Frage von Rexielle, 7

Fahren ohne eigentragene Drossel möglich?

Hallo!

Ich habe mir vor einigen Tagen mein Motorrad angemeldet (Kawaski En 500 A Vulcan Bj: 1993. mit Leistungssteigerung auf 50PS.), da ich aber nur den A2 besitze, musste ich das Motorrad drosseln lassen.

Der TÜV nahm mir auch die Drossel ab und es stand im TÜV Bericht, leider hat sich die Dame beim STVA verlesen und meinte, dass da nichts drinne steht dass das Motorrad gedrossel ist. (Wir haben's auch erst später gelesen, es stand oben in klein). Nun muss ich nochmal zum STVA um das nachtragen zu lassen.

Aber nun folgende Frage:

Darf ich das Motorrad trotzdem noch bewegen? Die Drossel ist drinne, der TÜV Bericht sowie ein Gutachten über die Drossel habe ich auch welches ich sogar bei mir führen würde als Beweis.

Antwort
von 19ht47, 5

wenn es im TÜV-Bericht steht, dass das Moped gedrosselt ist, darfst Du unter Mitführen des TÜV-Berichtes fahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten