Frage von IntruderHZ, 30

Fehlzündung?

Auf gerader Strecke hat meine 1400 Intruder Fehlzündungen. Ich dachte Benzin wäre leer, auf Reserve getreht. Das behob den Fehler leiter nicht. Jedes mal, wenn ich Gas gab hatte sie starke Fehlzündungen. Ohne Gas langsam nach Hause gefahren.

Antwort
von geoka, 26

Redest du wirklich von Fehlzündungen, also einem sehr lautem Knallen?

Oder ist es doch eher eine Art Patschen und Brabbeln bei Gaswegnahme?

Wenn es eher in Richtung der 2. Rückfrage geht, dann könnte es etwas mit einer sehr undichten Abgasanlage zu schaffen haben, was angesichts der anderen von Nachbrenner genannten Möglichkeiten noch die harmloseste Variante ist.

Antwort
von Nachbrenner, 28

Sevus Intruder

Dein Auspuff, Hand aufs Herz, ist ohne Fehl und Tadel, also dicht?
Was machen deine Kerzen, sind die sauber? Könnten es Glühzündungen sein, dass Die Kerzen nicht den richtigen Wärmewert haben oder Rückstände die Fehlzündungen auslösen.

Was macht die Kompression?

An meiner Honda hatte ich mal lose Ventilsitzringe und es patschte in den Vergasern. Das dürfte heute nicht mehr vorkommen, aber deine Ventile könnten nicht mehr ganz sauber schließen, besonders die Auslassventile kann das betreffen.

Grüßle

Antwort
von Gerybald, 12

Das ist ne Trudenkrankheit. auf gerade Strecke oder bei Gaswegnahme Vergaserpatschen und Fehlzündung im Auspuff. 

Wechsel mal die Krümmerdichtung am Zylinder (sind so Kupferholringe etwa 50mm Durchmesser, Kosten etwa 10 Euro 2 Stück). Dann müsste Ruhe sein.

Wenn die "Auf" sind zieht das System Falschluft, und es kommt zu spontaner Nachverbrennung (lauter Knall im Endtopf, besonders im Schiebebetrieb) und/oder Vergaserpatschen.

Antwort
von Bonny2, 14

Vermutlich Kerze oder Undichtigkeit am Auspuff. Wie sehen denn die Kerzen aus?

Das der Wärmewert der Kerze nicht stimmt, glaube ich nicht. Dann hätte es schon geknallt, sobald der Motor heiß ist. Ist die Kerze verrußt?
Ventile eher nicht, die 1.400´er hat Hydrostößel. Da braucht nichts eingestellt
werden. Sind die Ansaugstutzen an den Vergasern undicht? An den Vergasern ist ein Synchronzug. Wenn der verstellt ist, knallt es mächtig und oft. Da sollte
man nicht daran spielen, aber vielleicht ist eine Klemmschraube für den Zug
lose.

Viel Erfolg beim Suchen. Übrigens, meine knallt noch manchmal. Ich vermute aber, es sind die Ansaugstutzen am Vergaser, die sind schon porös. Wird im Winter gemacht. Gruß Bonny

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten