind schön dünn und luftig und man hat ein wesentlich besseres Hand Gripgefühl.

Antwort
von Wolpertinger,
JA - klassische Heizgriffe mit 2 Stufenschalter

Hatte die letzten 30 Jahre sowas nicht, bis ich vergangenen Herbst bei Louise ein Sonderangebot Heizgriffe getestet habe. Jetzt sind auf beiden Krädern Daitonas montiert und ich will nie wieder ohne! Selbst bei Temperaturen von 20°C laufen die bei mir. Toll.

Kommentar von 1200RT ,

Ja ja, beurteilen kann es eigentlich nur jemand, der weiß, wovon er redet.

Antwort
von habibi,
JA - War bei mir serienmäßig im Lieferumfang dabei.

Fahren eigentlich "Kaltduscher" für ein naturnahes Erlebnis auch ohne Handschuhe? Kommt daher der Spruch: ...gefühlte Temperatur...??

Spaß beiseite, bei meiner Kiste waren sie serienmäßig dabei und ich lernte sie schätzen, als ich einmal mit Sommerhandschuhen in kühle Temperaturen geriet.

Antwort
von NinjaZX10,
NEIN - ich bin doch kein Warmduscher

für einen Supersportler uninteressant weil das Mopped nur bei schönem Wetter bewegt wird.

Kommentar von 1200RT ,

also doch Warmduscher

Kommentar von gspepi ,

Hi RT, Perfekt kommentiert;-)

Antwort
von Ebbi50,
JA - War bei mir serienmäßig im Lieferumfang dabei.

hi Alpentourer, nicht nur BMW-Fahrer haben so ein feature mitunter serienmäßig an Bord. Ich nutze das Teil regelmäßig in den kalten Jahreszeiten. Die Vor- und Nachteile einer Zweistufen-Griffheizung lassen sich lange ausdiskutieren. Ebenso die Sitzheizungen. Ich liebe den Komfort auf´m Mopped. Fahre ja auch keine Rennsemmel. Solche Ausstattungen sind auf der einen Seite ganz bestimmt nicht notwendig. Auf der anderen Seite ist es aber auch recht angenehm, warme Hände bei kühleren Temperaturen zu haben. Ein despektierliches Gequake von Warmduschern, Luschen und anderen abwertenden Bezeichnungen bleibt sicherlich dem simplen Strickmuster einiger Weniger geschuldet. Gruß Ebbi

Antwort
von gspepi,
JA - War bei mir serienmäßig im Lieferumfang dabei.

Jeder der mal klamme Finger hatte und dann eine Griffheizung einschalten konnte weiß wie wertvoll das Ding ist. ....und alle die das ganze belächeln, sollen sich doch weiterhin die Finger abfrieren. Solche Helden brauchen wir auch, sonst gäb es kein Forum. Da bin ich gerne bei den Warmduschern. übrigens: Wer will schon kalt duschen? LG

Antwort
von greigri,
JA - klassische Heizgriffe mit 2 Stufenschalter

Als die Heizung für 4 Wochen ausgefallen war, war ich auch kein Warmduscher. Bin selbst damals mit Heigriffen gefahren. Sind eine super effiziente Einrichtung!

Antwort
von ulrich,
JA - klassische Heizgriffe mit 2 Stufenschalter

BMW-Serie-ich habe bisher eigentlich nur die 1.Stufe verwendet - die reicht.Sobald ich etwas klamme Finger bekomme,werden die Dinger angemacht.Ich gehe nicht das Risiko ein,durch steife Finger zu langsam an die Bremse kommen oder undosiert dran reissen.

Antwort
von user1332,
JA - War bei mir serienmäßig im Lieferumfang dabei.

Bei meiner Varadero war es seit Kauf schon dran und nutze die auch sobald es mir kälter wird, wobei ich aber auch mit Sommerhandschuhen fahre, da ich die dicken Winterfäustlinge wegen fehlendem Gefühl nicht abkann.

Antwort
von Lemmy,
JA - nachgerüstet und stufenlos einstellbar

Habe 4 stufige Heizgriffe montiert.

Antwort
von my666,
JA - War bei mir serienmäßig im Lieferumfang dabei.

Orig. BMW-Heizgriffe - gehören einfach dazu ;-)

Und im Winter fahre ich ein beheiztes Ganzkörperkondom von http://www.Thermoflash.com - da ist klasse!

Antwort
von kobaia,

Bis heute habe ich die Dinger nicht gebraucht.... an einem Sportmotorrad ist das auch eher lächerlich. Im tiefsten Winter fahre ich auch nicht mehr.... zumindest keine weitere Tour. Die vorgefertigten Antworten gefallen mir nicht.... deshalb keine Auswahl... der Zusatz "Warmduscher" hat mit meiner Meinung nichts zu tun und auf meiner "Wunschliste" stehen sie weiß Gott nicht.

Antwort
von 1200RT,
JA - klassische Heizgriffe mit 2 Stufenschalter

Und ich benutze die Dinger auch. Und das gerne! Und ich habe nie kalte Hände! Bin halt ein BMW-Fahrer. MfG 1200RT

Antwort
von chappmeyledock,
JA - klassische Heizgriffe mit 2 Stufenschalter

kann mit dem Warmduscherimage an DIESER Stelle gut leben ...

Antwort
von badboybike,
NEIN - ich bin doch kein Warmduscher

den Warmduscher denkt euch mal weg. Will Keinen beleidigen. Aber ich brauch sie nicht.

Kommentar von 1200RT ,

Du hast ja auch Patschen aus Eisen und fährst nur bei Sonne

Kommentar von badboybike ,

Du irrst. Ich fahre das ganze Jahr, und aus Eisen sind meine Patschhändchen auch nicht. Aber die Kälte hällt mich morgens um 4.30 Uhr auf der Fahrt zur Arbeit wach.

Antwort
von frschilling,
JA - War bei mir serienmäßig im Lieferumfang dabei.

.. und ich nutze sie, sobald es mir an den Flossen zu kalt oder zu klamm wird.

Antwort
von MoppedMichl,
NEIN - ich bin doch kein Warmduscher

Viel zu viel gewicht :-) Ne ich fahr sehr selten wenns so kalt is motorrad...und wenn, muss ich da hald durch :-)

Antwort
von koordi,
NEIN - ich bin doch kein Warmduscher

Ich muss sagen, das die kalten Hände dazu gehören.

Antwort
von alpentourer,
JA - nachgerüstet und stufenlos einstellbar

Sorry Kobaia, genau den habe ich vergessen. 7 Auswahlmöglichkeiten gibt es und EINE wäre ja noch frei gewesen. Danke für Dein Feedback.

Antwort
von schnepf,
NEIN - steht aber auf meiner Wunschliste

Hätte ich in den Dolomiten gut gebrauchen können. Bei meinem Freund hats nur so gedampft und bei mir nur geklappert.....

Kommentar von Endurist ,

Hi Christoph, das wundert mich bei dir. Mein Tipp für dich: alle paar Monate hat Hein-Gericke seine 2 Stufenheizgriffe für 40 EUR im Angebot. Das sind die Original Daytonas einfach nur anders gelabelt. Beste Grüße aus dem Westen, der T.J.

Kommentar von schnepf ,

Antwort
von DerblondeHans,
NEIN - ich bin doch kein Warmduscher

hatte ich aber mal, passt zum Tourenmoped, fahre ich heute nicht mehr...

Antwort
von volkmar,
Hab ich keine Meinung dazu

nein, aber wieso mal ganz ehrlich. was ist verwerfliches daran. ich finds ok, ist nichts wofür man sich schämen müsste!!!

Antwort
von wasnuwiederlos,
NEIN - ich bin doch kein Warmduscher

Griffheizung? Niemals nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten