Frage von blue12345, 87

Erfahrung mit dieser QBag Tasche?

Hallo :)

Hat jemand bereits Erfahrungen mit diesem Tankrucksack gesammelt? Meine Frage bezieht sich darauf, wieviel ich tatsächlich da rein bekomme. Flasche, Handy, Portemonnaie etc.

http://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/de_DE/?ObjectID=101982716&ViewAction=Vie...

Danke!

Antwort
von mausekatz, 29

Bei deiner Tankform würde ich in die engere Wahl eher den Trial oder den City vom Bags Connection. Wenn es eine Nummer kleiner sein soll, gibt es von QBag noch einen mit rund 5 Liter, aber mit einer Form, die der des Tanks folgt.

Antwort
von gaskutscher, 6

Jupp, habe den auf meiner BMW im Einsatz. Wenn man die Tasche höher macht, geht einiges mehr rein. 

http://www.600ccm.info/pages/x_fish/images/150710_51.jpg

Bin damit zufrieden. Auch ein paar 100 km Starkregen am Stück konnten - trotz fehlender Regenhaube - nichts anrichten. Die Regenhaube gibt es immer wieder mal bei Polo nachzukaufen, bisher bin ich ohne ausgekommen. Habe aber auch für den Fall der Fälle alles im Tankrucksack extra verpackt was schaden nehmen könnte. 

Inzwischen schon den Kauf getätigt?

Antwort
von katastrofuli, 58

Die ist Baugleich mit deralten von Bags-Connection. Bei mir passen eine 0,5l-Flasche, Taschentücher, Geldbörse und, wenn sie mittels Reißverschluss erweitert wurde, ein dünner Fleecpullover rein.

PS: Die gibts auch bei Polo.

Kommentar von Spider ,

Jawohl :-) .

Wie bist Du mit der Steifigkeit dieses TRS zufrieden? Mir kam der etwas weich vor, als ich die angesehen hatte.

Man muss auch bedenken, dass bei dem der Basisadapter grundsätzlich separat, also zusätzlich gekauft werden muss, während der Basisadapter bei Q-Bag und SW-MoTech jeweils dabei sind (aufpassen: standard oder evo!).

Kommentar von katastrofuli ,

Die Steifigkeit ist für meine Zwecke völlig ausreichend. Ich habe den TRS gebraucht mit altem Quick-Lock gekauft. Bin vollkommen zufrieden.

Antwort
von Mankalita2, 51

Speziell zu diesem Tankrucksack kann ich nichts sagen, ich habe zwei von Bags-Connection, mein kleiner ist aber ein anderer.

Grundsätzlich zu beachten ist bei Tankrucksäcken mit Tankring-Befestigung, dass sie innen kleiner sind als sie außen erscheinen (die Tankringbefestigung ist nach innen gewölbt). Anfangs hat mich das irgendwie gestört, fand ich "Platzraubend", wiederum wäre der Tankrucksack ohne diese Befestigung (bei gleichem Volumen) einfach ein bisschen niedriger.

Mittlerweile nutze ich den schmalen Rand um diesen "Befestigungs-Hubbel" im Tankrucksack für Kleinkram und finde ihn teilweise sogar ganz praktisch - nichts verrutscht ;-)

Geh einfach mal in ein Ladengeschäft und schau dir die Teile innen an. Wie Katastrofuli schreibt: bei Polo oder auch bei Tante Louise.

Kommentar von blue12345 ,

Danke! Das Problem nur ist, dass beide Geschäft 150 km entfernt sind :D Aber wer weiß, dann kann ich das gleich mit einem ausgiebigen Shoppingtag verbinden :D

Kommentar von Mankalita2 ,

Nu ja.... das ist aber schon wirklich weit....

Falls du nicht hin kommst, kannst du ja mal Katastrofuli bitten, ob sie dir vielleicht ein "Innenleben-Foto" auf dem man den "Innen-Hubbel" erkennen kann mit irgendwas als Maßstab (ne Euro-Münze, ne Zigarettenschachtel oder ner Packung Tempo etc.) hier posten könnte. Meiner hilft dir nicht weiter, ich habe einen anderen.

Antwort
von katastrofuli, 51

Bilder der baugleichen Tasche von Bags-Connection

Kommentar von blue12345 ,

Vielen Dank für deine Bemühung! Hat mir sehr weiter geholfen, und falls ich das nächste mal wieder in HH bin oder in Berlin, schaue ich mir das lieber mal im Laden an. Dankeschön!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten